Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Auf den Flügeln der Angst (Zons-Thriller 4) von [Shepherd, Catherine]
Anzeige für Kindle-App

Auf den Flügeln der Angst (Zons-Thriller 4) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 316 Kundenrezensionen
Buch 4 von 6 in Zons Thriller (Reihe in 6 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Länge: 388 Seiten

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der vierte Thriller der Bestseller-Autorin und Buchpreisträgerin Catherine Shepherd


"Shepherd's vierter Thriller führt Sie auf einen trügerischen Pfad, auf dem nichts so ist, wie es scheint. Eine weitere Begegnung von Vergangenheit und Gegenwart, die Sie nicht mehr loslassen wird ..."

Zons 1497: Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache steht vor einem Rätsel. Am Morgen nach dem Geburtstagsfest von Pfarrer Johannes schwimmt eine tote Frau im Burggraben. Vom Täter fehlt jede Spur. Als kurz darauf vor den Stadttoren von Zons ein Bote brutal ermordet wird, beginnt eine atemlose Jagd. Bastian entdeckt ein Geheimnis hinter den Steinen der Stadtmauer. Eine geheimnisvolle dunkle Flüssigkeit führt ihn auf eine gefährliche Reise, denn auch der Mörder ist auf der Jagd nach dem teuflischen Elixier ...

Gegenwart: Die alleinerziehende junge Mutter Saskia nimmt an einer klinischen Studie teil. Doch statt der erhofften Befreiung von ihren Ängsten fühlt sie sich von Tag zu Tag schlechter und kann am Ende nicht mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden. Während Saskia von unerklärlichen, grausamen Bildern verfolgt wird, ermittelt Kommissar Oliver Bergmann in einer neuen Mordserie. Ein Stadtrat wird in seiner Zonser Wohnung ertränkt, wenig später führt ein Anruf die Polizei zu einer weiteren Leiche. Die einzige Verbindung zwischen den Opfern ist eine seltene Droge in ihrem Blut. Obwohl alles auf ein männliches Täterprofil hindeutet, hat Oliver starke Zweifel. Erst im letzten Moment erkennt er den wahren Zusammenhang, der ihn zurück ins Mittelalter führt ...

Über 1.000.000 Leser waren bisher von den Bestsellern von Catherine Shepherd begeistert. Bisher sind folgende Thriller erschienen:

"Der Puzzlemörder von Zons" (Top Nr. 1 Titel und Jahresbestseller 2013) - Zons-Thriller Nr. 1
"Erntezeit (Der Sichelmörder von Zons)" (Jahresbestseller 2013) - Zons-Thriller Nr. 2
"Kalter Zwilling" (Top Nr. 1 Titel, Jahresbestseller 2014 und Buchpreisträger) - Zons-Thriller Nr. 3
"Auf den Flügeln der Angst" (Top Nr. 1 Titel) - Zons-Thriller Nr. 4
"Tiefschwarze Melodie" (Top Nr. 1 Titel und Jahresbestseller 2015) - Zons-Thriller Nr. 5
"Seelenblind" (Neuveröffentlichung April 2016) - Zons-Thriller Nr. 6

"Krähenmutter" - Laura Kern Thriller Nr. 1 (Top Nr. 1 Titel und Nr. 1 BILD-Bestseller)

Alle Bücher von Catherine Shepherd können unabhängig voneinander gelesen werden.

Lesen Sie jetzt auch: "Seelenblind", den brandneuen Thriller von Catherine Shepherd nur noch für wenige Tage zum Einführungspreis


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1242 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 388 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Kafel Verlag (26. August 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00N30B558
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 316 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #806 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
„Auf den Flügeln der Angst“ ist der 4. Band eines spannenden deutschen Krimi - Reihe, der zwischen Vergangenheit (Mittelalter) und Gegenwart, in der Ortschaft Zons am Niederrhein, pendelt. Die historischen Örtlichkeiten im Krimi sind reale und toll restaurierte Gebäude und einen Blick im Internet wert!
Inhalt:
Zons: Vor 500 Jahren: Martha die Stiefmutter, von den Zwillingen Christian und August, wird ertränkt aufgefunden. Bastian Mühlenberg, aus der Zonser Stadtwache, bekommt bei seinen Ermittlungen ausgerechnet von dem flüchtigen Mörder August Hilfe, der den Mord an seiner Stiefmutter aufklären will. Ein Handel mit einem geheimnisvollen Elixier ist der Grund, weshalb noch weitere Morde geschehen. Dazu muss Bastian wieder ins Labyrinth von Zons steigen.
Zons in der Gegenwart: Die alleinerziehende Saskia Heinermann hat Sex mit dem Stadtrat Torsten Schniewald. Halluzinationen gaukeln der jungen Frau vor, dass Schniewald während des Sexaktes ertrinkt. Ohne weitere Erinnerungen, erwacht Saskia am nächsten Tag in ihrem Bett. Aus der Zeitung erfährt sie, dass Torsten Schniewald tatsächlich ermordet wurde. Weitere Morde passieren, in die Saskia involviert ist, und sich mit Morden aus dem historischen Zons, vor 500 Jahren, gleichen. Kommissar Oliver Bergmann und Kollege Klaus Gruber sollen den Fall übernehmen. Olivers Freundin Emily, und deren Freundin Anna, recherchieren für eine Droge aus dem Mittelalter. Dafür haben sie die Hilfe von Saskias Stiefbruder Pascal, der an den Morden in Zons ebenfalls in Verdacht gerät. Anna und Bastian Mühlenberg, der vor 500 Jahren gelebt hat, sind in ihren Träumen miteinander nicht mehr so stark verknüpft, was beide traurig macht.

Das Buch erhält von mir die Note: „ausgezeichnet“! Spannung pur! Schreibstil liest sich flüssig und spannend. Ich habe mir alle Bücher der deutschen Autorin gekauft.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
denn das Buch handelt wieder von einem Psychopathen, sodass darin enthaltene logische Fehler unwichtig sind. Wenn ein Psychopath mordet, dann muss der Leser keine Erklärung nach dem Warum und Wieso bekommen. Allerdings habe ich noch andere Fehler entdeckt und daher nur vier Sterne.
Denn das Buch ist spannend geschrieben, wobei die Kapitel im Mittelalter bildhafter rüberkommen als die Kapitel der Gegenwart.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Obwohl die Parallele Handlung zwischen Gegenwart und Vergangenheit in jedem Teil vorkommen, sind sie immer noch spannend und gut erzählt...
Der vierte Teil hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich, gleich den fünften anzufangen.
Würde das eigentliche Buch nicht bei 91% enden, wären 5 Sterne drin; das dürfte offenbar in der Kindle Edition technisch nicht möglich sein...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ulrike Ferstl am 25. September 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Ganze Serie von Catherine Shepherd hat mir sehr gut gefallen - Alle 4 Teile
Das hin und her Springen zwischen den Zeiten - sowie die versteckte Liebesgeschichte - Spannung und Geschichte. Ist toll zu lesen, mann muss auch mitdenken bei den Zeitsprüngen - doch nach dem 21 buich, freut mann sich auf das 2 - oder 3. Jedes Buch hat was besonders. HOffe es kommt noch ein Teil!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Zons im 15. Jahrhundert: Eine unter mysteriösen Umständen ermordete Frau wird im Burggraben aufgefunden. Bastian Mühlenberg von der Stadtwache nimmt sich des Falls an. Schnell wird ihm klar, dass hinter dem Verbrechen ein noch viel größeres, giftigeres Geheimnis stecken muss. Dann holt ihn ein Dämon seiner eigenen Vergangenheit ein und weist überraschend einen Weg, der zum Täter führen könnte.
Zons im 21. Jahrhundert: Kommissar Oliver Bergmann wird in die Wohnung des Zonser Stadtrats gerufen. Dort wurde die Leiche des Mannes, der durch ertrinken starb, gefunden. Außerdem hatte das Opfer einen bizarren Drogencocktail im Blut. Nur der erste Tatort einer unerklärlichen Mordserie. Unterdessen bekämpft eine junge Mutter ihre Angstzustände mit einem dem Markt unbekannten Medikament und beginnt zu halluzinieren. Nebenwirkungen, die in doppelter Hinsicht tödlich sein können und die die Aufmerksamkeit des Kommissars auf sich ziehen.

Mit ihrem Krimi "Auf den Flügeln der Angst" lädt Catherine Shepherd ihre Leser bereits ein viertes Mal nach Zons ein, um auf Verbrecherjagd zu gehen. Der Startschuss für einen packenden Wettlauf um Leben und Tod hallt durch die Zeit.

Das Figurenensemble, welchem Catherine Shepherd in ihrem neusten Werk eine Bühne schenkt, besteht aus Charakteren mit deutlichem Profil. Die Gier nach Profilierung wird dabei ebenso zu einem zeitlosen Charakterzug wie die Sehnsucht nach innerem Frieden. Bastian Mühlenberg und Oliver Bergmann verleihen dem Streben nach Gerechtigkeit abermals ihre Stimme, während die Autorin ein neues Opfer-Täter-Netz spannt, dessen Elastizität dramaturgisch gekonnt ausgereizt wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich bin zufällig in der Kindle-Leihbücherei auf den Roman gestoßen und dachte, ich probiere ihn mal aus, obwohl ich die Autorin bisher nicht kannte. Ich bin begeistert, es war genau die Richtige Lektüre für meine ewig langen Zugfahrten und das obwohl ich Zons nicht einmal kenne. Die Parallelen, die immer wieder zwischen Vergangenheit und Gegenwart gezogen werden und die vielen Perspektivwechsel machen die Story einfach spannend, auch die Frage nach dem Mörder bleibt bis zum Ende weitgehend offen. Auch die Vermischung von Realität und Fiktion, die zum Ende des Romans aufgeklärt wird, finde ich interessant. Wenn ich mal nach Zons komme, werde ich sicher die ein oder andere Stelle wiedererkennen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover