flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Bücher, die mich gefesselt haben

Goldschatz "Goldschatz"
 
Die Bücherdiebin: Roman
Die Bücherdiebin: Roman
"Fesselnd vom Anfang bis zum Schluss und ein absolutes Muss, wenn man mehr über den Zweiten Weltkrieg erfahren  möchte, ohne "trockene" Literatur zu lesen!"
Sturmherz
Sturmherz
""Fortsetzung" von "Wuthering Heights": Auf ihre ganz eigene Art erzählt Sabine Klaus das Schicksal der Verwandten von Heathcliff und Catherine!"
Sturmhöhe: Roman (dtv Literatur)
Sturmhöhe: Roman (dtv Literatur)
"Das Buch hat mich nicht mehr losgelassen! Keine Schnulze, sondern Literatur, die Charakter hat und intelligent erzählt wird!"
Jane Eyre: Roman (dtv Fortsetzungsnummer 12)
Jane Eyre: Roman (dtv Fortsetzungsnummer 12)
"Wunderschön UND traurig, aber mit Happy-End! Am Schluss vielleicht etwas zu "harmonisch", aber insgesamt gelungen!"
Die Stadt der Blinden: Das Buch zum Film
Die Stadt der Blinden: Das Buch zum Film
"Wozu Verzweiflung Menschen bringen kann und wie man überlebt, wenn man auf sich alleine gestellt ist, davon erzählt dieser lesenswerte Roman."
Engel haben keinen Hunger: Katrin L.: Die Geschichte einer Magersucht (Gulliver)
Engel haben keinen Hunger: Katrin L.: Die Geschichte einer Magersucht (Gulliver)
"Traurig, erschreckend und authentisch!"
Bevor ich sterbe
Bevor ich sterbe
"Vielleicht eher für Jugendliche gedacht, aber auch als Erwachsener wird man mit der Protagonistin mitfühlen!"
Haus der Schildkröten: Roman
Haus der Schildkröten: Roman
"Schicksal und Leben im Altenheim aus einer realitätsnahen Perspektive erzählt."
Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens (Schatzinsel TB)
Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens (Schatzinsel TB)
"Ein Kind, das in eine Welt geboren wird, in der kein Platz für es ist!"
Das entführte Herz
Das entführte Herz
"Der Boxeraufstand vor dem Hintergrund einer Liebesgeschichte"
Die Waldgräfin
Die Waldgräfin
"Keine Liebesgeschichte, sondern eine Mittelalter-Geschichte mit viel Spannung, Mystik und Gefühlen!"
Freyas Töchter: Roman
Freyas Töchter: Roman
"Gelungene Fortsetzung von "Die Waldgräfin". Mir hat der erste Teil aber besser gefallen."
1984: Roman - Mit einem Vorwort von Thomas M. Disch
1984: Roman - Mit einem Vorwort von Thomas M. Disch
"Wie sieht die Welt 1984 aus? - Eine Zukunftsvision von Orwell nach Ende des 2. Weltkrieges"
Give a Boy a Gun: (Fremdsprachentexte) (Reclams Universal-Bibliothek)
Give a Boy a Gun: (Fremdsprachentexte) (Reclams Universal-Bibliothek)
"Wie sehen die jungen Leute aus, die Amokläufe an der Schule inszenieren? - Ein Versuch, das Innere dieser Menschen kennen zu lernen"
Der Schatten des Windes. Roman
Der Schatten des Windes. Roman
"Auch als Hörspiel empfehlenswert und sehr spannend!"
Wüstenblume
Wüstenblume
"Traurig und erschütternd - einfach unvorstellbar, dass ein solches Schicksal in der heutigen Zeit kein Einzelfall ist!"
Sklavin: Gefangen Geflohen Verfolgt
Sklavin: Gefangen Geflohen Verfolgt
"Nichts für schwache Nerven! Um dieses Buch lesen zu können, braucht man neben Sensibilität manchmal etwas Abstand zum Buch und der traurigen Geschichte..."
Der menschliche Makel (Die amerikanische Trilogie)
Der menschliche Makel (Die amerikanische Trilogie)
"Ist schon etwas länger her, dass ich das gelesen habe, aber hatte mir gut gefallen. Mal eine andere Story!"
Washington Square: Roman
Washington Square: Roman
"Keine herkömmliche Liebesgeschichte, sondern intelligent konstruiertes Drama um einen Vater, der seine Tochter keinem zumuten möchte."
This Boy's Life: Das Blaue vom Himmel
This Boy's Life: Das Blaue vom Himmel
"Richtig traurige Geschichte, die auch verfilmt wurde"
Die Hexe von Freiburg
Die Hexe von Freiburg
"Ist einige Jahre her, mir aber noch in guter Erinnerung. Das Buch wahr sehr interessant und spannend - vor allem dadurch, dass es auf einer wahren Begebenheit beruht."
Die Tochter der Hexe
Die Tochter der Hexe
"Fortsetzung von "Die Hexe von Freiburg" und wieder spannend, wenngleich auch etwas lahmer als der erste Teil."
Der Report der Magd
Der Report der Magd
"Dystopie, die beschäftigt und gar nicht so abwägig scheint! Eine Frau versucht, dem Regime zu trotzen..."
Wohin der Fluss uns trägt
Wohin der Fluss uns trägt
"Martin schafft es, gleichzeitig vom Leben und Sterben zu erzählen. Ganz ohne kitschige Szenen erfährt man auch viel über d Macht d Liebe und darüber, wie man damit umgeht, wenn für jeden das Ende naht"