Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung. Kein Versand an Packstationen.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Azumi 1+2 [2 DVDs]

3.4 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 7,50
EUR 6,66 EUR 1,75
Aktuelle Angebote 1€ Gutschein für Amazon Video 1 Werbeaktion

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.



Produktinformation

  • Darsteller: Aya Ueto
  • Regisseur(e): Ryuhei Kitamura
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: NSM Records
  • Erscheinungstermin: 20. April 2007
  • Spieldauer: 236 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000N4E0NQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.299 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Azumi - Die furchtlose Kriegerin" Japan zu Beginn des 17. Jahrhunderts: Azumi wird als neunjähriges Mädchen mit neun anderen Waisenkindern zu einer perfekten Attentäterin im Schwertkampf ausgebildet. Ihr Auftrag: Alle Kriegsherren, die zukünftig die bestehende Ordnung zu gefährden drohen, sollen ermordet werden. Auf dem gleichnamigen Comic von Yu Koyama basierend, zeichnet sich auch dieser Film von Ryuhei Kitamura durch rasante Action-Szenen, ungewöhnliche Kameraführung und einen rekordverdächtigen Body-Count aus. Laufzeit: 128 Min. Produktionsjahr: 2003 Regie: Ryuhei Kitamura; Darsteller: Yoshio Harada, Jo Odagiri, Aya Ueto; "Azumi 2 - Death Or Love" Azumi, die unbezwingbare Kriegerin ist zurück. Immer noch süß, aber nun noch tödlicher. Von Azumis ehemaligen Weggefährten ist nur noch der verschlagene und tapfere Nagara übriggeblieben. Gemeinsam wollen sie den grausamen Herrscher Sanada töten. Dabei werden sie von dem Vagabunden Ginkaku unterstützt, in dem Azumi den von ihr getöteten Freund Nachi wiedererkannt haben will. Der durchtriebene Sanada bedient sich der Hilfe eines gefürchteten Ninja-Clans und versucht die Gruppe von Azumi mit Hilfe des diabolischen Kozue Chiaki zu spalten. Als die Zahl ihrer Freunde rapide schrumpft, holt Azumi zum Gegenschlag aus... Laufzeit: 108 Min. Produktionsjahr: 2005 Regie: Shusuke Kaneko; Darsteller: Yuma Ishigaki, Chiaki Kuriyama, Aya Ueto;

Rezension

"Finale Schlacht der unbesiegbaren Attentäterin

Kommt ja mal selten vor, daß ein zweiter Teil besser ist als das Original, und dann auch noch direkt die Geschichte des ersten Films fortführt. Fast könnte man meinen, man habe beide Filme auf einen Streich gedreht, wäre ja auch billige gewesen, aber die Art und Weise des zweiten Streichs unterscheidet sich schon deutlich vom Vorläufer. Auch hier liegt die beliebte Manga-Serie aus Japan als Grundlage für das Filmdrehbuch vor, und man hat es geschafft, eine überzeugende Comicverfilmung auf die Leinwand zu bringen., was vor allem an der jungen, flinken Darstellerin der Azumi liegen mag. Schön sind Eastern ja vor allem dann, wenn es geschichtliche Bezüge zu realen Ereignissen gibt, und auch hier ist dies der Fall, haben sich doch in der japanischen Kaiserzeit innerhalb der verschiedenen Shogunate zahlreiche Auseinandersetzungen ereignet.

Um nun Frieden ins Land zu bringen und Kriege endgültig zu beenden, wurden junge Menschen in völliger Abgeschiedenheit zu perfekten Mordmaschinen ausgebildet, die Terminatoren des Ostens, haha...doch nur noch zwei sind übrig, um die Mission zu vollenden und den letzten Kriegsfürsten zu töten. Dieser jedoch hat sich mittlerweile mit einer Ninjafamilie verbündet und ist somit ein sehr starker Gegner. Heimtückisch wird Azumis letzter Begleiter gemeuchelt, und nun ist es allein an ihr, zunächst das Haus der Ninjas auszulöschen, um dann endgültig ihre Mission zu erfüllen. Doch was mag danach kommen? Wohin geht ein Mörder nach vollendetem Tagwerk? Zu Teil drei? Wir werden es wohl nie erfahren.

Der größte Unterschied zum eh schon recht spektakulären Vorgänger ist die Bluthaltigkeit der Kämpfe. Was ich bei Teil eins bemängelt habe, nämlich fehlende Verletzungen, die es bei Schwertkämpfen unbedingt geben muß, wird hier portionsgerecht serviert. Da werden Arme abgetrennt, Leiber zweigeteilt, das Blut spritzt aus sichtbaren Wunden und Stümpfen, so will man das haben, denn so entspricht es der Realität. Ist natürlich harter Stoff und für die Kleinen nicht geeignet, aber was soll es, wenn Krieg gezeigt wird, dann will man auch die Folgen sehen. Die Kämpfe sind ohnehin schnell und sehr unterschiedlich gemacht, was auch an der Vielseitigkeit der Gegner liegt, die alle bestimmte Stile und Geheimwaffen bevorzugen. Ein Fest für die Abteilung Effekte! Dazu dann noch die obligatorischen schönen Landschaften und die beliebten Dialoge über Ehre und Freundschaft, der völlige Verzicht von Humor, man kann sich uneingeschränkt freuen. Ein würdiger zweiter Teil, insgesamt fremdartig, aber absolut sehenswert.

--- Markus Mann (zeckpetzki) " -- OFDb.de


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 28. Februar 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
Format: DVD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2009
Format: DVD
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: back zubehör

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?