Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Weitere Optionen
Bach: The Well-tempered Clavier, Book II (2 CDs)
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Bach: The Well-tempered Clavier, Book II (2 CDs)

9. März 2001 | Format: MP3

EUR 16,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:54
30
2
1:52
30
3
2:40
30
4
2:15
30
5
1:21
30
6
1:48
30
7
4:20
30
8
1:59
30
9
4:56
30
10
3:40
30
11
1:22
30
12
1:47
30
13
2:34
30
14
2:06
30
15
3:15
30
16
3:36
30
17
5:04
30
18
3:27
30
19
3:13
30
20
2:46
30
21
1:49
30
22
1:34
30
23
5:29
30
24
1:54
Disk 2
30
1
3:19
30
2
2:07
30
3
2:34
30
4
3:37
30
5
3:02
30
6
1:17
30
7
2:38
30
8
2:50
30
9
3:18
30
10
2:51
30
11
4:16
30
12
3:27
30
13
1:34
30
14
1:00
30
15
4:56
30
16
1:34
30
17
5:19
30
18
1:54
30
19
2:08
30
20
3:40
30
21
2:03
30
22
3:33
30
23
2:37
30
24
1:52
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1969
  • Erscheinungstermin: 9. März 2001
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Archiv Produktion
  • Copyright: (C) 2001 Deutsche Grammophon GmbH, Hamburg
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:15:07
  • Genres:
  • ASIN: B001SSANZ0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 654.802 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Der wunderbare Cembalist Ralph Kirkpatrick spielt diesmal auf dem Clavierchord. Dieses Instrument wurde zu Bachs Zeiten hauptsächlich als Hausinstrument benutzt. Das Klangvolumen ist stark begrenzt und erfordert ausordentliches Feingefühl. Im Gegensatz zum Cembalo erlaubt es allerdings leichte Modulationen. Ralph Kirkpatrick, der zu Anfang seiner Karriere hauptsächlich Clavierchord spielte, weil die damaligen Cembali einen viel zu lauten und schepperten Klang produzierten, wird allen Anforderungen in mustergültiger Weise gerecht. Die Aufnahmen dürfen nicht zu laut, also in Zimmerlautstärke gehört werden (siehe Hausinstrument), dann eröffnen sich wunderbare musikalische Perspektiven. Der erste Teil des wohltemperierten Klaviers mit Kirkpatrick ist ebenfalls veröffentlicht. Außerdem veröffentlicht die Deutsche Grammophon weitere 8 Cds von Kirkpatrick mit Cembalowerken von Bach.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden