Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen

TOP 1000 REZENSENTam 16. Februar 2014
Wenn auch die Läufe zum NASCAR Sprint Cup in der Bedeutung die Rennen der Indycars überflügelt haben, so sollte man nicht vergessen, dass die 500 Meilen von Indianapolis doch das bekannteste und traditionsreichste Autorennen der USA sind. Der vorliegende Band aus dem renommierten britischen Autocourse-Verlag ist ein wahrhaftes Standardwerk über das Rennen in Indiana. Auf 400 Seiten wird die Geschichte des Ovalrennens von den Anfängen bis zum aktuellen Lauf im Jahre 2013 detailliert, kompetent und spannend beschrieben.

Der gewichtige und gut verarbeitete Band im Großformat gliedert sich in drei Abschnitte mit 16 Kapiteln. Der erste Teil behandelt die Wurzeln des Events und die Rennen von 1911 bis 1960. Donald Davidson zeichnet für diese Epoche verantwortlich, während sich Rick Shaffer den Rennen zwischen 1961 und 2006 widmet. Der letzte Teil von 2007 bis 2013 ist wiederum von Davidson verfasst. Eine umfangreiche Statistik gibt die Ergebnisse aller Indy 500 von 1911 bis 2013 wieder. Jedes einzelne Rennen ist ausführlich dokumentiert, so dass kaum eine Frage unbeantwortet bleibt.

Die Illustration mit über 700 Fotos ist nicht nur beispielhaft reichhaltig, sondern auch von der Auswahl der Motive und der Qualität der Reproduktion auf hochwertigem Hochglanzpapier begeisternd. Fans des amerikanischen Motorsports kommen an diesem Opus nicht vorbei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken