13,95 €
  • Preise inkl. temporär gesenkter USt. – ggf. Variation an der Kasse je nach Lieferadresse. Informationen zur gesenkten USt. in Deutschland.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Der Ausflug: Eine Wimmelb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
13,95 €
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Thalia Bücher GmbH
In den Einkaufswagen
13,95 €
+ 0,99 € Versandkosten
Verkauft von: buchgeheimnis
In den Einkaufswagen
13,95 €
+ 1,29 € Versandkosten
Verkauft von: Buchwelt-Online
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Der Ausflug: Eine Wimmelbilder-Geschichte. Vierfarbiges Papp-Bilderbuch (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 7. Mai 2019

4,4 von 5 Sternen 50 Sternebewertungen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch
13,95 €
13,95 € 9,86 €
Lieferung: Freitag, 7. Aug. Siehe Details.
Schnellste Lieferung: Donnerstag, 6. Aug. Siehe Details.

Mallorca, Insel der Hoffnung: neue Liebe und ein altes Geheimnis
Blüten der Hoffnung : Der neue Roman von Rosie M. Clark hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Ausflug: Eine Wimmelbilder-Geschichte. Vierfarbiges Papp-Bilderbuch
  • +
  • Unser Zuhause: Eine Wimmelbilder-Geschichte. Vierfarbiges Pappbilderbuch
  • +
  • Was machen die da?: Eine Wimmelbilder-Geschichte über Berufe. Vierfarbiges Papp-Bilderbuch
Gesamtpreis: 41,85 €
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Dieses Buch ist eine Einladung zum Wimmelvergnügen in der Natur.« Bayerische Zeitung »Das Wimmelbuch >Der Ausflug< ist ein Buch für kleine und große Kinder.« Westfalenpost »Das Wimmelbilder-Geschichtenbuch ›Der Ausflug‹ setzt mit seinen detailreichen, comicartigen Illustrationen für das Genre einen neuen gestalterischen Akzent.« HITS für KIDS »Herrlich wimmlig!« Familie & Co »Früh am Morgen geht es los – raus aus der Stadt, hinein ins Grüne. Paul, seine Familie und Freunde, alle sind dabei und erleben einen Tag vollgepackt mit Abenteuern, kleinen und großen, lauten und leisen Geschichten.« Obermain-Tagblatt »Kein Wunder! Dieses Wimmelbuch ist so wimmelig, dass es unmöglich ein Künstler alleine schaffen konnte.« Rhein-Neckar-Zeitung »Eine Wimmelbilder-Geschichte ohne Worte, aber voller Abenteuer.« Eltern »Ja, man kann sagen, dass Göbel/Knorr ein Wimmelbuch geschaffen haben, das über das Pappbuch-Alter hinaus attraktiv ist, denn die Erzählzusammenhänge, die auslösenden Szenen, nachfolgenden Handlungen und die Landschaften sind (mit einem raffinierten Drehbuch entwickelt) vielschichtiger.« Schweizer Buchhandel

Rezension

Jeden Abend dasselbe Bilderbuch anschauen? Das macht nur Spaß, wenn es auch für Erwachsene immer etwas Neues zu entdecken gibt. Wie im wunderschönen neuen Wimmelbuch "Im Zirkus" von Doro Göbel und Peter Knorr.

Diese verfressenen Ziegen: Vom Balkonkasten des Wohnwagens nagen sie Blumen ab, noch während das Gespann aufs Zirkusgelände fährt. Sie kauen die Gala-Uniform des Direktors an, die zum Lüften auf der Leine hängt, reißen sich ein Stück von der Zuckerwatte der Zirkusbesucher ab und futtern in der Manege in einem unbeobachteten Moment auch noch das Popcorn weg.

 Dann gibt es das Kamel, das Halsschmerzen hat, den Schornsteinfeger, der auch mal zeigen will, welche akrobatischen Balanceakte auf der Leiter er so drauf hat, und den Elefanten, der nicht nur Männchen machen und dabei winken kann, sondern auch einem Besucher das Toupet klaut. Und, und, und. Man möchte gar nicht aufhören, diese vielen kleinen Geschichten zu erzählen, die in dem großartigen neuen Wimmelbuch "Im Zirkus" von Doro Göbel und Peter Knorr zu entdecken sind.

Wimmelbücher sind ein klassisches Genre auf dem Bilderbuchmarkt, und natürlich gibt es Illustratoren und Autoren, die es prägen. In den Zeichnungen des Münchners Ali Mitgutsch, der schon Ende der sechziger Jahre ein Wimmelbuch herausbrachte, ähneln sich die Figuren, aber es passiert viel - auf einem Flugplatz steigen Passagiere aus der Maschine, und vier Meter weiter stolpert jemand über einen Besen.

Die Bestseller dieses Jahrtausends sind die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraud Susanne Berner (und ihr zuletzt erschienenes Nacht-Wimmelbuch); in ihnen sind die immergleichen, an Kleidung und Frisur schnell zu erkennenden Protagonisten an den immergleichen Orten zu verfolgen, doch ihre Geschichten entwickeln sich von Buch zu Buch weiter: Kinder gehen in die Kita, dann in die Schule, Babys werden geboren, Paare finden sich.

Der Detailreichtum ist das Ergebnis generalstabsmäßiger Planung

Das Wimmelbuch-Konzept von Knorr und Göbel zeigt immer neue Orte mit neuen Protagonisten - vor "Im Zirkus" erschien das ebenso schöne Buch "Der Ausflug". Noch viel farbenprächtiger, aufwendiger und lebensnaher als Berners Zeichnungen sind diese Wimmelbücher - und trotzdem werden schon Zweijährige mit ihnen viel Spaß haben. Der liebevolle Detailreichtum ist das Ergebnis generalstabsmäßiger Planung: Es werden Listen geführt, was die Figuren machen, welche Kleidung sie tragen, ob die Pumps mit einer Schnalle oder einer Schleife geschmückt sind, wann der Mops wegläuft und wo er sich versteckt.

Auch der Prozess des Zeichnens ist komplex: erster Entwurf mit Bleistift, dann wird die eingescannte Zeichnung am Computer koloriert, dann ausgedruckt, dann noch mal mit der Hand nachgezeichnet, damit das Bild aus einem Guss ist und nicht so clean aussieht, wie am Computer konstruiert. Und danach wird die Zeichnung wieder eingescannt und nochmals am Computer bearbeitet, um kleine Fehler auszumerzen. Es kann passieren, dass bei dem ganzen Hin und Her, wie Knorr erzählt, "plötzlich bei den Zuschauern in der Manege ein Bein zu viel ist", was erst im letzten Moment beim Durchzählen entdeckt wurde.

Sieben Monate haben Göbel und Knorr an dem großformatigen Pappbilderbuch "Im Zirkus" gearbeitet, und sie hatten mit Problemen zu kämpfen, mit denen sie nicht gerechnet hatten. Zum Beispiel mit den Größenverhältnissen: Ein Zirkuszelt ist so groß, dass die Menschen viel zu klein wirken würden. Daher kann man es nur im Anschnitt zeigen oder wenn es aufgebaut wird. Auch modische Entscheidungen waren zu treffen, und so wurden die Kreolen-Ohrringe später durch farbige Stecker ersetzt.

Eine Familie aus dem "Ausflug" taucht im "Zirkus" wieder auf, was Fans schnell entdecken werden - und man kann den Büchern nur wünschen, dass die Zahl ihrer Fans wächst.

Ein ideales Bilderbuch wird nicht nur von Kindern geliebt, sondern auch von den Eltern, die es immer und immer wieder anschauen müssen. "Im Zirkus" ist ein solches Buch.

Spiegel online

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
50 globale Kundenrezensionen
Wie berechnet Amazon die Produktbewertungen?

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Rezension aus Deutschland vom 5. Juni 2020
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 17. Januar 2018
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 22. Mai 2019
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 10. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 13. August 2013
Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 17. Dezember 2012
Verifizierter Kauf

Spitzenrezensionen aus anderen Ländern

laptop user
5,0 von 5 Sternen Five Stars
Rezension aus dem Vereinigten Königreich vom 12. September 2018
Verifizierter Kauf
Senden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Missbrauch melden
Amazon Customer
5,0 von 5 Sternen Love it
Rezension aus Kanada am 22. Januar 2020
Verifizierter Kauf
Senden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Missbrauch melden