find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Aufkleber versauen einem den Spass an Deluxe-Editions


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.07.2011, 13:14:20 GMT+2
Einen Tag vor Erscheinen ist bei mir bereits die Deluxe-Edition von Mike Oldfields "Incantations" angekommen, worüber ich mich ja sehr gefreut habe. Leider verärgert, wie schon bei ABBAs Super-Trouper-Album, die Vertriebsfirma den optischen Spass an der Sache. Statt wie früher eine transparente, abnehmbare Folie mit dem Logo "Deluxe" ist nun eine Banderole direkt auf dem Cover und muss, um die CD zu öffnen, erst einmal angeschnitten werden! Wie sieht das aus!? Damit nicht genug: ein fetter, nur wieder mit Rückständen entfernbarer FSK-Aufkleber und ein Aufkleber mit Inhaltsangabe wurden mitten auf das Cover geknallt. So ist nun beinahe die Häflte vollgeklebt und versaut mit Aufklebern bzw Kleberresten. Wer kauft denn bitte solche Ausgaben? Doch Fans, die die Musik meistens bereits haben und diese nun in remasterter Version haben wollen und die auch Wert auf ein ordentliches Cover legen. Wäre es nicht ausgerechnet "Incantations" von Mike Oldfield, ich würde die Ware direkt wieder zurückschicken. Sind das Sparmassnahmen? Sorry, aber wir Käufer zahlen notfalls auch 1 Euro mehr, wenn wir dafür wieder die alte, beliebte Version mit den Schutzfolien bekommen, die man abnehmen und wieder umlegen konnte. Kapiert es doch endlich! Deluxe heisst ja auch "Luxus" und man zeige mir eine Kundin, die eine Louis-Vuitton-Tasche kauft und dann die Aufkleber mit Materialangabe, Herstellerinfos und Reinigungshinweisen nur mit Kleberesten abbekommt! So wird auch den letzten CD-Kunden langsam der Spass versaut. Ist das möglicherweise sogar die Absicht? Wie findet Ihr diese Aufklebersauerei?

Veröffentlicht am 04.08.2011, 06:42:05 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 04.08.2011, 06:43:22 GMT+2
Nimillennium meint:
Ich habe meine Deluxe aus der Schweiz, ohne FSK-Aufkleber :-) Ich kaufe hierzulande sowieso nur noch die CDs und DVDs, die ich im Ausland nicht mit ggf. deutscher Tonspur bekomme. Dieser FSK-Logo-Schwachsinn hat (mittlerweile muss ich sagen zum Glück) meinen Filmsammelwahn gestoppt, ich habe mich an anderer Stelle auch schon ausgiebigst dazu aufgeregt. Die Deluxe-Banderole ging ganz easy ohne Rückstände ab, ich fands auch super so, die Plastikdinger bei den anderen Editions sind auch eh in den gelben Sack gewandert. Finde es gut, dass auf diesen Plastikkram verzichtet wurde, braucht kein Mensch. Dieses Zeug wird irgendwann sowieso der Menschheit Untergang sein, und das sagt einer, der mit Plastik - leider noch - sein Geld verdient... Bis auf den Fehler auf CD1 (in England ist bereits Ersatz durch Universal angekündigt - einfach mal Universal Deutschland kontaktieren, die schreiben sogar zurück) und die Unvollständigkeit des Surroundmixes finde ich die Edition insgesamt gelungen.

Veröffentlicht am 04.08.2011, 10:50:17 GMT+2
Ich finde die Ausgabe ja auch insgesamt gelungen, ich aber zum Beispiel fand diese Plastikhüllen immer ganz schön und hätte es gerne gesehen, wenn man dann eine Sammlung auch so weiter geführt hätte, wie man sie begonnen hat. Bei mir sind die auch nicht im gelben Sack gelandet, sondern um das Package geblieben. Auf den Aufkleber, der ja tatsächlich bei allen im Müll landet, hätte man allerdings wirklich dann verzichten können. Aber danke für den Tip mit den ausländischen Produkten, ich werde da in Zukunft auch mal dort bestellten. Aber welcher Fehler ist denn auf CD 1? Zugegeben, ich habe bislang nur die zweite CD und die DVD angehört/gesehen, CD 1 lief eher nebenbei bislang. Antworten Sie mal, dann höre ich mir das mal an und fordere auch Ersatz an. Vielen Dank für den Beitrag und viele Grüsse. Volker Lutterbüse

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.08.2011, 18:59:26 GMT+2
Nimillennium meint:
Hallo Volker, ein Blick in die Rezensionen dürfte reichen ;-) Auf CD 1 in Part 4 bei ca. 12:35 gibts einen "Hopser", wird locker eine Sekunde übersprungen... Gruß Nimi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2011, 13:03:01 GMT+2
Hallo, ich habe es ja dann auch in meiner Rezension geschrieben: ich hatte die erste CD nebenbei gehört und dabei ist mir der Hopser entgangen. Ich brauchte dann auch nicht einmal genauer hinzuhören, um diesen Sprung zu hören und habe zum Vergleich noch die Vinylplatte hinzugezogen, wo dieser Sprung auch nicht zu hören ist. Dass das Originaltape so gewesen sein soll, wie Universal einem Kunden geantwortet hat, ist für mich damit auch widerlegt. Danke aber für den Hinweis. Volker
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  28.07.2011
Jüngster Beitrag:  09.08.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist
Incantations (Deluxe Edition)
Incantations (Deluxe Edition) von Mike Oldfield (Audio CD - 2011)
4.0 von 5 Sternen (46)