Facebook Twitter Pinterest
6 Angebote ab EUR 279,96

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ASUS PB278Q

4.5 von 5 Sternen 108 Kundenrezensionen
| 17 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 688,95 5 gebraucht ab EUR 279,96
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Seitenverhältnis:Breitbild - 16:9
  • Ppi:109
  • Bildschirmtyp:IPS
  • Integrierte Peripheriegeräte:Stereo-Lautsprecher
  • Steuerelemente und Einstellungen:Volumen, Helligkeit, Gammakorrektur, Eingang wählen, Farbtemperatur

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Premium-Schreibgeräte & Accessoires
Entdecken Sie die Welt der edlen Schreibgeräte und Premium-Accessoires.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAsus Computer
ModellnummerPB278Q
Artikelgewicht12 Kg
Produktabmessungen22,4 x 47 x 75,5 cm
Produktanzahl1
Herstellernummer90LMGA070T01081C-
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB009668YPM
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 108 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 42.893 in Bürobedarf & Schreibwaren (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung11 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit5. September 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Details zu Abmessungen & Gewicht:Ohne Fuß - Breite: 64.3 cm - Tiefe: 6.96 cm - Höhe: 38.62 cm, Ausgangsleistung/Kanal:3 Watt, Typ:Lautsprecher - Stereo - integriert, Schnittstellen:VGA ¦ DVI-D (Dual Link) ¦ Audio Line-In ¦ DisplayPort ¦ HDMI ¦ Kopfhörer, Neigungswinkel:-5/+20, Schnittstelle für Flachbildschirmbefestigung:100 x 100 mm, Einstellungen der Anzeigeposition:Höhe, Pivot (Rotation), Drehelement, neigbar, Erforderliche Netzspannung:Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz ), Energierverbrauch Standby:0.5 Watt, Energierverbrauch Sleep:0.5 Watt, Leistungsaufnahme im Standby/Ruhezustand:0.5 Watt, Leistungsaufnahme im Betrieb:60 Watt, ENERGY STAR-qualifiziert:Ja, Enthaltene Kabel:1 x VGA-Kabel ¦ 1 x DVI-Kabel ¦ 1 x Audiokabel ¦ 1 x DisplayPort-Kabel ¦ 1 x HDMI-Kabel, Kennzeichnung:UL, VCCI, C-Tick, BSMI, cUL, WHQL, CB, CCC, FCC, RoHS, ISO 9241-307, PSE Mark, GOST-R, J-MOSS, TCO Displays 5.2, Compatible with Windows 7:Die Anwendungen und Geräte mit dem "Compatible with Windows 7" Logo haben die Microsoft Versicherung, dass diese Produkte Tests für Kompatibilität und Zuverlässigkeit mit 32-Bit und 64-Bit-Windows-7 bestanden haben., Leistungsmerkmale:Slot für Sicherheitsschloss (Kabelschloss getrennt erhältlich)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich nutze den Monitor unter Windows 7 für Bildbearbeitung und unter Linux für Programmiertätigkeiten.
Für beide Aufgaben ist die hohe Auflösung für mich von Vorteil.

Ich hatte bisher einen 24" Monitor (1920x1200 / 16:10), der letztendlich größere einzelne Pixel im Display hat. Man sollte sich darauf einstellen, dass die Schriften feiner (kleiner) werden und ggf. die Darstellung der Schriften vergrößert werden muss. Ich habe sie im Windows auf 125% erhöht und unter Linux 120 DPI vorgegeben, damit gut lesbare Menüs etc. erscheinen.

Die Farbdarstellung ist im Standard schon sehr gut, nur ist der Bildschirm per Default etwas zu hell eingestellt.

Interessanterweise liefert das im Windows standardmäßig vorhandene sRBG Farbprofil bei mir eine für mich geeignetere Farbwiedergabe, als eine Kalibrierung mit Spyder Zusatzsoftware: nach einem Vergleich mit vorhandenen Postern bin ich beim einfachen sRGB Profil geblieben.

Beim ersten Anschluß an meinen ca. 3 Jahre alten Desktop per HDMI wurden nur 1920x1080 Pixel wiedergegeben - Fehler?
Bei Wikipedia ist ein Verhalten beschrieben, dass 27" Monitore bei HDMI 1.3 teilweise nur 1920x1080 als max. Auflösung melden, das tut dieser auch an meiner Hardware! Der Monitor kann HDMI 1.4, vermutlich liefert meine Grafikkarte nur HDMI 1.3.

Bei Dual-Link-DVI bzw DisplayPort kommt aber die max. Auflösung.

Positiv:
+ hohe Auflösung, viel Platz für Toolbars etc.
+ gute Farbwiedergabe
+ kein Summen, Piepen etc.; mein Bildschirm gibt keinen Ton von sich
+ keine hellen Bereiche, recht gute gleichmäßige Ausleuchtung.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Einbindung ins System über alle Anschlüsse, auch in der höchsten Auflösung (Nvidia GTX 670). Keine Pixelfehler, keine Lichthöfe, sehr gute Abdeckung des Farbraums. Endlich Platz auf dem Desktop für den Videoschnitt (Edius Pro 7.2) und die Bildbearbeitung mit Photoshop. Skaliert ohne Probleme mit Windowsfeatures, z. B. für die bessere Lesbarkeit von Schrift bei Textdarstellungen.Einziger Wermutstropfen: der Preis. Ansonsten sehr empfehlenswert.
3 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Monitor in der Spezifikation 27 Zoll mit der Auflösung 2560 x 1440 bestellt, um meinen 6 Jahre alten 24 Zoll HP-Monitor mit der Auslösung 1920 x 1200 zu ersetzen, der schon ein deutlich gelbstichiges Bild bekommen hatte. Vor dem Kauf habe ich sehr intensiv die hier verfassten Rezensionen gelesen und war zugegebenermaßen verunsichert, weil doch einige Rezensenten erhebliche Qualitätsschwankungen festgestellt haben und - teilweise sogar mehrmals - Geräte wegen Pixelfehlern, Lichthöfen, Netzteil-Pfeifen oder unsauber verarbeiteten Gehäusen reklamieren mussten.

Trotzdem habe ich mich für das Gerät entschieden, weil es in dieser Größe und Auflösung keine sinnvolle Alternative zum vergleichbaren Preis gibt. Aber um es vorweg zu nehmen: Ich habe den Kauf in keiner Weise bereut.

Auch mein Gerät wurde ohne zusätzliche Umverpackung geliefert, lediglich in der originalen ASUS-Verpackung, was auch sinnvoll ist, da diese Originalverpackung mit einem soliden Tragegriff ausgestattet ist und man das Paket sehr gut transportieren kann. Das Gerät selbst ist in seiner Verpackung gut geschützt.

Der großzügige Lieferumfang mit allen möglichen Kabeln ist ebenfalls vorbildlich. Ich habe den Monitor per Display Port an eine ASUS Geforce GTX 660 DirectCU II OC Grafikkarte angeschlossen und er wurde anstandslos in seiner maximalen Auflösung erkannt und eingerichtet.

In anderen Rezensionen wurde u.a. die Kabelführung auf der Gehäuserückseite kritisiert. Diese ist wirklich äußerst primitiv gelöst, erfüllt aber ihren Zweck.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
meiner Meinung (doch) etwas für Spieler! (Insofern Korrektur meiner ursprünglichen Rezension!)

Da Amazon offenbar häufig mal Rezensionen für mehrere Produkte verwendet zur Klarstellung: Ich hatte den ASUS PB278Q (27 Zoll). Betrieben wurde er an 2x GTX680 im SLI über den Displayport natürlich in seiner nativen Auflösung 2560x1440.

Ersteindruck: WAS FÜR EIN GEILES DING!

Vorab ein paar Bemerkungen zu mir und meinen Präferenzen:

Ich mache KEINE professionelle Bildbearbeitung (weder Fotos noch Videos). Meinen PC verwende ich zu 95% zum Spielen, die restlichen 5% sind Office, Surfen & Co. Ich schaue mit dem Ding auch keine Filme und für den Ton habe ich auch etwas anderes. Die Qualität etwaiger Boxen ist mir daher völlig schnuppe, ein Monitor muss bei mir nur eines machen: ein "subjektiv" gutes Bild, wobei es mir eben nicht auf 100% sRGB-Farbraum, Farbechtheit oder Vergleichbares ankommt.

Also, was ist für mich ein subjektiv gutes Bild? Mal abgesehen von den "Selbstverständlichkeiten" wie keine defekten Pixel, kein Flimmern, kein Fiepen (gut, kein BILD-Faktor aber trotzdem wichtig) für mich Folgendes:

1.
Möglichst einheitlich ausgeleuchtet: Ich bin sehr empfindlich gegenüber Helligkeitsunterschieden (siehe meine Bewertung des LG 29MA73D), also z.B. Lichthöfe, Backlight-Bleeding, IPS-Glow oder wie auch immer sich das eben äußert. Ich achte inzwischen penibel darauf, wie das Bild bei einer rein schwarzen Darstellung ausgeleuchtet ist. Wenn es da zu starke Unterschiede gibt, vermiest mir das völlig den Gesamteindruck.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden