Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 3,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Avatar Book 2 (Star Trek Deep Space Nine) (Englisch) Taschenbuch – 1. Mai 2001

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95 EUR 1,52
3 neu ab EUR 14,95 16 gebraucht ab EUR 1,52
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

A new era begins in the annals of Deep Space Nine...As the story begun in Book One continues, the Federation prepares to launch a counterstrike against the Dominion. Searching for a way to prevent another galactic holocaust, Colonel Kira is forced to make a choice between being true to her faith and being true to her loyalties. Meanwhile, as the combined crews of Deep Space Nine and the USS Enterprise struggle to stop a treacherous plot from destroying both the station and the ship, the shocking truth behind a disturbing prophecy and a grisly murder is revealed. Dark secrets, divided allegiances, treachery and, ultimately, hope - AVATAR is Deep Space Nine at its multi-layered best.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

S.D. Perry is the author of the RESIDENT EVIL book series. She has also written a number of ALIENS novels, a XENA novel and the novelisations of TIMECOP and VIRUS.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das Ende der Fernsehserie DS9 hatte einen Hauch von Endgültigkeit! Die Schicksale vieler Charaktere (Captain Sisko, Odo, Dukat, Damar, Weyoun etc.) schienen besiegelt!
Doch was wäre eine Serie im Star Trek Universum, wenn nicht auch das Unmögliche möglich wäre?
Ich weiß nicht, wer auf die Idee kam, eine von Paramount offiziell abgesegnete 8. Staffel in Buchform ins Leben zu rufen (es waren wohl die Verantwortlichen bei Pocket Books)...jedenfalls war es eine grandiose Idee! Eine Idee, die sich gelohnt hat! Eine Idee, die sich rentiert!
Der Anfang dieser neuen Staffel macht der Zweiteiler "Avatar". Alte Serien-Charactere (Kira, Jake Sisko, Bashir, Ezri Dax, Quark, Nog, Kassidy Yates etc.) wirken überzeugend und real!
Besonders ist hier Kira Nerys hervorzuheben. Colonel Kiras Verantwortung als neue Kommandantin von DS9 wiegt schwer. Sie hat hart mit sich und ihren Selbstzweifeln zu kämpfen. Da Kira einer meiner Lieblingscharaktere ist, habe ich ihre Darstellung in Avatar mit besonders kritischen Auge gelesen. Und ich muss sagen: Hervorragend! Die Autorin versteht es den Serien-Darstellungen treu zu bleiben. Vielmehr noch: Sie hebt Charakterzüge hervor, die bei der Verfilmung teilweise zu kurz kamen.
Aber auch die anderen Seriencharaktere, sowie die neueingeführten Personen, wirken extrem tiefgründig und überzeugend:
Bashir und Dax haben mit ersten Problemen in ihrer Beziehung zu kämpfen...
Jake Sisko vermisst seinen Vater. Seine Hoffnung, dass Captain Sisko bald zurückkehrt, ist stark. Schließlich artet sie zu einem Wahn aus...
Ro Laren ist neue Sicherheitschefin und fängt gleich einen Privatkrieg mit Kira an...SEHR überzeugend...
Commander Vaughn ist neuer 1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hemeraner TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. August 2008
Format: Taschenbuch
Jake gelingt es, unbemerkt unter dem Schutz der Trümmer der Aldebaran in das Wurmloch zu fliegen und wartet auf die Erfüllung der Prophezeiung. Währenddessen steht ein Krieg mit dem Dominion kurz bevor...

Ein unausgegorenes Gefühl habe ich beim Lesen des Zweiteilers "Avatar" gehabt. So interessant die Story auch ist, so lieb die Charaktere einem geworden sind und auch das Wiedersehen Freude bereitet, frage ich mich, was für Pfeifen da am Werk sind und wie die den Krieg gewonnen haben.

Aus objektiven Blickwinkel mal zusammengefasst mit leichteren Spoilern: Die Föderation und die beiden Imperien haben zusammen einen Krieg gewonnen und den Gegner zerschlagen. Aber Aufsicht? Nein, danke. Lassen wir sie einfach erst mal in Ruhe. Vielleicht kommen sie nicht wieder oder bauen keine Flotten auf...

Dass sich nach und nach Dominionwelten von den grausamen Unterdrückern losschlagen wollen, geschenkt, ein Teilzusammenbruch ist ja zu erwarten gewesen. Aber über ein großes Flottenkontingent dürfte das Dominion nach den schweren Verlusten durch die Propheten im Wurmloch, die ihre komplette Nachschubslinie auslöschte und denjenigen im Alphaquadranten, nicht mehr verfügen. Es sei denn man hat in drei Monaten gut nachgebaut...

Wie war das mit der bedingungslosen Kapitulation? Bei den Vertragsbedingungen kommt es einem so vor, als habe die Föderation den Krieg verloren...: Man darf ja keine Schiffe in den Gammaquadranten schicken, könnte ja ne Kriegserklärung sein...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das 2. Buch ist super. Spannend und wieder eine ganz genaue Trefferqoute bei den Personenbeschreibungen. Toll ist auch die Versöhnung zwischen Picard und Laren. Ich hoffe, es kommt noch mehr von diesem Autor oder auch von anderen über diese Raumstation.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.3 von 5 Sternen 31 Rezensionen
5.0 von 5 Sternen SD PERRY, MAY THE PROPHETS GUIDE YOUR PATH!!!!! 6. Oktober 2016
Von Greggorio! - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
AVATAR BOOK TWO is easily as good as book one was. The drama, the action, the excitement, the suspense is all there and it builds up to an ear shattering and emotional crescendo like few Trek books ever have, or ever will. As I mentioned in my review of book one, the literary presentation of the TV Show's favourite characters are all perfect. The new ones - Elias Vaughn - as well as (SPOILERS) - are a stroke of pure genius, but Vaughn even more so. He has his own mysterious past that the reader knows very little about, and by book's end, you are bound to love him (platonically, of course) so much that you would do just about anything to learn all about it.

The writing is impeccably brilliant and matches the tone of the show perfectly. There is little to no humour in the book, but since when has war (or even the distant threat of it) ever been funny? Social justice issues are touched on, briefly, but not really resolved, but I guess there are countless future opportunities for this to be dealt with in typically Trek fashion. On a negative note, both volumes of this duology were a little on the short side, and also the ending is a little vague from the point of view of two characters – without giving anything away, what happens to Kira will *shock* you and I must admit to feelings of disappointment for the way the story ended for Jake.

Speaking of Kira, I believe the resolution to the AVATAR series leaves her as arguably the most tragic and lonely figure in Trek history. I cant justify this outlandish statement here obviously (SPOILERS) but I urge fans of the show to read these books and you will see what I mean. Apart from these two points, the climax to the story was brilliant. It was heart stopping excitement from go to woe, and resolved in a way that gave tribute to one of the station’s principal’s heroes. And it even gave some of the glory to one of the new character’s too.

Despite these misgivings, I still award the book full marks. Trek books don’t get any better than this. They might be longer, but I cant imagine how a literary continuation of the greatest science fiction saga of all time can be any better.

SD Perry, may you live long, and prosper. May the Prophets guide your path.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Great set-up for the relaunch 30. Dezember 2013
Von David Bonesteel - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
You have to take the long view when evaluating this book. If you come to this duology expecting a neat, self-contained story, you will be disappointed. However, as the set-up for the DS9 relaunch series, it has me looking forward to reading more. The greatest weakness of this book is that the action of the story is anti-climactic. In Book One we had a spectacular attack on DS9 and the investigation of a spooky abandoned spaceship; in Book Two, the action is mostly restricted to DS9 and the highlight is the pursuit of a rogue Jem’Hadar that really goes on too long. Nevertheless, I was won over because S.D. Perry writes the characters so well. If you are invested in these characters (and if you’re not, why are you even reading this?), then you will find that an awful lot goes on in terms of their interactions. Perry even pulls off the difficult task of introducing compelling new characters to replace figures such as Sisko, Odo, Worf, and O’Brien, who went their separate ways at the end of the series and whom I expect to see return in future books.
4.0 von 5 Sternen Nice! 13. April 2016
Von Rabid Reader - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I had fun with this one. S.D. Perry nails the characters every time. The plot was very 'DS9'. As a fan of the show, I'm happy to see the relaunch staying fairly close to the tone of the show. The plot doesn't rely on idiot or conflict balls, either. Everything feels very natural. Fans of Kira, in particular, are going to like this.
3.0 von 5 Sternen Loved seeing my old friends from Vanguard 16. Oktober 2015
Von David K Rutledge - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Loved seeing my old friends from Vanguard. I was so excited to delve into this series that said, I feel this could've been done in one book. It was somewhat disjointed. The characters from the first book were largely ignored. Both authors are ones that I truly enjoy. I hope 3 and 4 meet my expectations. Still a good read.
5.0 von 5 Sternen Great story 6. Dezember 2016
Von LBurleigh - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This book and the 1st in the series was amazing! Great to continue a phenomenal story right where Deep Space series left off
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.