Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bach: Konzerte für eine und zwei Violinen

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 7,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Bach, J.S.: Violin Concertos, Bwv 1041-1043 And Bwv 1052
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Mai 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 5,42 EUR 0,50
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 5,42 14 gebraucht ab EUR 0,50

Hinweise und Aktionen


Kolja Blacher-Shop bei Amazon.de

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
3:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
5:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
3:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
7:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
5:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
2:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
7:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
6:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
7:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
3:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
6:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
12
30
4:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Bach : Concertos pour violons BWV 1041, 1042, 1052 & 1043 / Kolja Blacher, violin - Orchestre de Chambre de Cologne, Helmut Muller-Bruhl, direction

Amazon.de

Die Beschäftigung mit Johann Sebastian Bachs Konzerten ist spannend. Die meisten dieser Werke sind entstanden, als der Barockmeister noch kein Leipziger Thomaskantor, sondern Kapellmeister in Köthen war. In dieser Stellung hatte er für fürstliche Unterhaltung (sprich: virtuose Unterhaltungsmusik) zu sorgen. Nicht immer ließ er eigene Partituren spielen. Aus Studiengründen widmete er sich auch Werken der damals so beliebten italienischen Kollegen und transkribierte sie für andere Besetzungen. Auch eigene Stücke wurden so umarrangiert. Manchmal gingen die Originalpartituren im Laufe der Zeit verloren, und heute kennt man nur noch die Bearbeitungen.

So zum Beispiel im Fall des hier zu hörenen Solokonzerts d-Moll, das vielen Musikhörern eigentlich als Cembalokonzert bekannt ist, ursprünglich jedoch für Violine gedacht war. Seine rekonstruierte Fassung ergänzt den ansonsten schmalen Werkkatalog Bachs auf diesem Gebiet in reizvoller Weise, denn es unterscheidet sich stark von den beiden gängigen Schwesterkonzerten: Hier ist ein virtuoser Bach zu erleben, der weniger auf kontrapunktische Behäbigkeit setzt, sondern mehr auf vordergründigen Effekt. Aber auch in den polyphon verschlungenen Stücken zeigt das Kölner Kammerorchester, dass Bachs Satzkünste keieneswegs Selbstzweck sind, sondern ganz im Dienst einer überzeugenden formalen Gestaltung stehen. Sensibel trennt Müller-Brühl die verschlungenen Solo- und Tutti-Abschnitte auf. Mit dem Solisten Kolja Blacher hat der Dirigent einen Glücksgriff getan: Er musiziert seinen Bach kraftvoll mit viel Sinn für Kontraste und mit einem eigenen Stilempfinden, dass sich freilich völlig vom authentischen Musizieren unterscheidet. Etwas befremdlich ist der Wechsel des zweiten Solisten im Doppelkonzert von Satz zu Satz. Hier wäre eine Begründung im Booklet angebracht gewesen. --Oliver Buslau

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
eine sehr gute Einspielung der Violinkonzerte von Bach.Auch,das alle Violinkonzerte auf einer CD eingespielt wurden ist sehr hilfreich für die eigene Interpretation als Geiger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.8 von 5 Sternen 4 Rezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great performance--but not necessarily to everyone's tastes. 8. April 2010
Von Harry S. Gerla - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
To me this performance represents an ideal compromise. It has the liveliness and clarity of baroque ensemble performances, but is performed on modern instruments avoiding the sometimes sour intonation of performances on period instruments. Of course, like any compromise, it risks leaving some unsatisfied. If one insists on pure period instruments and practices, then I suggest the Manze/Podger Academy of Ancient Music performance on Harmonia Mundi. It is a lively and wonderful performance. My ears just can't get used to the intonation of most period baroque instruments. If your taste run to more modern instruments and somewhat (but far from excessively)romaticized performances and tempos, the Grimmaux/Krebbers/Garcia performances on Philips will please you greatly.
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Five Stars 19. Mai 2015
Von Sharon McGinnis - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
gift
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Great performance on BWV 1052! 8. Januar 2007
Von SG333 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
I bought this CD several years ago. I listened to it then and felt the speed was a bit too fast for my taste, so I put the CD away and left it alone.

I played this CD again recently and listened to the Concerto in D minor (BWV 1052). I was still a bit uncomfortable about the fast speed at first, but I was very impressed by the nice and smooth performance by the Cologne group, so I listened to it a few more times to see if I can get used to the speed. Well, I did! Now I like the version a lot and I have put it to my favorite play list for my daily enjoyment. I've had 20+ years experience listening to Bach and I believe this version can be a valuable one for many Bach listeners.

This CD also contains Violin Concerto in A minor and E major. For those two concertos, I prefer J. Brezina / Camerata Romana version, which has been my long-time favorite.

I think if we get one great piece of music from one CD with this good low price, we should be happy.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finest interpretation 24. Juni 2007
Von Deb - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
Especially at this price you should compare these performances to any others.
Blacher was the concertmaster of the Berlin Philharmonic in the 90's, a
graduate of Julliard and these are, I feel, the best recorded renditions of
these works.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.