Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,99 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 4 auf Lager Verkauft von Karry-24

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Bremer Elektrohandel
In den Einkaufswagen
EUR 17,00
+ EUR 9,93 Versandkosten
Verkauft von: Cucina in Casa
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

BWT 815971 Tischwasserfilter Initium 2.5 L mit elektronischem Timer, weiß

von BWT
3.8 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Preis: EUR 19,99 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Karry-24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 17,00
  • Unabhängige Verbrauchertests zeigen: BWT erzielt in punkto Geschmack Bestnoten
  • Mit Magnesium mineralisiertes Trinkwasser
  • Passend für alle marktgängigen Filtersysteme mit ovaler Form (inkl. Brita* Maxtra)
  • Spart Geld, ersetzt Flaschenwasser und schützt die Umwelt
  • Entfernt Kalk und schützt dadurch Ihre Haushaltsgeräte
  • NEU: Mit elektronischem Verbrauchsanzeiger
  • NEU: Praktisches Design aus lebensmittelechtem HighGloss-Material

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeBWT
ModellnummerEJUGWHT
FarbeWeiß
Artikelgewicht862 g
Produktabmessungen30 x 8 x 20 cm
Fassungsvermögen1.3 Liter
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00DE2BXD4
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.8 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 165.035 in Küche, Haushalt & Wohnen (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung862 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit14. Juni 2013
  
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

BWT 815971 Tischwasserfilter Initium 2.5 L mit elektronischem Timer, weiß


Produktbeschreibung des Herstellers



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Da ich die Wasserschlepperei leid war, habe ich mich entschlossen mir einen Wasserfilter zu kaufen um das häufig sehr harte Kölner Leitungswasser, gefiltert zu genießen.

Zum Produkt:
Einfache Verpackung, einfacher Zusammenbau, genauso einfache Bedienung der Digitalen Anzeige, welche eher ein "Monats Timer" ist, welcher nach einem Monat daran errinert den Filter zu welchseln. Vor erstem Gebrauch reicht eine schnelle Reinigung, der Filter wird ca. 5 Minuten in kaltem Wasser eingelegt. Anschließend kann es los gehen und der Wasserfilter tut was er soll. Leitungswasser rein, gefiltertes Wasser plätschert unten wieder raus, in einen seperaten Containert, so dass Leitungs und Gefilterteswasser getrennt sind und man auch schon trinken kann bevor das Wasser komplett durch den Filter gelaufen ist. Eine komplett Füllung brauche keine 5 Minuten bis sie komplett durch den Filter gelaufen ist. Wenn das Gefäß sehr voll ist und man in einem bestimmten Winkel in ein Glas einschänkt, tröpfelt es ein wenig aus der digitalen Anzeige durch, diese scheint nicht gut abgedichtet. Ich spreche aber wirklich von ein paar Tröpfchen die in der Regel nicht im Glas landen, und von der Menge her das gefilterte Wasser nicht "verunreinigen" würden.

Zum Ergebniss:

Mit dem gefilterten Wasser bin ich sehr zufrieden! Kristallklares Ergebniss, es schmeckt sehr sehr weich und im direkten Vergleich zum ungefilterten Wasser, ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht. Es schmeckt einfach wie stilles Flaschenwasse wie z.B. Volvic, Evian etc.

Der Filter ist nun seit einer Woche ca. in Betrieb und ich habe seit dem kein Wasser mehr schleppen müssen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
aber warum muss der Deckel so lose sein,der Produktentwickler gehört ins Gefängnis weil der Deckel beim Ausgiessen abfiehl und fast mein Notebook und Smartphone zerstörte.Eine einfache Einrastmöglichkeit wäre doch nicht zu viel verlangt???Oder?Daher nur 2 Sterne,und die gibt es für das tolle aufbereitete Wasser der BWT-Kartusche die bei der Lieferung mitgeschickt wurde.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Wasserfilter an sich ist gut aber die Anzeige zählt nicht nach knapp 3 Wochen immernoch 100% und das Wasser läuft beim ausgießen durch den Zähler und das Wasser dringt dort auch ein
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe mir den Filter aus den üblichen Gründen gekauft (sehr schlechte Trinkwasserqualität bei uns, wollte kein Flaschenwasser mehr schleppen etc.). Ich bin absolut zufrieden, er filtert gründlich und schnell. Der Deckel ist nicht perfekt von der Konstruktion, aber für 9,- finde ich, kann man nichts besseres erwarten. Es kann halt was daneben laufen, wenn man die Kanne überfüllt. Ich mache sie einfach gar nicht sooo voll, da bei Bedarf das Filtern ja recht schnell geht.

Der Geschmack des vorher ekligen Leitungswassers ähnelt nun normalem Flaschenwasser.

Selten sind vereinzelte, schwarze Minipartikel im Filtrat erkennbar. Das ist Aktivkohle (Bestandteil des Filters). Sie ist absolut unbedenklich und trübt den Geschmack nicht.

Abgefallen ist der Deckel mir noch nie, es läuft bei zu voller Kanne beim Gießen aber das Wasser an der elektronischen Anzeige entlang. Hier habe ich aber keine Angst vor einem Stromschlag o.ä. (was manche hier schon behauptet hatten), denn die Kanne ist aus Plastik und die Energie des Zählers dürfte sehr gering sein.
Sollte die elektronische Anzeige mal kaputt gehen, kann man sie übrigens laut Beschreibung auch von der Firma ersetzen lassen.

Hier noch ein Tipp zum Filter:
Ich habe anfangs immer die Luftblasen herausgelassen, indem ich den Filter schräg hielt. Dann wurde aber nur noch sehr langsam gefiltert. Das ist falsch, anscheinend muss ein bisschen Luft im Filter sein, damit das Filtern schnell geht. Der Filter ist offensichtlich extra so konstruiert, also alles richtig so. Einfach Wasser oben rein füllen und abwarten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Was mir am Anfang negativ auffiel:

2.5 Liter ist eine irreführende Angabe. Aufgeteilt wäre das 1L Platz zum Füllen, 0,5L wird von der Kartusche verbraucht und 1L zum Auffangen. Also im Endeffekt hat es eine Kapazität von 1L Wasser, auch wenn das Gesamtvolumen des Behälters höher ist.

Will man Wasser entnehmen, bevor alles komplett durchgelaufen ist, so verhindert der Rand des Deckels, dass ungefiltertes Wasser mit rausläuft. Allerdings läuft es munter durch die zu weit vorne platzierte elektronische Anzeige. Klare Fehlkonstruktion, kann froh sein, dass es da noch keinen Kurzschluss gab.

Am Anfang Kartusche abkochen und so oft (ca.4-7 Mal) Wasser durchlaufen lassen, bis keine schwarzen Kügelchen mehr rausgespült werden. Allerdings muss ich auch nach 2 Wochen intensiver Benutzung noch festellen, dass sich immer mal wieder diese schwarzen Kügelchen auf dem Boden meines Wasserkochers sammeln.

Man gewöhnt sich aber daran oder lernt es zu vermeiden. Alle anderen Wasserfilter sind da auch nicht besser. Geschmacklich merke ich keinen Unterschied, aber Wasserkocher und Teekannen verkalken nicht mehr (so schnell). Also es funktioniert.

Nachtrag am 27. April 2014:
Da ich nicht immer warten wollte, bis das Wasser ganz durchgelaufen ist, kam es hin und wieder mal vor, dass das Wasser durch die Elektronikanzeige lief. Jetzt steht Wasser drin und sie funktioniert nicht mehr. Leider ist die so fest verbaut, dass ich die nicht rausnehmen kann, ohne es aufzubrechen. Ärgerlich.
5 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen