Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Babys: in den Kulturen de... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Babys: in den Kulturen der Welt Gebundene Ausgabe – August 2007

4.8 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, August 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 36,00
EUR 36,00 EUR 19,65
69 neu ab EUR 36,00 6 gebraucht ab EUR 19,65

Alles für die Schule
Schulbedarf 2016 mit besonderen Angeboten vom 22.8. bis 4.9. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Babys: in den Kulturen der Welt
  • +
  • Babys
  • +
  • Der erste Schrei
Gesamtpreis: EUR 53,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die großartigen Fotos lassen schmunzeln und dokumentieren die Innigkeit von kleinen Menschen und ihren Eltern überall auf der Welt - fremd und vertraut zugleich. (ARD Morgenmagazin, 14.12.2010)

Der Verlag über das Buch

Auf sehr lebendige Art schildert dieser faszinierende Fotoband, wie Babys in anderen Teilen der Welt leben – wie sie gebadet, gepflegt und gekleidet oder wie sie in den Schlaf gewiegt werden. So mag es uns zwar befremdlich erscheinen, dass Aborigines ihren kleinen Nachwuchs in Rauch baden, dass Inuit-Mütter ihren Babys Mooswindeln anlegen oder dass Eltern in China die Schühchen ihres Kindes verstecken, damit es im Schlaf nicht fortgehen kann, aber letztlich sind es doch die immer gleichen Sorgen, die Eltern auf der ganzen Welt umtreiben. Und das Wissen, dass es auch anders geht, als wir es kennen, inspiriert uns, Neues zu entdecken und auszuprobieren.

Von Béatrice Fontanel und Claire d’Harcourt erschien bei Gerstenberg bereits das Buch Baby, Säugling, Wickelkind.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Dieses großzügig ausgestattete und farbenprächtige Buch ist ein wahrer Augenschmaus für alle Menschen, die Kinder lieben, insbesondere Babys. Es ist eine wahre Schatzkammer von Bildern von kleinen Kindern mit ihren Müttern und Vätern aus vielen Teilen der Welt, ein Buch, das einem beim Betrachten der Bilder, und das tut man, wenn man das schwere Buch in beiden Händen hält , zuallererst, bewegend vor Augen führt, welch ein großer Reichtum von Unterschiedlichkeit diese Welt doch bereithält.

Diese Vielfältigkeit wird noch deutlicher, wenn man sich nach einem ersten staunenden Betrachten der farbenfrohen und ausrucksvollen Bilder, deren Recherche und Auswahl sicher eine Menge Arbeit gemacht hat, den gut, knapp und informativ, vor allen Dingen aber für den Laien verständlichen Texten widmet, die die beiden erfahrenen Autorinnen aus der Fülle des bearbeiteten ethnologischen Materials zusammengestellt haben. Sie begründen ihr Interesse am Vergleich wie folgt:
"Schon lange interessieren sich Ethnologen und Psychologen dafür, wie Eltern ihre Sprösslinge pflegen und erziehen. Sie haben darüber geforscht, sowohl in den unterschiedlichen Regionen der Ländern, in denen sie selbst leben, als auch bei den uns nur wenig bekannten Volksgruppen, und ihre Ergebnisse durch Zeit und Raum zusammengetragen und gegenübergestellt."

Die Autorinnen wollen mit ihrem Buch einer breiten Öffentlichkeit diese Ergebnisse präsentieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Bei diesem Buch handelt es sich um einen wunderschön gestalteten Bildband, der sowohl durch die Aufmachung als auch durch den Inhalt zu begeistern weiß.
Zur Aufmachung: Der Bildband hat kein allzu großes Format. Entfernt man den Schutzumschlag, findet man einen wunderschön gestalteten Buchdeckel (dekoratives Blumenmotiv).
Die Fotos sind beeindruckend und strahlen tiefe Ruhe und Glück aus. Die Texte sind relativ knapp gehalten, was durchaus kein Nachteil ist. Oft sprechen die Bilder für sich. Der Band eignet sich hervorragend als Geschenk für Eltern, aber auch für ethnologisch interessierte. Allerdings ist tatsächlich anzumerken, dass der Fokus eindeutig auf "exotisch" anmutenden Kulturen liegt. Europa bleibt fast ganz ausgespart.
Das Buch kann man übrigens auch sehr gut gemeinsam mit Kindern ansehen. Das Interesse ist enorm.
Sehr zu empfehlen!
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 24. September 2007
Was für ein tolles Buch, so zauberhaft und faszinierend, nicht nur - weil gerade bei uns selbst zu Hause so ein kleiner Zwerg angekommen ist. Dieses Buch gibt unschätzbares Photomaterial preis, wie in den Kulturen der Welt Kleinkinder gesehen, behandelt und versorgt werden. In der Tat, geht jede Zivilisation anders mit Ihrem Nachwuchs um, doch gerade dies macht den großen Reiz aus, zu sehen, wie man es auch anders machen könnte. Das Buch BABYS IN DEN KULTUREN DER WELT von Béatrice Fontanel & Claire dŽHarcourt zeigt uns die zauberhaftesten Seiten, wie Kleinkinder weltweit aufwachsen, einfach inspirierend.

Das Buch weckt eine große Liebe zu Kindern, denn es sind gerade Kinder aus allen Kulturen, denen ohne Nachzudenken immer wieder große Sympathien entgegen gebracht werden. Insbesondere kleine Kinder egal welcher Hautfarbe wecken augenblicklich den Beschützerinstinkt und man fragt sich nicht nach der Herkunft oder den Verhältnissen innerhalb der Kultur.

Das Buch begeistert mit großartigen Photos aus allen Kontinenten, von den Völkern Afrikas über die Völker Amerikas, Asiens und dem indigenen Europas, überall sind Kinder der große Schatz der Welt, welchen es zu behüten gilt.

Das Buch BABYS IN DEN KULTUREN DER WELT von Béatrice Fontanel & Claire dŽHarcourt zeigt informativ mit vielen sehr schönen Texten die Unterschiede und auch Gemeinsamkeiten der Kulturen auf, wobei die größte Gemeinsamkeit wohl die Liebe der Eltern zu ihren Kindern ist.

Aktuelle und alte Photos ergänzen sich wunderbar und geben ein Blick auf Kulturen preis, welchen man so sicherlich noch nie gesehen hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Rund um den Globus tun Eltern das Gleiche für ihre Babys: sie tragen und sie schützen sie; sie baden, massieren und kleiden sie; und manchmal schmücken sie sie auch. Ich hätte mir aber niemals träumen lassen, dass dies SO unterschiedlich aussehen kann!
Ein Beispiel: Waschen? Klar, Wasser in die Wanne und eventuell Seife oder ein paar Tropfen Öl dazu. Oder? Es geht auch ohne Wanne, ohne Seife und sogar ohne Wasser. Und die Badezusätze reichen von Kräutern bis Kameldung.

Die Autoren haben Babys und ihre Familien in einzigartigen Bildern eingefangen, aufgenommen in unterschiedlichsten Teilen der Welt - von Namibia bis Sibirien, von Tibet bis Kanada... einzig Europa und Nordamerika wurden ausgespart. Großartige Aufnahmen von alltäglichen Verrichtungen und innigen Momenten, die mich berührt und gefesselt haben.
Begleitet werden die Fotografien von kurzen Texten, die einen mit den Gebräuchen in den jeweiligen Kulturen vertraut machen. Spannend erzählt, und oftmals so fremd, dass man aus dem Staunen kaum heraus kommt.

Warum dann nur 4 Sterne für dieses tolle Buch? Ich hätte so gern erfahren, in wessen Leben ich da für einen Moment eintauchen darf. Leider erfährt man nichts über die Menschen auf den Fotos. Es gibt immer nur einen kurzen, unpersönlichen Bildtitel. Das finde ich schade; aber abgesehen davon ist das Buch wirklch klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen