Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch WholeFilmsMarket. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 28,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

BOULEVARD Oceans Eleven [UMD]

4.0 von 5 Sternen 156 Kundenrezensionen

Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch WholeFilmsMarket. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Anzahl Disks: 1
  • BBFC: Noch zu verkünden
  • Produktionsjahr: 2001
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 156 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00186E27M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 414.182 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Danny Ocean, gerade 24 Stunden aus dem Gefängnis entlassen, plant seinen nächsten Coup. Mit elf absoluten Spezialisten will er drei Casinos in Las Vegas um 150 Millionen Dollar erleichtern. Nicht ganz zufällig gehören diese dem ruchlosen Unternehmer Terry Benedict, der Dannys Ex-Frau Tess den Hof macht.

Amazon.de

Dieses Remake von Ocean's Eleven übertrifft das Original aus dem Jahre 1960 mit dem schrecklichen deutschen Titel Frankie und seine Spießgesellen (damals mit dem kompletten Rat-Pack um Frank Sinatra in den Hauptrollen) um einiges. Es glänzt mit einer Superstar-Besetzung, einer geschickt der heutigen Zeit angepassten Handlung und der gefälligen Hand des Meisters Steven Soderbergh hinter der Kamera. Von Soderbergh wird gesagt, dass er die Gelegenheit genoss, "einen Film zu drehen, der kein weiteres Bedürfnis hat, als vom Anfang bis zum Ende Freude zu bereiten", und das ist ihm auch gelungen. Zumal er mit George Clooney in der Rolle des Danny Ocean gesegnet war, dem Part, den im Original Frank Sinatra inne hatte.

Gerade aus dem Gefängnis entlassen, organisiert Ocean einen Coup, bei dem der scheinbar nicht zu knackende Tresor des Bellagio-Kasinos in Las Vegas um 163 Millionen Dollar erleichtert werden soll -- und das nicht nur des Geldes wegen, sondern auch, um seine Exgattin (Julia Roberts) aus den Armen des rücksichtslosen Kasinobesitzers (Andy Garcia) zurückzugewinnen. Soderbergh scheut bei der komplizierten Strategie dieses Plans keine Mühen. Aber noch größere Freude hat er eindeutig an der Zusammenstellung seiner Starmannschaft (darunter Brad Pitt, Matt Damon, Don Cheadle und Carl Reiner) und an deren schauspielerischer Stärke. Das Ergebnis ist ein Film, der so glatt daherkommt wie ein Seidenanzug -- und mindestens genauso stilvoll. --Jeff Shannon

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Sehr gute Unterhaltung mit bekannten und gut spielenden Schauspielern. Die Handlung ist spannend und fesselnd bis zum Schluss. Klare Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Diesen Film muss man einfach gesehen haben! Eigentlich schon wegen dem großen Staraufgebot! George Cloony, Brad Pitt, Andy Garcia, Julia Roberts und Matt Damon liefern mit diesem Film ein Oscarverdächtiges Stück! Dazu kommt auch noch die brilliante Story die diesen Film zu einem Meisterwerk macht! FAZIT: Ein sehr amüsanter Film der durch seinen gewaltfreien Verlauf für die ganze Familie geeignet ist!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Herlich!! Endlich mal ein Film, wobei man sich völlig zurücklehnen kann und die großen Stars genießen kann.
Über die Handlung muss ich ja nichts mehr erzählen, die dürfte mittlerweile bekannt sein.
Hier geben sich die Stars die Klinke in die Hand. Leider fehlt aber eine tiefgehende Handlung, was dem Film aber nicht den nötigen Spass nimmt.
Auch das man fast jeden Schritt voraussehen kann ist kein Manko.
Es ist halt pures Hollywood-Kino, welches nur unterhalten will und nicht zum denken anregen soll.
Das Bild und der Ton sind brilliant und die Namen der Stars endlos.
Eine einfache gut abgefilmte Gangster-Story, wobei das Verbrechen mal nicht in letzter Sekunde vereitelt wird und man trotzdem glaubt auf der Seite der Gerechten zu sein.
MfG Michael MovieMan
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Oceans Eleven" ist an sich nichts Besonderes. Ein penibel durchgeplanter und raffinierter Raubzug auf eine scheinbar uneinnehmbare Festung, diese Idee ist zwar immer wieder reizvoll, aber nicht neu. Was die durchaus clever durchdachte und verwinkelte Story von Daniel Ocean und seiner bunt zusammengewürfelten Crew, die drei riesige Casinos in Las Vegas leerräumen wollen so besonders macht, ist vor allem der Stil. Hierbei hat Regisseur Steven Soderbergh einen echten Treffer gelandet. Der Film scheint ständig in Bewegung. Kurze Szenen und schnelle Schnitte a là David Fincher ("Fight Club") und eine poppige und lebendige Filmmusik sowie schnelle und zynisch-komische Dialoge a là Guy Ritchie ("Snatch") verleihen dem Streifen eine grosse Anziehungskraft. Dazu kommt die Auswahl der Schauspieler, die Grössen der Hollywoodbranche quasi gegeneinander antreten lässt. George Clooney und Brat Pitt als con-geniale Partner, die sich die Bälle zuspielen, Andy Garcia als Gegenspieler, Julia Roberts als Anziehungspunkt zwischen den Fronten, Matt Damon als aufstrebender Kleinkrimineller und viele andere charismatische Leinwanddarsteller verleihen dem Film zusätzlich einen hohen Skill-Faktor. Der Film ist mehr als nur ein Gala-Konzert der Effekte und Star-Ensembles. Er ist vielmehr ein ruhig und souverän geführter "Mission Impossible"-Thriller, der seine Faszination aus einzelnen, unwarscheinlich coolen und stilvollen Szenen und Dialogen und den Leistungen der Schauspieler bezieht. Ein mehr als ansehnlicher Film, der sowohl aufs Ganze bezogen als auch für den Moment grosses Filmvergnügen garantiert. Volltreffer!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Las Vegas ist ohnehin atemberaubend! Wenn es dann noch als Kulisse von einem so tollen Film dient, wird es gigantisch cool!

Es geht um elf Leute die versuchen einen Tresor, in dem Geld von drei Casinos gelagert ist, auszurauben.

Simple Geschichte, perfekt inszeniert. Alleine die Darstellerliste treibt einen ins Kino. Auf der sind u.a. Brad Pitt, George Clooney und Julia Roberts zu finden.

Es macht Spaß den Dieben bei der Planung ihres Verbrechens zuzusehen und mitzubekommen, wie Danny (George Clooney) seine große Liebe zurückerobert.

Ich habe den Film schon mindestens fünfmal gesehen und könnte dies noch hundertmal tun.

Was den Film warmherzig macht sind die, teils witzigen, Dialoge und die gute Zusammenstellung der Charaktere.

Ich kann nur viel Spaß beim Ansehen wünschen!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Storymässig will ich nicht viel sagen. Dass sich alles um einen Riesen-Casino-Coup dreht,
bei dem 11 Ganoven sich zusammentun, um etliche Millionen einzunehmen, dürfte allseits bekannt
sein. Bemerkenswerter ist die Riege der Hauptdarsteller, die so bisher selten zu sehen war.
Brad Pitt gibt in diesem Film seine mit Abstand coolste Performance ab und auch er ist es,
der dem Film den gewissen Charme verleiht. George Clooney spielt seine Rolle als Anführer
der Truppe so gut er es kann, bleibt aber hinter Brad Pitt zurück. Julia Roberts verblasst etwas
hinter Andy Garcia. Der Rest der Riege fügt sich spitzenmässig in den Ablauf des Filmes ein
und es gibt wenig, das zu kritisieren wäre. Ocean's Eleven bietet Witz, Charme, tolle Stars,
eine nette Story und natürlich bald eine Fortsetzung. Die DVD, welche technisch astrein ist
(Bild und Ton sind exzellent!) ist in Muss für jeden Sammler!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. September 2002
Format: DVD
Es ist zwar relativ selten, daß die Originalversion eines Films schwächer ist als das Remake, aber im Falle von Ocean`s Eleven ist es der Fall. Zwar ist auch die Neuverfilmung unterm Strich kein großer Wurf, aber nett und unterhaltsam ist der Film schon und für die Sonntag Nachmittag Unterhaltung bestens geeignet. Dabei ist allein das Staraufgebot beindruckend genug um Aufmerksamkeit zu erzeugen u.a. Clooney, Pitt, Garcia, Damon und Julia Roberts. Die Stars sind außerdem in Spiellaune und unterhalten recht kurzweilig. Die Schwäche des Films liegt eher am Drehbuch, daß zu schnörkellos daherkommt, zu wenig interessante Wendungen einbaut und auch nur selten wirkliche Spannung aufkommen läßt.
Ocean`s Eleven ist konventionelles Popcorn Kino, ganz nett gemacht, ohne aber vollends zu überzeugen oder länger im Gedächtnis haften zu bleiben.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden