Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Böse Falle "Ehe für alle": Eine Orientierungshilfe für mündige Bürger von [Mehrens, Dietmar]
Anzeige für Kindle-App

Böse Falle "Ehe für alle": Eine Orientierungshilfe für mündige Bürger Kindle Edition


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
EUR 0,99

Länge: 80 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Roman-Neuerscheinung:
"Nelkenliebe" von Bestseller-Autorin Anja Saskia Beyer. Nicht verpassen: Exklusive Amazon-Neuerscheinungen. Jeden Dienstag neue Titel.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Am 30. Juni 2017 beschloss der Deutsche Bundestag in einer auf Antrag von SPD, Die Linke und Grünen anberaumten Sitzung, eine formelle Eheschließung auch für gleich­geschlechtliche Paare zuzulassen. Damit hat nach anderen westlichen Gesell­schaften nun auch die Bundes­republik Deutsch­land einen beispiel­losen Bruch mit dem vollzogen, was kultur-, generationen- und zeitüber­greifend in der Mensch­heitsgeschichte fester Brauch war. Was aber sind die unwiderlegbaren Argumente dafür, dass eine Gesellschaft die homosexuelle Verbindung zweier Menschen nicht nur toleriert, sondern offiziell legitimiert? Diese Auseinandersetzung wurde bisher in Deutschland nicht offen geführt, sondern mit dem Kampfbegriff "Homophobie" abgewürgt. Die Streitschrift des promovierten Philologen holt Versäumtes nach und spart nicht mit Kritik am postmarxistischen Establishment aus Linken, Grünen, SPD und den mit ihnen verbündeten Medien, die den Super-GAU unserer abendländischen Kultur leichtfertig heraufbeschwören.
---
Dr. phil. Dietmar Mehrens lehrte deutsche Philologie an einer chinesischen Elite-Universität und hatte in Deutschland einen Lehrauftrag für Politologie an der Universität Rostock. Bis 2015 war er als Dozent an der Kim-Il-Sung-Universität in Pjöngjang der einzige und bisher letzte deutsche Hochschullehrer im kommunistischen Nordkorea. Er macht sich stark für Gegenstandpunkte zum herrschenden neomarxistischen Zeitgeist in den westlichen Gesellschaften der Gegenwart.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 213.0 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Verlag für Gegenstandpunkte (11. August 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B074RM8T13
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: #308.263 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?