Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Aus dem Koma: Thriller von [Langer, Siegfried]
Anzeige für Kindle-App

Aus dem Koma: Thriller Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 194 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Storyteller X Award
Sie haben dieses Buch gelesen und finden, dass es nicht unter die traditionelle Belletristik und nicht in das gängige Genre fällt (z.B. Hybrid-Genres, experimentelle Fiktion, etc.), dann empfehlen Sie dieses Buch für den Storyteller X Award. Dieser Award richtet sich an Newcomer sowie etablierte Autoren, die beim Storyteller Award mitmachen und sich durch außergewöhnliche Texte sowie den besonderen Umgang mit der Sprache auszeichnen. Jetzt empfehlen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Alle Erinnerungen an mein bisheriges Leben sind ausgelöscht.
Ich weiß nicht mehr, wer ich bin und wie ich heiße.

Eine attraktive Frau, die sich als meine Freundin ausgibt, kümmert sich liebevoll um mich. Doch ich spüre, dass sie mir nicht die Wahrheit erzählt und dass unsere Liebe ein dunkles Geheimnis birgt.
Ein Psychologe, der mir helfen soll, Licht ins Dunkel zu bringen, schafft lediglich eine Vielzahl neuer Rätsel.
Ein Kommissar drängt darauf, mich wegen eines Mordes zu vernehmen. Als Zeuge? Oder als Verdächtiger?

Doch nicht nur mein Gedächtnis spielt mir Streiche, sondern zudem auch meine Wahrnehmung.
Ich kann niemandem vertrauen, am wenigsten mir selbst ...


Stimmen zum Roman


„Rasant, fesselnd und überraschend."
"Ein packender und schön zu lesender Thriller mit spannendem Plot."
"Ein knackiger und sehr spannender Thriller, in dem die Wahrnehmung - und nicht nur die des Protagonisten - verschwimmt und sich am Ende zu einer überraschenden aber logischen Auflösung zusammenfügt."
"Die Story muss mich packen und nicht wieder loslassen. Und das schafft Siegfried Langer bravourös.“


(Aus Rezensionen bei Amazon)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1537 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 194 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1521531870
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B072SK6BSB
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #840 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich kam in den Genuss, den Roman vorab lesen zu dürfen und war begeistert. Von Anfang an spannend geschrieben, man ist gleich voll in der Rolle der Hauptprotagonisten und rätselt rum, was dem Herrn Fuchs denn widerfahren ist. Ich habe richtig mitgelitten. Erst zum Ende lichten sich die Dinge. Ich möchte aber nicht spoilern...

Alles in allem ein sehr guter Langer. Flüssig und spannend geschrieben, teilweise amüsante Gedankengänge des Herrn Fuchs. Es wird zu keiner Zeit langweilig. Ich kenne alle Langer-Werke und bin immer wieder begeistert. Dieses hat mir besonders gut gefallen, auch wegen der Ich-Perspektive und dem gewissen psych. Beigeschmack. Das Ende ist nicht vorhersehbar und es hat mich noch einige Zeit beschäftigt. Ganz klare Kaufempfehlung meinerseits!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In "Aus dem Koma " ist Siegfried Langer wieder ein super spannender Thriller gelungen.....
Ich liebe die kurzen Kapitel und seinen flüssigen Schreibstil.....
Von der ersten Seite an wieder Spannung pur .....ich war so gefesselt dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe ohne es aus der Hand zu legen....
5 wohlverdiente Punkte und eine klare Kaufempfehlung von mir
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sebastian wacht im Krankenhaus auf. Neben sich Susanne, seine Lebensgefährtin, an die er sich allerdings gar nicht erinnern kann. Sebastian kann sich eigentlich an gar nichts erinnern. Nicht wie er heißt, nicht was ihn überhaupt ins Krankenhaus gebracht hat. Als dann auch noch ein Komissar, der ihm nicht wohlgesonnen zu sein scheint. ihn im Krankenhaus besuchen kommt und ihm unangenehme Fragen stellt, weiß Sebastian weder ein noch aus...

Ich mag die Bücher von Siegfried Langer sehr. Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, dass endlich wieder ein Thriller des Autoren erschienen ist!.

"Aus dem Koma" ist ein Thriller nach allerbester Siegfried-Langer-Manier, der mich von Anfang an miträtseln ließ und so konnte ich nicht aufhören, bis ich endlich wußte, welches Geheimnis Sebastian umgibt.

"Aus dem Koma" ist ein kurzer, knackiger und sehr spannender Thriller, in dem die Wahrnehmung - und nicht nur die des Protagonisten - verschwimmt und sich am Ende zu einer überraschenden aber logischen Auflösung zusammenfügt!

Für Thriller - und Langer-Fans sowieso - ein kurzes, spannendes Lesevergnügen, das Lust auf mehr macht!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
AUFBAU / SPANNUNGSBOGEN

Das Buch ist in fünf Teile gegliedert: Das Krankenhaus / Zuhause / Aus dem Koma / Das Verbrechen / Epilog.

Wie alle Titel des Autors ist auch dieser kurz und knackig. Ein prima Tempo für ein Buch zwischendurch: ausführlich genug, um sich einzufinden, den Protagonisten kennenzulernen und mit ihm mitzufiebern, knapp genug um nicht Seiten mit sinnlosen Erklärungen überblättern zu müssen.

AUS DEM KOMA ist aus der Sicht des Ich-Erzählers geschrieben, der Leser weiß also nur so viel wie Sebastian selbst. Anfangs noch ein wenig verwirrt, dann immer klarer. Im Krankenhaus erfährt Sebastian, warum er im Koma lag, kommt wieder zu Kräften, begegnet Susanne und dem fremden Mann, weicht der Polizei aus. Alles normal, der Leser folgt interessiert dem Geschehen.

Zu Hause beginnt alles ganz harmlos: endlich entlassen, endlich geht es vorwärts. Und mitten in der Idylle plötzlich zack, ein Bruch, nichts ist wie es war. Einbildung? Traum? Deja-Vu? Verlust des Kurzzeit - Gedächtnisses? Halluzinationen? Sebastians Realität wird auf den Kopf gestellt. Der Leser beginnt sich zu fragen, ob es ein Fantasy-Roman ist oder ein Thriller. Und mehr möchte ich dann nicht verraten, soll ja spannend für Euch bleiben ;-)

Was ich hier sehr schön finde: während manche Autoren krude Geschichten erfinden und dann ein unbefriedigendes Ende erschaffen, sind die Titel von Langer zwar immer noch sehr abenteuerlich (logisch, eine alltägliche Geschichte will keiner lesen), doch das Ende lässt mich stets zufrieden zurück.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sebastian Fuchs erwacht im Krankenhaus und kann sich an nichts erinnern. Er weiß nicht, wie er heißt, er weiß nicht , was mit ihm passiert ist und warum er überhaupt dort liegt.
Nur zu Susanne, seiner Lebensgefährtin, die neben seinem Bett sitzt und ihm nicht von der Seite weicht, fühlt er sofort eine tiefe Verbundenheit. Doch irgendwie hat er auch das Gefühl, dass Susanne ihm etwas Wichtiges verheimlicht.
Nach und nach erfährt er, dass er offenbar eine schwere Schussverletzung hat und deshalb im Koma lag. Er schnappt vom Pflegepersonal immer wieder Gespräche und kleine Bemerkungen auf, so dass er sich einiges zusammen reimen kann.
Einige der Personen, die sich um ihn kümmern, sind nicht gerade nett zu ihm und ein Polizist versucht ständig, ihn zu verhören und glaubt ihm nicht, dass er sich an nichts erinnert.
Und komischerweise sieht keiner von ihnen das, was Sebastian zu sehen glaubt und alle reagieren ganz abweisend, wenn er Susanne erwähnt, so dass er selbst, auch immer mehr an seinen Wahrnehmungen und bruchstückhaft aufkommenden Erinnerungen zweifelt.

Und auch als Leser fragt man sich ständig, was ist real, was ist Sebastians Fantasie. Wer hat auf ihn geschossen und warum? Und wieso ist Susanne plötzlich verschwunden, obwohl sie kurz vorher noch da war? Und wer ist der unbekannte Mann, der Sebastian ständig anruft und dem er immer wieder begegnet?

Viele Fragen, die im Laufe der Geschichte aufkommen und , wie immer bei Büchern von Siegfried Langer, baut sich die Spannung immer weiter und weiter auf und man kann nicht aufhören zu lesen, bis man am Ende angekommen ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?