Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Auf dunklen Pfaden: Ein Fall für Mette Minde von [Junker, Merete]
Anzeige für Kindle-App

Auf dunklen Pfaden: Ein Fall für Mette Minde Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 384 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Kurz nach ihrem Umzug in die norwegische Kleinstadt Porsgrunn stößt die Journalistin Mette Minde auf einen verstörenden Fall: Nach dem Tod seiner Mutter hat ein vierzehnjähriger Junge Selbstmord begangen. Er galt seit jeher als Außenseiter, weswegen sein Tod auch keine hohen Wellen schlägt. Mette will der Sache jedoch auf den Grund gehen und beginnt zu recherchieren. Dabei stößt sie auf ein düsteres Familiengeheimnis, das ihr eigenes Leben schon bald in größte Gefahr bringt …

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Merete Junker wurde 1959 in Skien geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte Kriminologie und Geschichte an der Universität Oslo. Sie arbeitete als Radiojournalistin, bevor sie 2008 ihr Debüt als Autorin gab.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2280 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (5. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GM519LQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #39.215 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Mikka Liest TOP 500 REZENSENT am 17. Juli 2014
Format: Kindle Edition
"Auf dunklen Pfaden" gehört zu den Büchern, die ich erstmal ein paar Tage "sacken" lassen muss, bevor ich sie rezensiere. Nicht, weil es mir nicht gefallen hätte, ganz im Gegenteil! Sondern weil es wesentlich mehr Tiefgang bietet, als ich von einem Krimi für gewöhnlich erwarte.

Natürlich fiebert man als Leser der Auflösung entgegen, spinnt seine eigenen Theorien, warum der junge Arvo Pekka sterben musste, lässt sich überraschen von den schockierenden Wendungen... Aber zu der klassischen Krimi-Spannung kommt eine psychologische Spannung, ein düster-bedrückend-tragischer Sog, bei dem die Autorin mit viel Feingefühl die Hoffnungen, Träume, Ängste, den geheimen Groll und Neid ihrer Protagonisten vor den Augen des Lesers entfaltet. Das ist auf ganz eigene Art und Weise spannend, und ich habe das Buch kaum zur Seite legen können. Ich fand diese Mischung und den Stil der Autorin sehr packend und originell.

Eine ganz große Stärke dieses Krimis sind die Charaktere. Da haben wir natürlich den Jungen, der sich umgebracht hat, und dessen Leben auch mehr als genug Grund dafür bot: sein Vater hat seine Mutter brutal ermordet. Ist er nach all den Jahren letztendlich daran zerbrochen? Vor seinem Tod hat er an einem Film über sein Leben gearbeitet, aber der scheint verschwunden zu sein... Erst so nach und nach lernen wir als Leser, in Arvo Pekka nicht nur das Opfer, sondern einen bemerkenswerten Menschen zu sehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover