Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Back to the Heavyweight Jam

5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Statt: EUR 7,79
Jetzt: EUR 6,23 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,56 (20%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Back to the Heavyweight Jam
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 27. September 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 6,23
EUR 4,50 EUR 0,64
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 4,50 21 gebraucht ab EUR 0,64

Hinweise und Aktionen


Scooter-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Back to the Heavyweight Jam
  • +
  • Wicked!
  • +
  • No Time to Chill
Gesamtpreis: EUR 19,34
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. September 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Club Tools (Edel)
  • ASIN: B00002DE0P
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 124.872 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
6:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Unglaubliche fünf Jahre ist es jetzt schon her, daß Scooter uns "Hyper Hyper" bescherten und die deutsche Musiklandschaft damit umkrempelten. Nach zwischenzeitlich etwas ruhigeren Zeiten sind Scooter wieder dort angelangt, wo sie begonnen haben: beim Techno-Rave-Style!

Als Intro leihen sich die Jungs gleich mal die Melodie von Spielbergs Unheimliche Begegnung der dritten Art, überhaupt bedienen sich die drei Jungs aus Hamburg ganz gerne an fremdem Soundmaterial, sprich an Rave-Hymnen der letzten fünf Jahre. So klingt "Well done, Peter" nach einer typischen 93er PCP Hardcore-Nummer im modernen Gewand. "Fuck the Millenium" ist ein Technocat Rip-Off, klingt aber dank der scooterschen Produktionstechnik schon wieder cool. Bei "Main Floor" hat man sich unüberhörbar an Emmanuel Top orientiert. Für Acid- und Hardtrance-Fans ist Scooters Back to the Heavyweight Jam ein gefundenes Fressen -- auch wenn undergroundig orientierte Musikfans garantiert die Nase rümpfen werden. Trotz aller Unkenrufe ist das Album perfekt produziert und wird Scooter wieder einen Platz auf den vordersten Charträngen sichern.

"Fasterharderscooter", die erste Single des Albums, kommt mit H.P.s Shouts und Rave-Stakkatos à la "James Brown is Dead" bombastisch fett aus den Boxen. Von den insgesamt zwölf Nummern ist -- im Gegensatz zum vorigen Album No Time To Chill-- keine einzige dabei, die noch als Ballade durchgehen könnte. --Mark Hartmann


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Back to the heavyweight jam ist mit Abstand das beste Scooter Album welches bis heute erschienen ist
Zu den Gründen:
Der Klag ist perfekt (die Songs klingen nicht zu faaad (wie in anderen Alben) aber auch nicht zu hirnlos und vor allen Dingen OHNE Piepsstimme). Stattdessen setzten Scooter auf E-Gitarren und harte Bässe. Auserdem beinhaltet das Album FASTERHARDERSCOOTER, den besten Scooter-Song üebrhaupt.
Meine Bewertung: besseren Techno gibts nicht 7 von 5 Sternen
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Endlich mal wieder ein richtig gutes Album von Scooter. Nach einer donnernden Einleitung geht es los. 11 harte Techno-Beats im Scooter-Stil. Faster Harder Scooter dürfte jedem bekannt sein. Die Titel haben teilweise lustige Namen, z. B. Titel 5: Fuck The Millennium. Ein echter Geheimtip für Techno-Freaks !!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. April 2005
Format: Audio CD
Das 7. Scooter-Album startet mit einem interessanten Intro, indem eine bekannte Tonsequenz aus einem S-F-Film und eine rückwärts gespielte Orientalstimme enthalten ist. Die übrigen Tracks sind alle recht trancig (eigentlich untypisch für Scooter) und gehen absolut nach vorne. Absolut Scooter-typisch dagegen sind ja die bekannten Singles "Fasterharderscooter" (wieder mit Metalriffs) und "Fuck The Millenium", wobei die Album-Version des Letzteren etwas anders klingt als die spätere Single-Version. Ein absolutes Techno/Hardcore-Brett ist "Well Done, Peter" (erinnert an Mellow Trax), jedoch mit chilligem Klavier-Teil dazwischen! Auch bei "The Revolution" haben die Jungs wieder Metalriffs eingesetzt. "Kashmir" klingt nach "Sonic Empire" von den Members Of Mayday. Im Booklet sind auch wieder die Songtexte enthalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. August 2004
Format: Audio CD
Dieses Album übertrift einfach alles was ich als eingefleischter Scooterfan je gehört habe. Vor allem die Tracks 3,5 und 7 sind absoluto oberklasse. Mit diesem Album beweist Scooter das sie einfach den besten Techno von allen abliefern.
P.S.: Hier reichen 5 Sterne eigentlich nicht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden