Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Australia [UMD Universal Media Disc]

3.9 von 5 Sternen 220 Kundenrezensionen

Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Sprache: Englisch
  • Anzahl Disks: 1
  • BBFC: Geignet ab 12 Jahren
  • Produktionsjahr: 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 220 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002MPT1M4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 341.715 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
...egal was es kostet! Nicole Kidman und Hugh Jackman spielen in Australia in einem Bildgewaltigen Film eine bewegende Romanze das sich bald in ein großes Abenteuer verwandelt.

++Handlung++
Australien, 1939: Kurz vor Ausbruch des zweiten Weltkrieges reist die blasierte Lady Sarah Ashley nach Australien. Dort muss sie sich notgedrungen mit dem ungehobelten Viehtreiber Driver verbünden, um die Rinderfarm ihres verstorbenes Mannes zu retten. Mithilfe des Mischlingsjungen Nullah begeben sie sich auf eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird. Hunderte von Meilen durchqueren sie mit einer riesigen Herde Rinder das unwegsame Outback. Die Lage spitzt sich zu, als japanische Streitkräfte die Stadt Darwin bombardieren.

Australia ist ein hervorragendes Drama das in zwei Episoden daher kommt. Beide Episoden unterscheiden sich in der Erzählweise deutlich.
Während der erste Teil sich viel um die Charaktere und die wunderschönen Landschaften dreht, geht der zweite Teil um Krieg und deren "Folgen".
Australia ist ein hervorragender Film der meiner Meinung nach durch die zwei ,,Episoden" einige Längen hat. Dennoch ist Australia ein mehr als sehenswerter Film!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein Film fürs Herz. Sehr schön verfilmt , vor einer einmaligen Kulisse. Normalerweise nicht mein Genre, aber ich bin wirklich überrascht, wie gut diese Geschichte rüberkommt. Die schauspielerischen Leistungen sind überdurchschnittlich gut.
Auf jeden Fall zu empfehlen !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MaBa am 13. August 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hallo,

was soll ich als Rezension zu einem Film auf DVD schreiben?
Der Film ist natürlich wie beschrieben auf der DVD enthalten.
Bild- und Tonqualität sind in Ordnung.
Einfach mal anschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich gebe zu, dieser Film ist eine ganze Menge auf einmal: Liebesgeschichte, Kriegsdrama, Western (wenn man das sagen darf, solange dieser Western in Australien spielt), und ein Manifest gegen Rassismus noch obendrein. Möglicherweise wollte Regisseur Baz Luhrman zuviel, aber ganz ehrlich... macht nichts. "Australia" verkraftet jedes "Zuviel", und der Zuschauer tut es ebenfalls, wenn er denn bereit ist, sich auf umwerfend altmodisches Hollywood-Kino einzulassen. Die Sorte Kino nämlich, in der Heldinnen sich von arroganten Zicken zu starken, mutigen Prachtweibern mausern (was Micole Kidman als Lady Sarah Ashley mit links meistert), in denen es herrliche, bartzwirbelnde Erzschurken gibt ("Herr der Ringe"-Darsteller David Wenham geradezu abgrundtief fies), in denen ein kindlicher Hauptdarsteller das Publikum verzaubert (Brendan Walters als "Nullah" ist allein schon ein Grund, sich den Film anzutun), und in denen der männliche Held mutig, schweigsam, gut aussehend und trotz aller Raubeinigkeit verlässlich ist und sein großes Herz auf dem rechten Fleck hat (Hugh Jackman in der Rolle seines Lebens).

Ich habe die alten Western wie "Red River" geliebt und in meiner Kindheit wieder und wieder angeschaut. Ich habe mich über "Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe" mit James Garner schlappgelacht (und die Prügelszene vor dem Hotel in "Australia", bei der Lady Ashleys kostbares Prada-Gepäck nebst ihren "Unaussprechlichen" durch die Luft segeln, ist eine einzige Verbeugung davor). Baz Luhrman zitiert gerne.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich fange mal mit meinen persönlichen "Kontras" an: in den ersten 90 Minuten kommt der Film nicht so recht in den Tritt. Ich kann nicht einmal sagen, dass etwas oder was überhaupt überflüssig war, aber irgendwie bekam ich den Eindruck, als wenn der Regisseur einige Einzelszenen hatte, die auch irgendwie alle toll waren, aber zusammen irgendwie keine Geschichte erzählten. Insofern kann ich hier auch einige der Verrisse ein wenig verstehen. Erschrocken war ich auch teilweise von den Special Effects. Mal abgesehen davon, dass einige schlicht überflüssig waren, wenn man sich das Budget des Films in den Hinterkopf ruft (Beispiele: Känguruhs, Schiff in Nahaufnahme im Hafen), sie hätten besser sein können und auch sein müssen. Da geht mehr. Summa summarum: dem Film hat ein wenig ein überwachende und lenkende Hand gefehlt... Wäre das noch dazu gekommen, dann hätte man diesen Film zu den ganz großen zählen können.

Wie komme ich nach all den Kontras noch zu 4 Sternen? Nun, ich war sogar versucht, trotz der Probleme 5 zu geben. Warum?

Die schauspielerische Leistung von Nicole Kidman hat mich z.B. umgehauen. Ich bin kein Kidman-Fanboy, ich finde sie ok. Aber in diesem Film hat sie mich mitgerissen. Da steckt Herzblut drin. Viel Herzblut! Hugh Jackman liefert ebenfalls eine richtig tolle Leistung ab. Und der kleine Nullah, gespielt von Brandon Walters, den Luhrmann nach 12 Monaten Suche entdeckt haben soll, spielt wie ein Großer. Die vielen, vielen Nebenrollen, "Drovers" Gefährten vor allen Dingen: große Klasse.

Baz Luhrmann - selbst Australier - hat für diesen Film lt. verschiedenen Quellen nur mit Australiern zusammengearbeitet. Ich denke, das hat dem Film sehr gut getan.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden