Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ausgerechnet Ich: Ein Les... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ausgerechnet Ich: Ein Lesebuch Taschenbuch – 1. November 2005

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90
EUR 8,90 EUR 0,72
50 neu ab EUR 8,90 20 gebraucht ab EUR 0,72

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Ausgerechnet Ich: Ein Lesebuch
  • +
  • Erika Mann: Eine Lebensgeschichte
Gesamtpreis: EUR 21,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

wurde am 9. November 1905 in München geboren. Sie arbeitete zunächst als Schauspielerin und Journalistin. Anfang 1933 gründete sie in München das Kabarett "Die Pfeffermühle"; wenige Wochen später ging sie mit der gesamten Truppe ins Exil. Ab 1936 lebte sie überwiegend in den USA, als vortragsrednerin und Publizistin. Während des Zweiten Weltkriegs wirkte sie unter anderem an den Deutschland-Programmen der BBC mit und war Kriegsberichtserstatterin für die Alliierten. 1952 kehrte sie mit den eltern zurück nach Europa. Am 27. August 1969 starb sie in Zürich.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 31. Oktober 2005
Format: Taschenbuch
Erika Mann war eine Frau mit vielen Talenten!
Davon ist ihr journalistisch-feulletonistisches wohl an erster Stelle zu nennen!
Die älteste Tochter Thomas Manns, die mit dem Kabarett "Die Pfeffermühle" bis zum Beginn der Nazidiktatur sehr erfolgreich war, hat vor der Machtergreifung vieles ausprobiert. Sie war Weltreisende an der Seite ihres Bruders Klaus, mit dem sie eine sehr innige Beziehung hatte, hat Theater gespielt und war Teilnehmerin an vielen Autorallyes.
Dabei brachte sie sich stets mit ihrer ganzen Persönlichkeit ein!
Gleichwohl hatten alle ihre Aktivitäten etwas leichtes und fast verspieltes.
Erst mit der Emigration, die sie hellsichtig auch für ihre Eltern vorantrieb, kam der wirkliche Ernst des Lebens!
Mit bewundernswertem Rückgrat wurde sie zu eine der Leitfiguren ihrer Generation in der Emigration, zunächst in Südfrankreich, später in den Staaten.
Nach dem Krieg wurde sie zur wichtigsten Mitarbeiterin ihres Vaters, wandte sich schließlich enttäuscht von Amerika ab und wurde - zurück in Europa - zur Hüterin des Nachlasses ihres Bruders Klaus und schließlich auch ihres Vaters...
In ihren letzten Lebensjahren arbeitete sie vorallem journalistisch und nahm dabei nie ein Blatt vor den Mund...
In den in diesem sehr schönen Buch versammelten Texten Erikas erkennen wir alle Seiten an dieser faszinierenden Frau: spitzbübisch und hintergründig komisch aber auch unversöhnlich- ja fast bösartig!
Man kann Erika Mann sicher vieles vorwerfen, aber niemals, dass sie je unaufrichtig war. Sie war tatsächlich das mutige und tollkühne Kind, als das ihr Vater sie einst beschrieb!
Absolut lesenswert!
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wie ausgeschrieben und angeboten, erhielt ich den Artikel in bester Qualität.
Kann den beschriebenen Artikel bestens weiter empfehlen wie auch den Lieferanten.
Bin rundum zufrieden und würde mich wiederum zum Kauf entscheiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden