Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Autumn Days

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 29. August 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90
EUR 7,85 EUR 0,50
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch music_wasmyfirstlove und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 7,85 8 gebraucht ab EUR 0,50

Hinweise und Aktionen


Gus Black-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Autumn Days
  • +
  • Uncivilized Love
  • +
  • Today Is Not The Day...
Gesamtpreis: EUR 40,64
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. August 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: India (rough trade)
  • ASIN: B000ALFACC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 150.987 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Don't go tellin' the whole world
  2. Long beach (It's a miracle)
  3. Trillion things
  4. Traffic and sound
  5. Weekend soldier
  6. Devil spine
  7. Rollercoaster
  8. Helicopters
  9. Certain kind of light
  10. 3234 (Imbecile)
  11. Fire escape
  12. So very young
  13. Shatter
  14. Autumn days

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der kalifornische Singer-Songwriter GUS BLACK setzt nach seinem überaus vielbeachteten Europa-Debut von 2004 in diesem Jahr mit einem neuen Silberling zum Sprung an. Mit "Uncivilized Love" hatte Gus Black seinen überfälligen Einstand in Europa gegeben. Und gleich eine kleine Fangemeinde erobert. Nach seinen Erfolgen in den USA, wo er bereits als Support von Oasis und Pearl Jam getourt ist, hat Gus sich 2004 hierzulande erfolgreich präsentiert. Gus Black zeigt auf dem neuen Album, dass er einer der herausragenden Songwriter der jungen amerikanischen Szene ist. Die Instrumentierungen sind leichter/ehrlicher geworden, ohne spartanisch zu wirken. Man hat dem Gesang mehr Raum gegeben, alles sollte näher, echter wirken, ihn so nah wie möglich an den Hörer bringen. Die Schönheit erwächst aus einer unglaublichen Intensität. Ein würdiger Nachfolger von Elliott Smith.

Amazon.de

Autumn Days, die dritte CD des Amerikaners Gus Black hat alle Chancen, das Album nach einem Sommer zu werden, der keiner war. Trotzdem weht inzwischen weniger herbstliche Melancholie durch seine vierzehn neue Songs, weniger von dieser Traurigkeit junger Menschen, die er mit Stimme und Gitarre verzaubert. Gus Black hat sich ganz in den musikalischen Kosmos romantischer 60-ties-Klänge zwischen Pop und Folk eingesponnen und hängt mit erstaunlicher Stimmsicherheit jedem einzelnen Wort und Ton nach. Desgleichen gilt auch für die stilsichere und sparsame Instrumentierung. Dass Manches an alte Folkballadiers wie Cat Stevens oder Donovan erinnert, ist durchaus gewollt, wie etwa die verspielten, sanften, hauchzarten Songs wie „Don’t Go Telling The Whole World“, „Trillion Things“, „3234 (Imbecile)“ oder „So Very Young“. Gleichzeitig erweist er sich aber durch bewussten Stilbruch, heftig einsetzende Gitarren und zerrigem Indie-Sound absolut als Kind unserer Zeit, am besten gelungen auf „Traffic And Sound“ oder „Devil Spine“. Und dass in ihm durchaus das Herz eines Rockers pulsiert, beweisen der mitreissende Single-Track „Long Beach (It’s A Miracle), das intensive „Rollercoaster“ und temporeiche „Certain Kind Of Light“. Ausserdem sind ihm mit den melodische Ohrwürmern „Fire Escape“ und „Shatter“ zwei geradezu klassische Popsongs gelungen, die klar machen: von Gus Black werden wir noch mehr hören - und mit Sicherheit sehr gutes. -- Ingeborg Schober

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 19. August 2005
Format: Audio CD
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2005
Format: Audio CD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2005
Format: Audio CD
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?



Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?