Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 445,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Asus NVIDIA GeForce GTX 780 Grafikkarte (PCI-e, 3GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort, 1 GPU)

4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 445,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Maße: 287 x 40,6 x 147,3 mm (B x H x T)
  • Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 780
  • Typ: Kepler GK110
  • Fertigung: 28 nm

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAsus Computer
Modell/Serie90YV04H0-M0NA00
Artikelgewicht907 g
Produktabmessungen7,6 x 40,6 x 22,9 cm
ModellnummerGTX780-DC2OC-3GD5
FarbeMulti
FormfaktorATX
Prozessorgeschwindigkeit889 MHz
Prozessoranzahl1
RAM Größe3 GB
Größe Festplatte3072 MB
Graphics CoprocessorGeForce GTX 780
ChipsatzherstellernVidia
Beschreibung GrafikkarteGeForce GTX 780
GrafikkartenspeicherDDR5 SDRAM
Interface GrafikkartePCI-E
Anzahl HDMI Schnittstellen1
Anzahl VGA Schnittstellen1
Watt600 Watt
BetriebssystemJa
Unterstützte SoftwareNicht
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00DWV3NM6
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 8.956 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,9 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit5. Juli 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

ASUS GTX780-DC2OC-3GD5 - Grafikkarten - GF GTX 780 - 3 GB GDDR5 - PCI Express 3.0 x16 - 2 x DVI, HDMI, DisplayPort


Produktbeschreibung des Herstellers

Setzt neue Maßstäbe für eine optimal kühle Performance

Die ASUS GeForce GTX 780 DirectCU II-Grafikkarten sind mit einem von ASUS entwickelten PCB, einem komplett neuen Look für den DirectCU II-Kühler, der digitalen Spannungsversorgung DIGI+ VRM sowie robusten Super Alloy Power-Komponenten ausgestattet. Die GeForce GTX 780 DirectCU II-Grafikkarten verwenden einen NVIDIA GK110-300-Grafikprozessor mit 2304 CUDA-Kernen. Außerdem besitzen sie 3GB GDDR5-Videospeicher mit einer 384-bit-Anbindung. Für leidenschaftliche PC-Gamer gehören maximale Detaileinstellungen sowie Auflösungen jenseits von Full HD zur absoluten Grundvoraussetzung. Die GeForce GTX 780 DirectCU II-Grafikkarten bieten eine extreme Kühlleistung sowie eine Stabilität und Widerstandsfähigkeit, die Standard-Grafikkarten mit Referenzdesign bei weitem übertreffen.

DirectCU II

Das exklusive DirectCU II-Kühldesign verwendet eine 10mm große Heatpipe aus Kupfer mit direktem Kontakt zum Grafikprozessor sowie eine um bis zu 220% größere Oberfläche, um die Hitzeableitung zu beschleunigen. Im Vergleich zum Referenzmodell ergibt sich damit eine um bis zu 30% kühlere und dreimal leisere Performance.

CoolTech-Lüfter

Der exklusive CoolTech-Lüfter ist mit einem hybriden Lüfterblatt-Design ausgestattet, bestehend aus radialen Lüfterblättern im Inneren sowie äußeren Lüfterblättern. Auf diese Weise wird die angesaugte Luft in verschiedene Richtungen geblasen, um somit die Hitzeableitung zu beschleunigen und eine stabile Grafikleistung zu erreichen.

3GB GDDR5-Speicher

Der auf der Grafikkarte verbaute GDDR5-Speicher ermöglicht hohe Auflösungen und somit ein erstklassiges Gaming-Erlebnis.

Übertaktung auf 941MHz

Übertaktung ab Werk auf 941 MHz für eine unvergleichliche Performance und ein einzigartiges Gaming-Erlebnis.

DIGI+VRM inklusive Super Alloy Power-Technologie

Das erfolgreiche und beliebte DIGI+ VRM-Design verwendet ein 10-Phasen-Power-Design mit digitalen Spannungsreglern für 30% weniger Interferenzen, 15% mehr Energieeffizienz, mehr Spannungseinstellungen sowie eine höhere Stabilität und eine bis zu 2,5-mal längere Lebensdauer als vergleichbare Referenzmodelle.

SLI-Unterstützung

Die Grafikkarte unterstützt die Multi-Grafikprozessor-Technik SLI. Mit dieser Technik ist es möglich zwei oder mehr Grafikkarten zusammen zu schalten und so die Grafikleistung erheblich zu steigern. Durch die Verteilung der Rechenlast auf mehrere Grafikprozessoren wird die Rendergeschwindigkeit enorm gesteigert. Somit lässt sich die gesamte Grafik-Performance intelligent skalieren. Skaliert werden sowohl die Geometrie- als auch die Füllrate für mehrere Grafikprozessoren. Die Ausgabe des Bildsignals kann im Analog- oder Digitalformat erfolgen und das in höchster Bildqualität. Außerdem bietet SLI dem Benutzer die Möglichkeit mehrere Bildschirme parallel an den Grafikkarten zu betreiben.

NVIDIA GPU Boost 2.0

Die NVIDIA GPU Boost 2.0-Technologie überwacht intelligent die Taktraten und stellt sicher, dass die volle Leistung des Grafikprozessors ausgeschöpft wird und Spiele mit den höchstmöglichen Frameraten laufen. Sie bietet neue, individuelle Einstellungsmöglichkeiten inklusive einem Temperaturziel für den Grafikprozessor, Overclocking und eine freigeschaltete Spannungseinstellung.

NVIDIA PhysX

NVIDIA PhysX liefert dynamische Physikeffekte für Onlinespiele. Zu den Features, die die Umgebungen noch realistischer erscheinen lassen, gehören u. a. staubaufwirbelnde Explosionen und Charaktere mit lebensechten Bewegungen. Zudem kann 10-mal schneller zwischen Grafik- und Physikeffekten gewechselt werden, sodass in Echtzeit komplexere Effekte erzielt werden.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die Karte ist sehr schnell und läßt ohne Aufwand sich mit der mitgelieferten Software GPU-Tweak problemlos 10%-20% hochtakten. Ich habe dort nur die GPU-Boost Option in 50er Schritten hochgestellt, damit ohne weitere Spielerei mit +200 einen GPU-Takt von 1200 MHz erreicht und aufgehört weiter zu probieren (d.h. einfach so in 5 Min. hab ich plötzlich eine GTX780 mit 1.2 GHz). Ich schätze da geht noch mehr, aber ich bin nicht so der ambitionierte Overclocker. Dazu haben aber die anderen Rezensenten aber schon sehr viel gesagt, dem kann ich kaum noch etwas sinnvolles hinzufügen, außer dass ich den Vorrednern beipflichte.

Hinzufügen kann ich aber, weil das bisher niemand ausführlich besprochen hat, noch ein paar Vergleiche zur Geräuschentwicklung, da "leise" vor allem unter Overclockern ja ein durchaus dehnbarer Begriff ist. Das folgende ist deshalb für Leute gedacht, die großen Wert auf einen leisen PC legen. Mir ist es z.B. wichtig, dass der PC, wenn ich nicht spiele, möglichst nicht zu hören ist.

Für Eilige das Fazit vorweg: Wer nicht enormen Aufwand in die Geräuschdämmung des Gehäuses steckt (CPU Lüfter ab 50 EUR, Netzteil ab 150 EUR, Gehäuselüfter für 20 EUR das Stück), der wird von der Karte nicht viel hören.

Aber nun zu den Details.

Im normalen Windows-Betrieb laufen die Karten-Lüfter auf ca. 1100 u/min (bei 30°) und haben ein angenehmes Geräusch das im wesentlichen vom Luftstrom selbst kommt. Kein Flirren, Sirren oder Knattern. Auch kein hochfrequentes Zirpen oder Fiepen aus Chips oder Spulen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Glaub wenn man Battlefield 4 auf Ultra mit 70-100 fps spielen kann dann reicht es schon als Information ... 😊

Die Karte ist der Hammer !

Alles kann man auf max spielen von daher nur zu empfehlen .

Der Lüfter muss nicht mal voll laufen dafür und man könnte sie noch weiter übertakten aber das ist nicht nötig.

Laut wird sie minimal aber wer wirklich die anspruchsvollen Spiele spielt der hat Kopfhörer und hört eh nix anderes mehr ...

Klare Empfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem ich meinen Prozessorlüfter bereits gegen ein leiseres Modell ausgetauscht hatte, sollte nun auch meine Grafikkarte ein Update bekommen und dabei möglichst nicht (mehr) wie ein Flugzeug beim Starten klingen.
Die Asus 780 arbeitet schnell (wie man es von GTX 780 erwarten kann) und bleibt dabei klanglich stets unaufällig im Hintergund.
Der Einbau ging schnell von statten und Probleme beim erkennen oder ähnlichen Zirkus gab es nicht.
Alles in allem ein gutes Gerät, das den Preis wert ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Extrem schnell; auch mit allen möglichen Bildverbesserungen wie Antialiasing, Ambient Occlusion, PhysX usw. Dabei ist die Karte selbst unter Last fast nicht zu hören.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe mir die GTX 780 letztes Jahr im November bei Mindfactory gekauft, hatte da allerdings noch einen lahmen i5 2320, der hinterher hing.
Habe nun seit gut 7 Monaten den i7 4770k auf einem Asus Z87-Pro und 16GB RAM.
Die 780 ist ein hammer Teil! Mit dieser GPU muss man bei keinem Spiel Kompromisse bei der Grafikeinstellung eingehen, die Karte zerberstet alles, was ihr in den Weg kommt.
Dank des DirectCU II Kühlers von ASUS, ist die Karte auch noch schön leise.
In BF4 bekomme ich auf Ultra ~140 FPS mit der Karte.
Crysis 3 packt die Karte mit knapp 70 FPS, wobei dieses Spiel ja auch unglaublich CPU abhängig ist.
Mal schauen, was die Karte in den nächsten 3 Jahren noch packt, vielleicht kaufe ich mir auch noch eine 2. 780, entweder für Nvidia Surround oder im SLI für mehr Perfomance. :)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Asus Qualität ist einfach der Grund warum ich diese Karte allen anderen bevorzuge, ich hatte vorher noch eine Asus GTX 660 Ti und diese läuft immer noch super aber für meine Ziele nicht mehr aussreichend.
Die Asus verbauen die Grafik mit viel Metal daher ist sie auch sehr schwer im Gegensatz zu mancher Konkurrenz. Die Platine wird hier auch von einer Metalplatte vor direkten anfassen oder schlimmsten fällen aufschläge geschützt.
Die Headpipes und der Kühlfan aufbau sind wie immer einer der Gründe warum ich es vorziehe, sie leitet wirklich schneller die Hitze ab als zb. eine Zotac GTX 780 AMP!.
Woher ich das weiß ich habe auch diese besessen wurde aber immer zu heiß und versagte im Sommer komplett und musste sie daher zurück senden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
ich legte mir die 780 dcIIoc aus den folgend aufglisteten beweggründen zu: zumal vertraue ich dem branding asus seit langem und erfreue mich von produkt zu produkt an der langen garantie, dem guten service, dem gaumenschmaus von design, der vollzüglichen software und selbst verständlich wegen der unvergleichlichen produktqualität. des weiteren weckte das background screencapture (ShadowPlay) von nvidia mein interesse und veranlasste mich dazu nun doch von meiner zuvorigen hd6950oc auf dieses modell umzusteigen. begleitet wird sie bei mir im system von einem sandy7 2600k auf 4.2ghz (von haswell habe ich mich bis heute aufgrund der verklebten abdeckung noch nicht anflirten lassen), 16gb 1600mhz und einem sabertooth brett, umgeben von mehr als ausreichend wind durch 7 noctuas. da ich mich zu der art von menschen zähle, die qualität sehr schätzt, fange ich bei diesem punkt auch an:
bereits beim auspacken stellte ich fest, dass ich sowohl größe als auch gewicht maßlos unterschätzt habe. mal wirklich, zum anker oder bremsklotz taugt das ding auch. der kühler ist trotz dem rücksprung von 3slot auf 2 slot immer noch gigantisch. die heatpipes (zwischen 6 und 10 mm durchmesser, ja 10! verfluchte fette 10 millimeter!!) leiten die wärme vom gk110 zu zwei ebenfalls enorm großen 100 mm lüftern. die fan-architekturen der lüfterblätter unterscheiden sich von einander. der rotor über dem pcie besitzt kleine vertikale schaufeln um die luft angeblich besser zu verteilen. ich hab keine ahnung wie es funktioniert, hab mir jedoch ein video angeschaut und bin zur erkenntnis gekommen, dass man wohl nicht immer alles verstehen muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen