Facebook Twitter Pinterest
EUR 7,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Bücherbär: Klassiker ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Bücherbär: Klassiker für Erstleser: Pinocchios Abenteuer Gebundene Ausgabe – 1. Juni 2011

4.3 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 1. Juni 2011
EUR 7,99
EUR 7,99 EUR 3,98
Pappbilderbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
70 neu ab EUR 7,99 9 gebraucht ab EUR 3,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Bücherbär: Klassiker für Erstleser: Pinocchios Abenteuer
  • +
  • Der Zauberer von Oz: Der Bücherbär: Klassiker für Erstleser
  • +
  • Robinson Crusoe: Der Bücherbär: Klassiker für Erstleser
Gesamtpreis: EUR 23,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

Pinocchio, der Hampelmann aus bestem Hartholz muss so manche Hürde nehmen, bis er am Ende ein richtiger Junge wird. Er ist ein Dummkopf, ein Faulenzer, Herumtreiber und Lügner. Für letzteres wird er bekanntlich mit dem Wachsen seiner Nase bestraft. Nicht dass es ihm an Selbsterkenntnis mangeln würde, nein er weiß "immer versprech' ich mich zu bessern und halte nie Wort!", doch die Verlockungen lauern überall. Aber weil Pinocchio ein gutes Herz hat, kann man noch hoffen. Und seine gute Fee mit den türkisfarbenen Haaren bringt ihn am Ende doch auf den rechten Weg. Seit ihrem Erscheinen 1883 gelten Carlo Collodis "Pinocchios Abenteuer" als Klassiker der Kinderliteratur. Der freche, spottende und witzige Hampelmann begeisterte aber auch die Erwachsenen. Mit seinem Humor, seinem unverwüstlichen Optimismus und seiner praktischen Lebensweisheit wirkt er auch heute kein bisschen verstaubt. Felicitas Hoppe, bekannt für ihre Bücher "Picknick der Friseure" und "Pigafettas Köche" liest die ungekürzte Ausgabe in der Übersetzung von Heinz Riedt, 1990. Zu hören, wie sie voller Elan in die verschiedenen Rollen der Menschen und sprechenden Tiere schlüpft, wie sie die Handlung häufig mit direkten Ansprachen an Ihre Zuhörer unterteilt, ist ein Genuss. Es ist unverkennbar, dass ihr dieses Buch am Herzen liegt. Ihre Zusammenfassung der oft endlosen Erlebnisse Pinocchios gleicht einer Sprecherakrobatik. Lesung ohne Musik, Spieldauer: 263 Minuten, 4 CD.

-- culture.text -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

»Ein schönes Buch, das nicht nur ein spannendes Kinderbuch ist, sondern auch ein feines Büchlein für Erwachsene.« Dithmarscher Landeszeitung -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist traumhaft schön, eben ganz im Stil von Roberto Innocenti, illustriert. Kaum vorstellbar, das es sich dabei "nur" um Illustrationen in einem Kinderbuch handelt. Da wird die Phantasie angeregt, man schätzt sich glücklich, im Besitz dieses Buches zu sein. Ein Bilder- bzw. Geschichtenbuch, das in keinem Haushalt fehlen sollte.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von kate am 8. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Schönes Buch zum Vorlesen am Abend oder auch zwischendurch. Die Kapitel sind nicht übermäßig lang gehalten. Man kann prima am nächsten Tag weiterlesen. Schön koloriert ist es auch noch. Was will man mehr.....und Pinocchio heisst auch nicht Bengele....sondern Pinocchio
Kaufempfehlung: unbedingt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Januar 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Erst jetzt, wo ich 28 Jahre alt bin, entdecke ich dieses geniale Kinderbuch. Klar, die Geschichte kannte ich schon vorher, aber mal die originalübersetzung zu lesen, war für mich ein einmaliges Erlebnis. Ein Roman der Weltliteratur - mein Tip an alle jung bleibenden.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Leider verspricht die Kindleversion nicht das, was der Titel verspricht. Das Buch heisst "Pinocchio", der heisst aber im Buch- was echt irritiert- Bengele. Gepetto heisst Seppel, Meister Kirsche wird zu Meister Pflaum,...das ist doch nicht das Original, oder?!
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist traumhaft schön, eben ganz im Stil von Roberto Innocenti, illustriert. Kaum vorstellbar, das es sich dabei "nur" um Illustrationen in einem Kinderbuch handelt. Da wird die Phantasie angeregt, man schätzt sich glücklich, im Besitz dieses Buches zu sein. Ein Bilder- bzw. Geschichtenbuch, das in keinem Haushalt fehlen sollte.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von M.J. am 5. Februar 2016
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch für meinen 5jährigen Sohn zum Vorlesen und bald zum Selbstlesen gekauft und sowohl er als auch ich sind von den Geschichten und den Illustrationen begeistert. Die Längen der jeweiligen Geschichten eignen sich super als Gutenachtgeschichten. Klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Da man erkennen kann, wenn man sich mit den Rezensionen zu diesem Titel genauer auseinander setzt, dass es sich um Rezensionen zu verschiedenen Ausgaben handelt, wollte ich zunächst klar stellen, auf welche ich mich nun tatsächlich beziehe. Wie man meiner Überschrift entnehmen kann, ist dies die Reclam-Ausgabe. Auch wenn das Cover moderne Illustrationen vermuten lässt kann ich hier Entwarnung geben, da sich im Inneren die Original-Illustrationen von Enrico Mazzanti wiederfinden, die er "in Zusammenarbeit mit dem Autor schuf", wie der Buchrücken verkünden lässt. Desweiteren heißt Pinocchio Pinocchio und Gepetto Gepetto, was bei anderen Übersetzungen wohl nicht der Fall war. Ich kann zwar nicht beurteilen wie genau Herr Bausch sich mit seiner Übersetzung ans Original gehalten hat, doch es las sich sehr angenehm und flüssig und fühlte sich zeitgemäß an ohne den Leser dabei aus dem späten 19. Jahrhundert zu reißen.
Die Geschichte, die als Zeitungsserie ihren Ursprung hatte, besteht aus insgesamt 36 Kapiteln die aber mehr oder weniger nahtlos ineinander übergehen, da man am Ende eines Kapitels jeweils mit einem "Cliffhanger" zurückgelassen wird, an den im nächsten dann sofort angeknüpft wird. Trotzdem ergeben sich ein paar Ungereimtheiten, vor allem weil nach Kapitel 16 eigentlich Ende sein sollte, aber wegen großer Nachfrage doch weiter geschrieben wurde. Über die Überschriften der Kapitel musste ich auch etwas schmunzeln, weil sie aus ganzen Sätzen bestehen, die das jeweilige Kapitel erstmal komplett zusammenfassen. Wer also ein wenig Spannung beim Lesen bewahren will, sollte versuchen diese zu ignorieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit seiner Geschcihte von Pinocchio schuf Carlo Collodi nicht nur das beliebteste italienische Kinderbuch, sondern auch einen Klassiker der Weltliteratur. Die zauberhafte Geschichte des hölzernen Hampelmanns ist schon weit über 100 Jahre alt, und hat immer noch nichts an Spannung verloren. Eins steht für mich fest. Sollte ich irgendwann mal Vater werden, werde ich meinem Kind dieses Buch zu lesen geben. Ein wirklich sehr lehrreiches und spannendes Buch!
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden