Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers, 4 CDs (Comedy Edition) Audio-CD – Audiobook, 1. September 2010

3.9 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, 1. September 2010
EUR 4,90 EUR 0,76
8 neu ab EUR 4,90 8 gebraucht ab EUR 0,76

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Nach dem großen Erfolg seines gleichnamigen Buches liest der bekannte Comedian nun seine Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers : Ein eigenes Hörbuch zu produzieren ist eine sehr spannende Sache, schließlich bin ich selbst ein totaler Hörbuch-Fan. Ich erfahre meine Caching-Erlebnisse noch einmal neu und kann den Hörer daran teilhaben lassen. (Allendorf Media AG) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernhard Hoëcker, Schauspieler, Comedian und Moderator, wurde durch die Parodiesendung "Switch" bekannt und begeistert derzeit als festes Mitglied bekannter TV-Formate wie "Schillerstraße" und "Genial daneben".


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich weiß nicht, was einige erwarten, wenn ein Comedian ein Buch über ein seltsames Hobby schreibt.

Dieses Buch ist völlig ungeeignet für alle die erwarten nützliche Tipps zum Thema Geocaching zu bekommen. Ebenso ist es völlig ungeeignet für alle, die Hoeckers Humor nicht mögen. Um da mal einem Vorschreiber den Wind aus den Segeln zu nehmen : Bin zwar bekennender Arte-Kucker, find den Humor trotzdem gut, also bitte nicht die Unterschichten-TV-Nummer abziehen, das ist völlig unnötig.

Der Reiz des Buches liegt in meiner Sicht darin, dass sich jeder Cacher augenzwinkernd ertappt fühlt. Hoecker beschreibt, natürlich völlig überspitzt, das Freud und Leid des Cachers. Ich sehe das hier mehr als unterhaltsame Episodengeschichten und leichte Unterhaltung. Nicht mehr und nicht weniger.

Er versucht gar nicht, wie in einigen anderen Büchern über das Thema, krampfhaft den Spagat zwischen unterhaltsam und informativ. Er beschränkt sich auf unterhaltsam und das ist in meinen Augen auch gut so. Man kann seine Beschreibungen genau nachempfinden : Wenn man schlammverschmiert kurz vor dem Ziel ist und der Mitcacher findet die Dose zuerst : Klar, kein Thema, man war halt einfach mal großzügig und so, natürlich freut man sich für den ein Loch in den Bauch (hättest ja trotzdem nochmal kurz vorher die Schnürsenkel zubinden können, Du mieser Sausack :-)) Oder die Rechtfertigungen, wenn ein Cache nicht gefunden wurde. Und auch schön beschrieben, was man sich nicht alles für Ausreden einfallen lassen muss, wenns mal wieder ein bisschen länger dauert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch inzwischen 2x gelesen und kann mich immernoch kaum halten vor Lachen. Hr. Hoecker ist in diesem Fall definitiv NICHT raus! Wer Geocaching bisher noch nicht ausprobiert hat wird es nach diesem Buch auf jeden Fall mal ausprobieren.
Mit viel Charme und Witz geschrieben, dass ich mich selbst in der Öffentlichkeit (in der Bahn oder beim Arzt) nicht beherrschen konnte und lauthals losgelacht habe bis mir die Tränen kamen.
Ein herrlicher Ausflug in die Welt des Geocaching aus Sicht eines großartigen Erzählers.
Absolut empfehlenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
... und ich denke, das ist der Hauptverdienst dieses Buches.
Vorneweg: das Buch ist keine "Gebrauchsanleitung zum Geocachen", wie manche enttäuschte Leser hier teilweise vermutet hatten. Hoecker beschreibt lediglich sein Hobby und erzählt, was er beim Cachen so alles erlebt hat.

Durch die Ausführungen verstehen "Muggels", also "Nichtcacher" vielleicht besser, warum Leute in ihrer Freizeit in der Gegend umherrennen und kleine Dosen suchen. Die Begeisterung kommt schon gut rüber. Cacher wie ich werden immer wieder schmunzelnd an eigene Erlebnisse erinnert, die jeder kennt, der mal auf Dosensuche war. Sei es, dass man sich einem Cache von der falschen Seite nähert und dann ein Fluss im Weg ist und weit und breit keine Brücke in Sicht ist oder dass man nur wenige Meter vom Ziel entfernt ist - nur liegt die Dose 50 Höhenmeter weiter oben/unten oder wenn man selbst einen Cache verstecken möchte und dann hinterher feststellt, dass der begehrte Platz schon belegt ist.

Allerdings hat das Buch auch so seine Längen und viele "Gags" wiederholen sich doch zu oft, z.B. wenn Hoecker immer wieder seine vermeintlich erfolglosen Mitcacher niedermacht (was ich persönlich nicht besonders nett finde).

Mein Fazit: Ganz nett, um es mal durchzulesen, reißt aber auch nicht unbedingt vom Hocker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da einige Bewertungen hier sehr negativ und niederschmetternd waren, hatte ich erst Zweifel dieses Buch zu kaufen. Habe es dann aber nach langem Überlegen doch getan. Und ich muss sagen - ich bin froh darüber. Denn die Leute, die hier so negativ urteilen übersehen meist, dass dies eben ein "Erfahrungsbericht" oder "Erlebnisbericht" von Hoecker ist. Ebenso ist es kein Geocaching Almanach.

Zum Buch selbst (Keine Spoiler) - es ist mit viel Liebe und Hingabe geschrieben und ich musste das ein oder andere Mal laut loslachen. Hoecker hat hier wirklich viele Facetten des Geocaching-alltags humorvoll umschrieben und es macht Spass ihm dabei "zuzuhören".

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der Geocaching mag bzw. kennt und sich einfach an eigene Erfahrungen erinnern möchte. Denn dazu regt dieses Buch an.

Der Humor von Hoecker ist dabei Geschmackssache - das ist nun mal so.
3 Kommentare 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Seit einigen Jahren sind wir nun schon intensiv Geocachen. Selbst unser Hund hat inzwischen einen Account. Als ich mitbekommen hatte, dass Hoecker auch Cacher ist, stürzte ich mich natürlich auf die beiden Bücher. Gerade der erste Teil ist sowohl für Cacher, Noch-Nicht-Cacher, Niemals-Cacher und einfach nur Comedy Freunde sehr gut zu lesen. Als in die Materie Eingeweihter hört man sich oft "hach ja, genau" denken, so man sich denn Denken hört. Für Leute, die mit dem Thema nicht zu tun haben ist es ein netter Einblick und alle anderen werden auch über den herrlichen Hoecker-Humor lachen können.
Ich habe das Buch nun schon mehrfach gekauft und verschenke es immer wieder gerne an Leute, die, nachdem sie das erste Interesse an dem Hobby geheuchelt haben, meine Antworten geduldig ertragen haben und mich auch danach nicht gemieden haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden