Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,16
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Aufgelegt!

3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 34,99 EUR 1,16
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Meg Ryan, Diane Keaton, Lisa Kudrow, Walter Matthau
  • Regisseur(e): Diane Keaton
  • Komponist: David Hirschfelder
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Isländisch, Griechisch, Hebräisch, Bulgarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 16. November 2000
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000521FZ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.299 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die drei ungleichen Schwestern Eve, Georgia und Maddy haben nur eines gemein: In ihrem auf Erfolg gepolten Leben herrscht das totale Chaos. Doch damit nicht genug: Der 79-jährige Familienpatriarch Lou baut sichtlich ab - auch wenn er es sich nicht nehmen läßt, mit jeder seiner Krankenschwestern ausgiebig zu flirten. Eve befürchtet sogar, daß der alte Herr nicht mehr lange zu leben hat. Also macht sie sich daran, ihre Schwestern zusammen zu trommeln. Gar nicht so einfach, denn alle drei haben volle Terminkalender - und besseres zu tun, als sich mit den Schwestern zu treffen. Guter Rat ist teuer, doch zum Glück gibt's ja das Telefon...

Amazon.de

Man muss einen Film einfach bewundern, der die Weiblichkeit so sehr in den Mittelpunkt stellt. Das machen nämlich nicht viele Mainstream-Filme. Aufgelegt verdient Respekt dafür, dass er die Themen der schwesterlichen Beziehungen zueinander und der Pflege eines älteren Elternteils verbindet. Dies schafft der Film, indem er sich auf die Neurosen verlässt, die die unkonventionelle Geschichte tragen. Aber zum großen Bedauern stellt sich der Film auch als eine verpfuschte Mischung aus Drama und Komödie dar. Den Schwestern Nora und Delia Ephron, die gemeinsam das Drehbuch schrieben (basierend auf dem Buch von Delia Ephron), und der Regisseurin Diane Keaton mangelt es an einem zusammenhängenden Plan, ihr weibliches Trio zu beleuchten. Trotz einer deutlichen Fokussierung auf Eve (Meg Ryan), die mittlere der Schwestern -- eine fähige Eventplanerin in Los Angeles -- scheint der Film oft nicht genau zu wissen, wohin er führt. Man hat das Gefühl, dass die besten Szenen nur durch glückliche Zufälle entstanden sind.

In ihrem früheren Film Entfesselte Helden schafft Keaton es besser, die Schwächen der Familie zu erforschen. Keaton führt nicht nur Regie, sondern spielt auch die älteste Tochter Georgia, die Herausgeberin eines Glamour-Magazins ist. Lisa Kudrow spielt die kleine Schwester Maddy, die Schauspielerin in einer Seifenoper ist und fast so stark mit sich selbst beschäftigt ist wie Georgia. Sie überlassen es Eve, für ihren alternden Vater (Walter Matthau) zu sorgen, einen im Ruhestand lebenden Drehbuchautor, dessen Zustand zwischen Verwirrtheit und Klarheit oszilliert. Er ist im besten Fall ein knurriger Geizhals, dessen von ihm getrennt lebende Ehefrau (Cloris Leachman) schon lange alle Beziehungen zur Familie abgebrochen hat. Dies ist starkes Material -- hätte es zumindest sein können -- und Ryan kämpft bewundernswert, um den Film zusammenzuhalten. Aber es ist letztendlich eine verlorene Schlacht, da der Film, der so vollgestopft ist mit Handys und Menschen, die keine Verbindung bekommen (daher der Titel) selber keine Verbindung bekommt. Aufgelegt bietet leeren Humor und wenige erinnerungswerte Momente mit Charakteren, deren Probleme zu klein sind, um sich darum Sorgen zu machen. --Jeff Shannon

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 28. Mai 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 17. November 2015
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 9. März 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Dezember 2010
Format: DVD
am 19. Mai 2003
Format: Videokassette
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 29. August 2004
Format: DVD
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 9. April 2001
Format: DVD
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?