find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2000
Dieses Buch stellt eine wunderschöne Erinnerung dar, in dem junge Eltern die ersten Erlebnisse ihres Kindes festhalten können. Aber es findet sich auch Platz für Gedanken, die vor der Geburt des Kindes aufkamen. So z.B. die Namenswahl für den Fall, daß es ein Junge bzw. ein Mädchen wird. Das Buch wird sicherlich eine schöne Erinnerung für das Kind sein, wenn es einmal älter wird. Neben diesem Platz für persönliche Daten und Gedanken sind Bilder aus dem bekannten Buch "Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich habe" aufgeführt. Gibt es eine schönere Art, um seinem Kind zu beweisen, wie lieb man es hat?! Sicherlich ein gelungenes Buch für junge Eltern und solche, die es werden wollen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2012
Das Buch ist schön und macht einen stabilen Eindruck.
Alles wird auf kindliche Art vom Hasen kommentiert.
Mir persönlich sind zu viele Sache vorgegeben, die Schrift etwas zu groß, sodass für eigene wichtige Ereignisse nicht viel Platz ist. Auch für Bilder ist weniger Platz als gedacht. Dafür werden wir dann einfach ein separates Fotobuch anlegen müssen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2009
Habe dieses Buch zur Geburt meiner Tochter geschenk bekommen und war so begeistert, dass ich es meiner Freundin jetzt auch zur Geburt schenken soll. So ein süßes Buch kann man nur weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2011
Dieses Buch ist sehr niedlich und liebevoll gestaltet und auch gut verarbeitet.
Zum Reinschreiben hat man genug Platz, man muß also nicht alles auf eine zwei Centimeter lange Linie quetschen, für Fotos und Erinerungen (wie Spitalbändchen) ebenfalls.
Es fängt kurz mit der Schwangerschaft an, Vorbereitung der Eltern auf den Nachwuchs und geht über die Geburt bis zu den üblichen Dingen wie "erster Zahn, erstes Wort, Lieblingsessen ...". Zugleich werden auch einige interssante Dinge festgehalten wie "der Bundespräsident war..." "Ein Liter Milch kostete..." oder "So sah eine Briefmarke aus..." usw.
Eine Doppelseite befasst sich mit dem ersten Geburtstag, ersten Weihnachten, ersten Urlaub und zweiten Geburtstag. Am Ende sind noch zwei Doppelseiten für sonstige Erinerungen frei.
Zwischendurch ist immer mal wieder sehr dezent das Kleine Häschen mit niedlichen Kommentaren abgebildet.
Geeignet für Jungen und Mädchen. Einfach süß!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2007
Kinder brauchen Wurzeln und Flügel. Und dieses Babyalbum...

Basierend auf dem zauberhaften Bilderbuch " Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe?", wird uns Eltern hier ein ebenso liebevoll illustriertes Babyalbum geboten.

Umrahmt von Zeichnungen aus dem bekannten Bilderbuch findet man jede Menge Platz und Anregungen für Eintragungen über wichtige Daten und Ereignisse aus den ersten Lebensjahren des Babys. Diese bilden auch den Rahmen für ausgewählte Fotos.

Um Mißverständnissen vorzubeugen, sollte man allerdings zu diesem Baby-Album auch sagen, dass es sich hier um ein ganz klassisch gebundenes Buch handelt, in dem wirklich nur die wichtigsten Fotos Platz finden können.

Wer mehr als ein gutes Dutzend Fotos unterbringen will, sollte lieber ein klassisches Fotoalbum (mit Babymotiv) wählen.

Ich habe dieses Album erworben, um meinem Sohn später, wenn er verständiger geworden ist, eine Erinnerung an seine ersten Jahre mitgeben zu können.

Ein Kind, das solch ein Album von seinen Eltern auf den Lebensweg mitgegeben bekommt, wird später beim Betrachten jeder Seite spüren, wie lieb sie ihn haben!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2009
Nach allen Bewertungen habe ich gedacht, dass dieses einer der besten Bücher sein muß. Ich hätte mehr erwartet und denke, dass dieses Buch nur für Eltern ist, die extrem wenig Zeit haben, denn sind außschließlich Felder auszufüllen. Die Vorgaben sind für zwei Jahre etwas dünn geraten. Man sollte das Buch auch bereits in der Schwangerschaft besitzen, da u.a. gefragt wird, wann die Eltern das erste mal den Herzschlag ihres Kindes gehört haben. Ich werde mir wohl noch ein anderes Buch kaufen, denn dieses halte ich für mich als Erinnerung einfach viel zu wenig. Schade :-(
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Ein sehr schönes Buch für alle Fans des Klassikers "Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab". Es hat genug Platz für sämtliche Eintragungen rund um die Familie, die Namesfindung, die lustigen und schönen Erlebnisse rund um die Schwangerschaft und vorallem alle wichtigen Eintragungen zur Geburt des neuen Erdenbürgers. Super witzig fand ich die Seite, wo z.B. der aktuelle Bundespräsident, die berühmtestens Filmstars oder der Preis einer Kinokarte, einer Zeitung usw. abgefragt wird. Kurz um ein echt schönes Buch für alle, die sich auf den Nachwuchs unendlich freuen.

Der Spruch auf der letzten Seite: "Wisst ihr eigentlich, wie toll ich das alles finde ... eines Tages wenn ich groß bin?"
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2009
Das Buch hab ich mir selber gekauft, weil ich ein großer Fan der "Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab" - Bücher bin.

Was ich mag:
- Süße Illustrationen
- ne Menge Infos werden abgefragt, auf die ich selber garnicht gekommen wär
- Es ist gut aufgebaut

Was ich nicht so mag:
- kaum Platz für längere Ausführungen, ich bin dann halt auf den Rand ausgewichen, daher sieht es jetzt aber etwas wild aus
- kaum Platz für Fotos... ich habe jetzt die Haasen teilweise überklebt, weil mir die Bilder meines Sohnes dann doch wichtiger sind, aber dann hätte es auch ein anderes Fotoalbum getan
- Wenn man Feuchtkleber benutzt wellen sich die Seiten und das fand ich echt blöd

Im großen und ganzem ganz süß, aber nochmal würde ich es nicht kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2009
Ich habe dieses Baby-Buch aufgrund einiger Rezensionen bestellt. Ich kann den bereits erstellten Rezensionen nur zustimmen. Es ist wirklich ein sehr schön gestaltetes Baby-Buch und werde dieses auch weiter verschenken bzw. empfehlen. Da dieses Baby-Buch auch nicht "geschlechtergebunden" ist, ist es für alle Eltern zu empfehlen. Mit diesem Baby-Buch kann man nicht nur sich, sondern auch anderen werdenden Eltern und dem dazu gehörenden Sprössling eine Freude machen. Gut finde ich auch, dass dieses Baby-Buch bereits vor der Geburt beginnt. Kurzum: sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2009
Vor Jahren hatten wir dieses Buch schon jeweils vor der Geburt unserer Söhne gekauft und die süsse Hasenfamilie sofort in unser Herz geschlossen.
Und auch jezt noch verschenken wir es immer wieder gerne an Freunde, die Nachwuchs erwarten.
Denn schon bereits vor der Geburt, wenn die werdenden Eltern noch Zeit haben, lassen sich viele Erinnerungen eintragen wie z.B. der Familienstammbaum, Namensvorschläge und vieles mehr.
Einfach das ideale Buch für (werdende) Eltern, Großeltern, Paten, Freunde und alle, die am Glück neuen Lebens teilhaben dürfen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden