Facebook Twitter Pinterest
Autopsie Vol.3 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: correspondance
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Autopsie Vol.3

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,24 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 21. April 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 12,24
EUR 10,00 EUR 8,47
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 10,00 4 gebraucht ab EUR 8,47

Herbst-Angebote-Woche: Musik-Schnäppchen
Tolle Tagesdeals und Blitzangebote. Jetzt Entdecken.

Hinweise und Aktionen


Booba-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Autopsie Vol.3
  • +
  • Autopsie Vol.4
  • +
  • Pantheon
Gesamtpreis: EUR 44,01
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. April 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Because Music (Alive)
  • ASIN: B002AHJUHA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 267.884 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Intro
  2. A3
  3. Double Poney
  4. Non Stop
  5. Bienvenue dans le Texas
  6. Ne Me Parle Pas de Rue
  7. Trashhh - Despo Rutti
  8. Vie en Rouge
  9. Murderer - Alborosie,
  10. Liberation Time [Remix]
  11. Millionnaire - Ngo Thanh Van,
  12. Diamond Girl
  13. Rats des Villes
  14. Reste en Chien
  15. Salade, Tomates Oignons [Yuksek Remix]
  16. Ride - Naadei
  17. Grand de Demain
  18. On Controlle La Zone - Booba, , ,
  19. Demarrer - Seth Gueko
  20. Eldorado - Soma City Ward
  21. Maman Dort
  22. Foetus
  23. Double Poney [*][Instrumental]
  24. Rats des Villes [*][Instrumental]
  25. On Controle La Zone [*][Instrumental]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Booba gibt uns mit diesem Mixtape den dritten Teil der "Autopsie"-Reihe. Wieder einmal erwartet einen der bekannte Booba-Style, düsterer Gangsterrap. Dabei wirkt die LP in sich harmonisch, da typische Merkmale eines Mixtapes auftauchen. Viele (größtenteils überzeugende) Gastrapper,sehr kurze Tracks sowie fließende Übergänge zwischen den Songs. Dabei eignet sich die CD perfekt zum "nebenbei-hören" zu Hause oder im Auto. Mein persönlicher Lieblingstrack ist "Foetus",da Booba hier eytrem langsam rappt und der sehr düstere Beat sehr lnagsam vor sich hin stampft, ähnlich wie beim Opener-Track "A3", der eigentlich auch bombig ist, leider aber viel zu kurz.Das hätte sonst eine echte Granate sein können, allein schon wegen des genialen, schwerfälligen, synthielastigen Beats. Weitere klasse Tracks sind "Double Poney" sowie "On Conrole La Zone", zu denen sich die Instrumentals ebenfalls auf dem Mixtape befinden. "Rats Des Villes","Reste En Chien" und "Ne Me Parle Pas De Rue" sind weitere gute Songs zum Fenster runterkurbeln und kopfnicken. Dem Ruf der starken Beats bei französischen Rappern wird auch diese CD größtenteils gerecht.Abzug gibts wegen der manchmal arg kurzen Songs (u.a. "A3"..sehr schade) sowie den nicht immer passenden Gastrappern. Insgesamt jedoch eine sehr empfehlenswerte CD, zu der man aber niemals, wie generell bei Mixtapes, ein offizielles Soloalbum als Vergleich bzw. Maßstab herranziehen sollte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach dem Intro, das mit einem Karibik-Sound glatt an Manu Chao erinnert starten wir mit Booba auf der "A3" durch. Der Beat stampft und die Bläser folgen, kein schlechter Track, aber auch nichts herausragendes.
Weiter gehts mit der ersten Single "Double Poney" der ebenfalls durchs Zimmer stampft und eine etwas abgehackte aber interessante Hook beinhaltet.
"Non Stop" von Dosseh kommt mit einem wahren Synthie-Brett daher und gehört ganz sicher zu einem der Höhepunkte dieses Mixtapes/Album.
"Bienvenue dans le Texas" eigentlich ein Track vom "Rapper" Tony Parker bekommt hier nur 58 Sekunden Spielzeit ist also nicht der Rede Wert.
"Ne me parle pas de Rue" von Mac Tyers Solodebüt ist ebenfalls ein Grund warum man im Sommer getrost das Fenster seines Wagens runterkurbeln kann, denn über diesen Sound freut sich auch der Nachbarwagen.
"Trashhh" von Despo Rutti eindeutig ein ganz starkes Stück, das kraftvoll ins Ohr geht und Lust auf mehr macht.
Es folgt ein recht schwaches "vie en rouge" und wird abgelöst von "Murderer" einem englischen Track (ok beim hören von Busy Signals akzent ist selbst das schwierig herauszufinden), der auch auf einer Party gut ankommen könnte.
An dieses "Hoch-Englisch" schließt Capleton sich mit seinem auch in Deutschland bekannten Track "Liberation Time" an. In Deutschland ist dieser Track mit Azad als Feature erschienen, hier ist es halt Booba.
Schwache Tracks wie "Millionnaire" und "Diamond Girl" werden glücklicherweise von der Single "Rats Des Villes" abgelöst, dessen interessanter Beat ins Ohr geht und dessen Instrumental es sogar auf meine Ipod-Liste geschafft hat, selbst wenn er gewöhnungsbedürftig ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von 92i am 18. September 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
wenn man fan ist dann muss man schon ORIGINAL kaufen runterladen kann jeder aber diese meisterwerke muss man sich einfach zulegen ansonsten brauchst du kein FAN sein TOP !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden