Facebook Twitter Pinterest
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Augentäuschung - Die Tric... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
+ EUR 2,65 Versandkosten
Verkauft von: EuropeanMediaMannheim
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
+ EUR 2,79 Versandkosten
Verkauft von: Border-Buch-Vertrieb
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
+ EUR 2,94 Versandkosten
Verkauft von: Bides Buchhandlung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Augentäuschung - Die Tricks der Künstler: forschen... spielen... verstehen... Gebundene Ausgabe – 24. August 2009

4.1 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 2,54
10 neu ab EUR 9,95 12 gebraucht ab EUR 2,54
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Augentäuschung - Die Tricks der Künstler: forschen... spielen... verstehen...
  • +
  • Augen-Verwirr-Buch: Verrückte Künstlertricks
Gesamtpreis: EUR 19,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Silke Vry, Archäologin und Kunsthistorikerin, ist erfolgreiche Autorin zahlreicher Kinderbücher. Bei Prestel sind unter anderem das „Augen-Verwirr-Buch“, „13 optische Tricks, die du kennen solltest“ und „Im Zaubergarten - Paul Klee“ erschienen. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in Hamburg.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Keine Angst vor Trickbetrügern

Du glaubst, deinen Augen trauen zu dürfen? Du bildest dir ein, einen gemalten Gegenstand von einem echten unterscheiden zu können? Du siehst eine grüne Wiese als grün und eine rote Wand als rot?

Bist du dir sicher?

Was du bestimmt nicht ahnst: Ständig fallen unsere Augen - und somit auch wir selbst - auf die unglaublichsten Tricks herein. Und das oft, ohne dass wir es überhaupt merken - nicht nur in der Natur (siehe Seite 13), sondern vor allem in der Kunst, in der Malerei, aber auch in der Architektur!

Viele Künstler sind große Meister in der Kunst der Augentäuschung und kaum jemand kennt sich besser aus, wenn es darum geht, unserer Wahrnehmung die fantastischsten Streiche zu spielen ...

Anders als bei echten Trickbetrügern besteht allerdings kein Grund zur Sorge, falls man auf einen tricksenden Künstler t im Gegenteil: Der Spaß ist garantiert!

Also Augen auf und hinein ins optische Täuschungsvergnügen ...

Maler sind Lügner!
Und die besten Maler sind die größten Lügner ...

So urteilte ein berühmter italienischer Bildhauer im 16. Jahrhundert über seine malenden Künstlerkollegen. Warum er so dachte?
Maler tun nichts anderes als Leinwände mit Farbe bemalen. Zwar entstehen auf diese Weise die wunderschönsten Landschaften, ganz lebendig wirkende Menschenbilder und viele andere tolle und echt aussehende Dinge. Fasst man aber über die platte Leinwand, so merkt man schnell: alles nur Täuschung! Ein Bild ist und bleibt ein Bild, nicht mehr und nicht weniger.

Eine gemalte Pfeife ist deshalb nie eine Pfeife, sondern das Bild einer Pfeife. „Das ist keine Pfeife", schrieb der Maler des Pfeifenbildes deshalb unter die Pfeife auf seinem Bild.
Klingt verwirrend, ist aber eigentlich ganz logisch, nicht wahr?

Echt oder gemalt?

Die Geschichte der Kunst ist eine Geschichte der Täuschung. Jahrhundertelang versuchten Künstler häufig eines: Ihre Bilder sollten die Wirklichkeit zum Verwechseln genau wiedergeben.

Vor mehr als 2000 Jahren gerieten zwei berühmte griechische Maler, Zeuxis und Parrhasios, in einen Streit darüber, wer von ihnen der größere Künstler sei, also die Natur noch genauer als der andere abmalen könne. Sie einigten sich auf einen Wettstreit, um diese Frage für immer zu klären. Bei ihrem nächsten Treffen zeigten sie sich ihre in der Zwischenzeit gemalten Kunstwerke. Zeuxis enthüllte als erster sein Gemälde. Augenblicklich kamen Tauben angeflogen, weil sie von den auf dem Bild gemalten Weintrauben naschen wollten. Zeuxis sah sich bereits als fröhlichen Sieger.
Doch zunächst musste noch das Gemälde des Parrhasios begutachtet werden. Zeuxis bat seinen Kollegen, den davor hängenden Vorhang entfernen zu dürfen. Er griff zu, doch statt im Vorhang landete seine Hand - auf dem Bild. Der Vorhang war nur gemalt!

Himmlische Trickbetrüger: Die Natur macht's vor!
Wer hätte gedacht, dass sogar die Natur optische Tricks kennt und uns zum Narren hält? Und bestimmt häufiger, als du denkst ...

Wer den Mond in der Nähe des Horizontes, eines Hauses oder eines Baumes betrachtet, wird ihn als groß empfinden. Mit einer Fotokamera aufgenommen, würde derselbe Mond viel kleiner aussehen, etwa so wie auf dieser Fotomontage rechts. Die bekannteste optische Täuschung der Natur kannst du in Vollmondnächten bei klarem Himmel beobachten: die „Mondtäuschung". „Mondtäuschung" bedeutet, dass der Mond in der Nähe des Horizontes größer erscheint als oben am Himmel. Warum das so ist? Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich um eine optische Täuschung: Der Mond ist weit von uns entfernt. Wie groß er wirklich ist, kann sich von der Erde aus kaum jemand genau vorstellen. Vergleichen wir diesen unbekannten Himmelskörper mit der Unendlichkeit des riesigen Firmaments, so kommt er uns verhältnismäßig klein vor. Im Verhältnis zu Nachbars Haus dagegen erscheint er uns groß.

Die „Mondtäuschung" lässt sich nicht nur beim Mond, sondern auch bei der Sonne beobachten. Sobald sie untergeht und sich dem Horizont nähert, erscheint sie uns unglaublich groß.

Vincent van Gogh, der Maler des Bildes rechts, malte den Sonnenuntergang so, wie er ihn mit seinen Augen sah. Hätte ein Fotograf dieselbe Szene festgehalten, so sähe die Sonne viel kleiner aus: Die Optik einer Fotokamera lässt sich nicht täuschen ...

Optische Täuschung - selbst gemacht
Solch eine optische Täuschung kannst du ganz einfach selbst machen.

I b) Es liegt daran, dass die Sonne viel weiter entfernt und der Mond viel näher an der Erde ist. c) Vor der Weite des Himmels sind alle Himmelskörper gleich groß.

Wie ist der Himmel wirklich?
Doch nicht nur Sonne und Mond täuschen unsere Augen, am Himmel ist kaum etwas, wie es zu sein scheint: Sterne sind in Wahrheit gar nicht sternförmig und der Himmel ist eigentlich nicht blau! Alles optische Täuschungen. Willst du mehr darüber erfahren?

Die Illusion täuschend echter Menschenbilder

„Es lebt! Aufgepasst und Platz gemacht! Hier wird Kunst lebendig und Bilder springen aus ihren Rahmen ..."

Eine der größten Herausforderungen an die Künstler seit Jahrhunderten: nicht nur Gegenstände, sondern sogar Menschen ganz lebensecht zu zeigen. So, als könnten sie atmen, sprechen und im nächsten Moment den eigenen Bilderrahmen verlassen ... Aus einem kalten Marmorblock ein lebendig wirkendes Wesen hervorzaubern? Vor rund 2500 Jahren schaffte ein Bildhauer mit ein paar einfachen Tricks etwas Einzigartiges. Er fertigte die Statue einer Göttin, die wunderschön war und gleichzeitig so lebendig wirkte, dass alle Männer sich in sie verliebten.




Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 4. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. November 2009
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?