Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Auf brennender Erde 2008 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

Auf brennender Erde sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

An der Küste Oregons führt Sylvia ein Restaurant, doch in ihren Gedanken lebt sie noch immer in der Wüste New Mexikos. Viele Jahre zuvor fand hier eine leidenschaftliche Affäre durch einen Brand ein schreckliches Ende, viele Jahre später macht sich hier ein Mädchen auf, um seine Eltern, die durch diese Tragödie zusammengebracht und doch wieder getrennt wurden, miteinander zu versöhnen. Als Sylvia sich endlich ihrer Vergangenheit stellt, lernt sie an die Zukunft und deren Versprechen von Glück zu glauben.

Darsteller:
Kim Basinger, Joaquim de Almeida
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 42 Minuten
Darsteller Kim Basinger, Joaquim de Almeida, José María Yazpik, Charlize Theron, Danny Pino, Jennifer Lawrence
Regisseur Guillermo Arriaga Jordan
Genres International
Studio Capelight
Veröffentlichungsdatum 14. September 2011
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel The Burning Plain
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 42 Minuten
Darsteller Kim Basinger, Joaquim de Almeida, José María Yazpik, Charlize Theron, Danny Pino, Jennifer Lawrence
Regisseur Guillermo Arriaga Jordan
Genres International
Studio Capelight
Veröffentlichungsdatum 18. September 2011
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel The Burning Plain

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Na gut, der Titel des Films weist ja schon ein wenig darauf hin wo die Reise hingeht...
Aber der Stoff des Films ist für mich schon harter Tobak!
In Mexiko angelegt: Mutter einer großköpfigen Familie gerät in eine Sinnkrise, fremdelt mit einem Mann an, der ebenfalls verheiratet ist. Am Anfang war es etwas verwirrend die Zeitsprünge und damit auch verbunden die Charaktere auseinanderzuklamüsern.
Aber - wirklich dank top Darsteller u.a. ein Top-Film, der mit seiner Thematik wirklich unter die Haut geht..
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Wenn man nach und nach die, zeitlich durcheinander geschnittenen, Handlungsebenen erfasst hat, ergibt sich ein starkes Drama mit den drei hochklassigen Darstellerinnen Charlize Theron, Kim Basinger und Jennifer Lawrence.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Film ist sehr berührend und einfühlsam. Die Geschichte wird mit Rückblenden erzählt, dadurch begreift man dann um was es geht. Sehr menschlich und sehr ehrlich. Tolle Schauspieler, die die leisen bewegenden Töne der Geschichte gut darstellen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Prinzipiell ganz gute Story, aber irgendwie schafft es der Film nie einen mitzureißen und dümpelt so vor sich hin. Ich wage sogar zu behaupten, dass wenn man nicht mehr ganz fit ist, schnell einschlafen wird. Den gesamten Film über gibt es kaum Hintergrundmusik... alles ist ziemlich ruhig... vielleicht mag das so von den Machern gewollt sein, trägt aber mE nicht zur Atmosphäre bei, sondern schläfert eher ein.
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
.

Schlagworte: Verbotene Leidenschaft · Wiederkehr, Schuld & Geheimnis

Genre: Melodram · USA/Argentinia 2008 · Sprachen / UT: E, DE/ •|• 16:9 · 102 min

Das Schicksal zweier Familien. Durch den Verlust unwissentlicher Beziehungen untereinander folgen Verletzung, Ernüchterung, dann Feindschaft. Die Tragik, sich falsch entschieden oder festgelegt zu haben, wer wen und was lieben darf oder soll; und doch das Vorhandene bewahren zu wollen, - wer kennt das nicht - treibt hier absonderliche Blüten.

Selbst auf die nachfolgende Generation ist kein Verlass. Schmerz und Verrat. Gefühle, die sich mal wieder nicht in ein moralisch anständiges Muster packen lassen. Handlungspsychosen begünstigen so Unzulänglichkeit, Bevormundung und Geheimnis. Der Kinder; – und die Kinder der Eltern wegen.

Die Perspektiven der Hauptfiguren sind - trotz beschaulicher Zurückhaltung - so spannend zwischen Aktion, Reaktion, Gegenwart und Vergangenheit wie kleine, schwergewichtige Betrachtungsschlüssel verknüpft, dass die Geschehnisse wie Charakter-Episoden wirken - ein brilliantes, filmisches Prosastück …

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Guillermo Arriaga [Regie, Buch]; Omar Rodriguez, Hans Zimmer [Musik]; Charlize Theron, Kim Basinger, Jennifer Lawrence, John Corbett, José Yaspik …[Darsteller]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Zum Titel: Die deutschen Titelvergaben sind das reinste »Sülz-Forum«. Von brennender Erde ist im Film nix zu vermelden; »Burning plain«, jedoch, also »Brennende Ebene« trifft die emotionale Thematik symbolisch auf den Punkt (!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Die Besetzung hat mich auf diesen Film aufmerksam gemacht, doch dass er mich so tief berühren und ergreifen würde, hätte ich nicht gedacht. Wie hier das Schicksal waltet, ist einer griechischen Tragödie würdig. Wie die wunderschöne Lawrence ihre Rolle meistert, ist vergleichbar nicht oft zu sehen. Die Verstrickung zweier Familien durch eine verbotene Liebesbeziehung zwischen zwei verheirateten Menschen. Die Reaktion einer Tochter, die das Verhalten ihrer Mutter nicht akzeptieren will und einen Unfall provoziert, der jene und ihren Liebhaber tötet. Sie kann die Schuld nicht ertragen und bestraft sich fortan selbst. Doch nach einigen Widerständen stellt sie sich als erwachsene Frau ihrer Vergangenheit und begegnet ihrer eigenen Tochter wieder, die sie zwei Tage nach der Geburt verließ. Diese führt eine Versöhnung herbei, die tragfähig zu sein verspricht. Deutlicher kann die verheerende Wirkung der christlichen Sexualmoral und des US-amerikanischen Fetischs "intakte Familie" nicht mehr dargestellt werden. Auch die Theron und Basinger sind sehenswert und die männlichen Rollen stehen ihnen in Bezug auf die Darstellung nicht nach. Anfangs verwirrt das scharf geschnittene Wechselspiel zwischen den Geschehnissen auf drei Zeitebenen und zwischen den beiden Familien erheblich, doch findet man sich mit der Zeit hinein. Die Tatsache, dass die spanischen Dialogpassagen nicht synchronisiert wurden, erschwert das Verständnis zunächst ein wenig. Doch wenn man die Strukturen erst begriffen hat, kann man der Handlung problemlos folgen. Der Film gefällt mir außerordentlich gut.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Ein Film, bei dem man einige Zeit braucht, bis man durchblickt, aber dann ist er richtig gut. Zwar ist vorhersehbar, was Jennifer Lawrence da ausheckt, aber das tut dem Gesamteindruck keinen Abbruch.
Ich empfehle diesen Film allen, die nachdenkliche und intensive Filme mögen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen