Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
BRIGITTE Diät Abnehmen mi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

BRIGITTE Diät Abnehmen mit Lieblingsgerichten: Diät-Rezepte für jeden Tag: im Job, mit Familie oder Freunden Gebundene Ausgabe – 14. Dezember 2010

3.6 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 14. Dezember 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 16,99 EUR 6,79
73 neu ab EUR 16,99 10 gebraucht ab EUR 6,79

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • BRIGITTE Diät Abnehmen mit Lieblingsgerichten: Diät-Rezepte für jeden Tag: im Job, mit Familie oder Freunden
  • +
  • BRIGITTE Ideal-Diät: Abnehmen, fit werden, schlank bleiben - Ihr persönliches Programm
  • +
  • Balance: Einfach leicht und lecker kochen (Brigitte Kochbuch-Edition(Gesamt))
Gesamtpreis: EUR 41,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anna Ort-Gottwald, geboren 1955, ist gelernte Hotelfachfrau. Sie studierte Ökotrophologie und ist seit 1987 bei BRIGITTE für Rezeptentwicklung, Ernährung und Diät zuständig. Sie ist Mitglied des Food Editors Club Deutschland - Arbeitskreis kulinarischer Fachjournalisten.



Susanne Gerlach, geboren 1954, Diplomvolkswirtin, ist seit 1995 Redakteurin für Ernährung und Diät bei BRIGITTE. 1996 erhielt sie den Journalistenpreis der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Susanne Gerlach, geboren 1954, Diplomvolkswirtin, ist seit 1995 Redakteurin für Ernährung und Diät bei BRIGITTE. 1996 erhielt sie den Journalistenpreis der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Hallo zusammen,

ich hatte mir diese neue Version bestellt, weil ich mit der ganz alten Ausgabe von 1982 sehr zufrieden war.
Dort waren die Rezepte einfach, man brauchte wenig Zutaten, wurde satt, es schmeckte ganz gut und vor allem war das Auswahlprinzip der Mahlzeiten flexibel und Idiotensicher aufgebaut.

Ich wollte halt einfach eine neue Ausgabe mit neuen Rezepten und einem Ähnlichen Diätprinzip haben.
Was hab ich also bekommen?

Ein Kochbuch, dessen Bilder aussehen wie die Speisekarte einens 4-Sterne Restaurants. Klingt ja erstmal toll.
Steckt aber auf entsprechend viel Aufwand drin.
Wie in anderen Rezensionen schon genannt, braucht man extrem viele verschieden Zutaten in super kleinen Mengen und der Arbeitsaufwand ist für Berufstätige auch nicht zumutbar.
Selbst wenn man abends nach der Arbeit kocht, ist man doch froh, keine großen Küchenabenteuer hinter sich bringen zu müssen.
Frühstück ist gar nicht erst vorhanden und wer zum Abend gern mal ein Brot ist, muss nach den Lunchpaketen für Mittags gucken.

Was mich aber am meisten stört, ist der fehlende "Rote Faden" bei der Zusammenstellung einer Tagesration an Essen.
Bei der oben genannten alten Ausgabe gabs eine Rubrik mit Frühstück (200kcal) bei der von Ei über Brot bis Müsli alles drin war, eine fürs Mittagessen (400kcal) mit Fleisch, Fisch, Pfanne, Eintopf und Lunchpaketen für die Arbeit, eine mit Abendessen (200kcal) sowohl warm als auch kalt und eine mit Zwischenmahlzeiten (100kcal) kalt, warm, herzhaft, süß.

Man wählte einfach aus jeder Kategorie eine Mahlzeit, Zwischenmahlzeiten 2mal und fertig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Anfangs hatte ich mich von den anderen Rezessionen zu diesem Buch irritieren lassen. Angeblich unübersichtlich, anspruchsvoll, zu viele Zutaten je Rezept.

Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich finde das Buch wirklich äußerst gut und vor allem auch übersichtlich. Da man jedes Gericht zu jeder Tageszeit essen kann, besteht kein Grund, eine Frühstücksrubrik zu machen. Ich kann die Nutzer nicht verstehen, die sich nicht in der Lage fühlen, aus der Mittagsrubrik ein Brot fürs Frühstück rauszusuchen.

Auch das Manko der vielen Zutaten kann ich nicht verstehen. Gerade Gewürze wie Kumin o.ä. habe ich auch nicht im Haus und werde ich mir auch nicht extra anschaffen. Was spricht denn dagegen, stattdessen Curry oder was ganz anderes zu nehmen. Mädels, seid flexibler. Selbst wenn man das Gewürz wegläßt, ist das Gericht nach wie vor super genießbar. :-)

Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen. Die Rezepte sind ansprechend und vielversprechend. Selbst wenn man keine Ahnung vom Kochen hat, bietet das Buch mit der "Kleinen Kochschule" am Buchende noch Lernmöglichkeit.
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Brigitte-Diät-Buch als zweites Buch gekauft. Ich finde diese Gerichte etwas aufwendiger zum Zubereiten wie die aus dem Brigitte Ideal-Diät-Buch. In diesem Buch sind zwar die Kalorien-, Fett und Energiedichtewerte mitangegeben, allerdings sind diese Gerichte mit ihrem Fettgehalt schon sehr intensiv. Beim Brigitte-Ideal-Diät-Buch hat man den 30 g Fettgehalt auf Gerichte für den ganzen Tag verteilt, wohingegen in diesem Buch bereits ein Gericht mit 15-20 g Fett teilweise angegeben ist. Manche Gerichte sind auch sehr gewöhnungsbedürftig, wenn man nicht alles ist. Umdenken muss man dahingehend, dass in diesem Buch die Energiedichte im Vordergrund steht. Ich werde weiterhin nach dem Brigitte Ideal-Diät-Buch abnehmen und nur ab und zu aus dem neuen Buch etwas kochen. Mit dem Ideal-Diät-Buch bin ich bislang sehr gut gefahren. Aber ich denke, das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
leider sind die Rezepte in diesem Buch viel zu kompliziert. Ich kann nicht in 10 Spezialläden gehen, um d Zutaten zu finden. Außerdem sind die Rezepte viel zu aufwändig und nicht attraktiv... Früher war die Brigitte Diät echt gut. Im Allgemeinen sind die Rezepte leider viel zu aufwändig und speziell geworden. Ich hätte gerne ein neues Brigitte Diät-Kochbuch mit Rezepten wie früher die Grüne Diät beispielsweise, nur nach neuesten Erkenntnissen, mit weniger Fleisch und Kohlehydraten...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
In diesem Brigitte Diät Buch wird, anders als bei der Ideal-Diät von der Energiediche der Lebensmittel ausgegangen. Ich persönlich finde diesen Ansatz viel hilfreicher als nur auf Fett- oder Kohlenhydratgehalt zu achten. Mit beiligenden Tabellen, kann man sogar die Energiedichte einer Auswahl an alltäglicher Lebensmittel (von Frühstücksbrötchen über Fertigprodukte) ablesen.
Die Rezepte gelingen leicht (es gibt sogar eine kleine Kochschule) und schmecken sehr gut. Der einzige Nachteil ist eigentlich wie immer bei den Brigitte-Rezepten, dass man zum Kochen viele verschiedene Zutaten braucht, die man meistens nicht einfach zu Hause rumliegen hat. Somit fällt das spontane Kochen etwas weg.

Ich würde diese Diät-Variante auch als sehr freizügig bezeichnen, da man sich die Gerichte jeden Tag aussuchen kann und dabei eben die Energiedichte und auch (!) die Kalorienzahl beachten muss. Dass keine Frühstücksrezepte oder Richtlinien vorgegeben sind, ist man auch hier nicht so eingeschränkt. Dadurch ergibt sich aber auch, dass man für diese Diät große Disziplin braucht, um die Kalorienzahl einzuhalten.

Trotzdem kann ich das Buch nur empfehlen, da die Gerichte sehr lecker sind und etwas für jeden Geschmack dabei ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen