Facebook Twitter Pinterest
DX Racer1, Bürostuhl, Gam... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Die Verpackung kann beschädigt sein. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Ober-, Vorderseite oder an den Seitenwänden des Artikels. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Unter- oder Rückseite des Artikels. Geringfügiger Schönheitsfehler im Inneren des Artikels. Bedienungsanleitung/Benutzerhandbuch fehlt. Zubehör hat eventuell Schönheitsfehler. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 228,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: moebel-akut
In den Einkaufswagen
EUR 249,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Woody-Moebel
In den Einkaufswagen
EUR 269,38
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Powerbuy24, Preise inkl. MwSt., Impressum und AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

DX Racer1, Bürostuhl, Gaming Stuhl, Schreibtischstuhl, Chefsessel mit Armlehnen, Gaming chair, Gestell Nylon, 78 x 124-134 x 52 cm, Stoffbezug schwarz / rot (62501SR4)

4.3 von 5 Sternen 741 Kundenrezensionen
| 306 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 417,00
Preis: EUR 228,90 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 188,10 (45%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 228,00 4 gebraucht ab EUR 191,41
DX Racer1
  • Chefsessel in sportlicher Racer Optik mit Armlehnen und Kunstleder Kissen inklusive
  • TÜV geprüft
  • Belastbarkeit max. 100 kg
  • Stufenlos höhenverstellbar, Rückenlehne verstellbar bis fast 180° und Wippfunktion
  • Nutzung im Home office Bereich für 2 -3 Stunden täglich
  • Wird zerlegt geliefert
  • Einfache Montage dank gut durchdachter Montageanleitung
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät, was sich darin befindet. Soll dieser Artikel eine Überraschung werden, wählen Sie Dies ist ein Geschenk auf dem Weg zur Kasse.
Informieren Sie sich über Services für dieses Produkt (gültig bei Verkauf & Versand durch Amazon.de):
Lieferung

Produktinformationen

Edition: DX Racer1
Technische Details
MarkeRobas Lund
Modellnummer62501SR4
FarbeSchwarz
Artikelgewicht24 Kg
Produktabmessungen52 x 78 x 134 cm
MaterialKunstleder
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0056YNWVO
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 741 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 106 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung26 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit9. November 2010
  
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: DX Racer1 Verifizierter Kauf
Einleitung:

Nachdem ich täglich etwa eine halbe Stunde vor der PC saß und mein Hintern so weh tat als würde ich den ganzen Tag auf nacktem Gusseisen sitzen, kam plötzlich die Erleuchtung! Ich brauch nen neuen Stuhl, nach nunmehr 16 Jahren…
Das der Stuhl beim Vor- und Zurücklehnen quitschte, wie 10 Ratten eingesperrt in nem 30 cm² Käfig, war auch eher suboptimal, vor allem wenn man auf Twitch streamt und der Sound des Stuhls durch mein Rode Großmembran-Mikrofon in 1a Soundqualität übertragen wird.

Also machte ich mich auf zur Suche und stieß, so wie du auch, auf den DXRacer. Bestseller bei Amazon und über 400 Bewertungen. Ich wollte aber nicht zu schnell kaufen sondern mich erst intensiv in die Thematik einlesen und Vergleiche studieren. Zum Ende entschied ich mich dann tatsächlich für dieses Modell hier. Wieso ich das tat und ob ich es bereue folgt jetzt.

Kurze Anmerkung noch: Ich habe den Stuhl in einem anderen Online-Store erworben da es dort günstigere Konditionen für mich gab. Meine Rezension bezieht aber den Standardpreis von 229€ mit in die Bewertung ein

Übersicht:

1. Das Auspacken
2. Der Zusammenbau
3. Der Sitzkomfort – Funktionen –Design
4. Bewertung
5. Update nach 6 Monaten (ab 19.02.2017 zu lesen)

1. Das Auspacken

Der Karton war schwer aber durchaus tragbar für einen normalen Kerl. Was mich direkt anlächelte war der „Made in China“ Hinweis welcher recht groß auf dem Karton steht. Nun denn, lassen wir uns überraschen. Ich öffnete den Karton vorsichtig mit einem Messer da ebenfalls der Hinweis „Do not cut“ mit einem durchgestrichenen Messer auf dem Karton recht groß stand.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 616 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: DX Racer1 Verifizierter Kauf
Da ich den Stuhl jetzt seit 5 Wochen habe möchte ich meine Erfahrungen teilen.

Versand
Der Stuhl war sehr schnell da, 5 Sterne!

Gestank?
Es stimmt, dass kurz nach dem Auspacken ein bisschen Gestank im Raum steht, aber nur Lüften war der Geruch innerhalb von 1 Stunde verflogen, also überhaupt kein Problem.

Aufbau
Also ich habe 2 linke Hände, aber habe den Stuhl wirklich ohne Probleme zusammengebaut bekommen. Die Anleitung ist klar und eindeutig, nicht wie viele andere...

Design
Man sieht bereits auf den Bildern, dass der Stuhl einfach gut aussieht. Steht er dann mal vor dem Schreibtisch sieht er genauso gut aus ;)

Verarbeitung
Ich sitze jeden Tag mindestens 10 Stunden am Schreibtisch und habe deshalb gezielt einen höherwertigen Stuhl ausgesucht. Der Preis von 250 Euro ist hoch, aber die Qualität und Verarbeitung wirklich spitze. Man merkt schon am Gewicht des Paketes, dass es etwas hochwertiges ist und eben kein 60 Euro Plastikstuhl der nur 1 Jahr hält.

Komfort
Der Stuhl ist sehr sehr bequem, man kann wirklich alles verstellen:
- die Sitzhöhe
- die Höhe der Armauflagen
- Winkel der Lehne. Toll ist, dass man die Lehne fast komplett nach hinten stellen kann.

Fazit:
Ein Top Stuhl, welcher mit 250 Euro wie gesagt etwas teurer ist, aber für Leute die einen guten Stuhl suchen die absolut richtige Wahl. Ich werde diese Rezension nach 6-12 Monaten ergänzen und sagen ob ich dann immernoch zufrieden bin.

Update nach 6 Monaten:
Auch nach 6 Monaten kann ich den Stuhl zu 100% empfehlen, hat sich bei meinen billigen Bürostühlen davor immer nach ca.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 372 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: DX Racer1 Verifizierter Kauf
Zuerst: ich habe den Stuhl vorhin erst aufgebaut und noch keine 3 Stunden in Benutzung.
Alles was ich bis jetzt schreibe ist also der erste Eindruck und sicher kein Langzeittest.
Ich werde später mehr dazu schreiben.

1. Das Paket ist wirklich deutlich schwerer und größer als ich dachte. Ich hab es von der Postfiliale um die Ecke geholt, aber eine Sackkarre wäre wirklich sinnvoll gewesen. Man kann die schmalere Seite noch ganz ordentlich mit den Händen umfassen, bequem tragen ist aber natürlich anders (ich hab es dann auf den Kopf gehievt, das ging einigermaßen, durch die großen Abmessungen muss man natürlich auch da ordentlich mit den Händen ausbalancieren). Das ist soweit kein Minuspunkt, sollte aber jeder bedenken, der das Ding bestellt und evtl. tragen muss.

2. Wie bereits in einigen Rezensionen bemerkt, sind die meisten Teile in Folie verpackt, aber ansonsten nicht weiter gegen Stöße/ Beschädigungen am Karton geschützt. Bis auf die Armlehnen, diese haben nicht mal eine Kunfstoffhülle. Bei meinem Produkt konnte ich aber keine Transportschäden feststellen. Einen (starken) Geruch habe ich nicht bemerkt.

3. Der Aufbau läuft recht gut, evtl. könnte noch beschrieben werden in welcher Reihenfolge Unterlegscheibe, Schraube, (Klemmring?), und die zu befestigenden Teile montiert gehören, aber vielen dürfte sich das selbst erschließen.
Narrensicher ist zwar, dass die passenden Schrauben (und Scheiben) schon an der richtigen Stelle angebracht sind, aber leider können sich beim (notwendigen) Herausschrauben viel zu leicht die Unterlegscheiben ins Innere der Lehne oder der Sitzfläche verlieren und nicht leicht wieder "geborgen" werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: akracing stuhl, 4 stühle, 4 stühle möbel