Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 32,90
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von suspiratio
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: bertsmann ausgabe, nur geringe Lagerspuren, sonst sehr gut, mit amazon service, rechnung & rücknahmegarantie
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Akte Astrologie. Wissenschaftlicher Nachweis eines Zusammenhangs zwischen den Sternzeichen und dem menschlichen Verhalten Gebundene Ausgabe – 1998

3.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 1,13
Gebundene Ausgabe, 1998
EUR 2,98
11 gebraucht ab EUR 2,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wie alles was er machte, so auch das Schreiben mit allem was dazugehört...Es ist alles fundiert, interessant, korrekt...
Das Buch ist sehr aufschlussreich, leicht zu lesen...
Man kann gut nachvollziehen, auch wenn man mit der Astrologie nichts "am Hut " hat.
Man sollte jedoch nicht von diesem Buch erwarten, dass man ein Lebenshoroskop, oder andere Anleitungen bekommt.
Ich kann es bedenkenlos weiterempfehlen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein wirklich interessantes Werk. Mein Interesse galt beim Kauf weniger der Sterndeutung als Solche sondern eher dem Nachweis, dass es einen Zusammenhang zwischen Sternzeichen und Lebensentscheidungen selbst. Als Freund der Mathematik ist mir dieses Buch einerseits zu oberflächlich, aber durch den lockeren Schreibstil und durch die faszinierenden Ergebnisse andererseits hat mich diese Abhandlung sehr gefesselt. Ich kann dieses kurzweilige und gut geschriebene Buch eigentlich jedem empfehlen, der wissenschaftlich interessiert ist ohne sofort darauf zu bestehen, dass außer einem selbst niemand das Geschriebene versteht. Für Astrologiebegeisterte dürfte dieses Werk ohnehin zur Standardlektüre gehören, zeigt es doch beeindruckend und ohne esoterische Verklärtheit, dass ein Zusammenhang zwischen Geburtstag und Lebensweg besteht.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Autor Gunter Sachs hatte eine prinzipiell interessante Idee: Er ließ hunderttausende Individualdaten auswerten, um zu überprüfen, ob die Zugehörigkeit zu einem bestimmen Sternzeichen einen signifikanten Effekt auf erhobene Einstellungen und Verhalten der Personen habe.

"Wer heriratet wen?", "Wer arbeitet was?", "Wer stirbt woran?" - Zu diesen und andere Fragen präsentiert Sachs die nach Sternzeichen der Untersuchungspersonen aufgeschlüsselten Ergebnisse, genauer: die Abweichungen von den Mittelwerten der jeweiligen Kategorie. Also z.B.: Fische heiraten signifikant häufiger als der Durchschnitt, Steinböcke dagegen bleiben signifikant häufiger alleinstehend. Viele solcher Ergebnisse werden angeführt und zuweilen auch daraufhin untersucht, ob sie das bestätigen, was die Astrologie "vorhersagt".

Es ist in den empirischen Wissenschaften durchaus üblich, sich bei der Beurteilung, ob ein vorgefundener Effekt als nicht-zufällig, d.h. "echt", betrachtet wird, primär auf Signifikanztests zu stützen. NICHT üblich ist es dagegen, bei tatsächlich signifikanten Korrelationen ohne weiteres den unterstellten Ursache-Wirkungs-Zusammenhang als damit zweifelsfrei bewiesen darzustellen. Das macht Sachs aber schon auf der Vorderseite des Schutzumschlages des Buches ("Antwort auf eine uralte Frage der Menschheit: Astrologie ist kein Mythos") und auch laufend im Text: "die Abweichungen [sind] ... so groß, daß man nicht mehr von Zufall sprechen kann. Es scheint eine unerklärliche Kraft am Werke zu sein, die die emotionale Bindung zwischen den Angehörigen bestimmter Sternzeichen in besonderem Maße beeinflusst" (S.72).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Freigeist Sachs geht in Zusammenarbeit mit dem bekannten Institut für Demoskopie Allensbach der Frage nach, ob sich astrologische Häufigkeiten auch statistisch beweisen lassen. Es scheint das erste Mal in der Geschichte der Astrologie gewesen zu sein, dass man sich diesem Thema so zahlenfundiert, trocken und nüchtern genähert hat. Und das Erstaunliche gelingt - nämlich der Nachweis, dass es tatsächlich Häufigkeiten bei den Sternzeichen gibt, die weit über jedes "zufällige" Maß hinausgehen. Welche Schlüsse man daraus zieht, ist natürlich jedem selbst überlassen. Aber für die Idee, die viele Arbeit und auch den fein- ironischen Schreibstil von Gunter Sachs gebe ich gerne fünf Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die andere Seite des Gunter Sachs. Das ist ein Werk mit großen Überraschungen. Alles ist erste Qualität. Ob Papier, Druck oder Verarbeitung höchster Standard. Es ist ein Sachbuch das mit größter Präzision geschrieben ist. Dieses heikle Thema wird absolut sachlich angegangen und zeigt, meines Erachtens, keine Spur von esoterischen Zweideutigkeiten. Gunter Sachs hat das selbst mit großer Agraphie verfasst und den Inhalt sachlich mit verständlicher Sprache erklärt.
K.H. Feuerlein
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch zeigt auf intelligente Art und Weiße, dass Astrologie ein guter Maßstab ist um zu kategorisieren. Es ist kein Zufall dass Menschen mit einem bestimmten Sternzeichen überwiegend einen Beruf erlernen, Dinge mögen, Sachen lernen wie Angeln oder bestimmte Kleidung tragen. Das Spektrum an Möglichkeiten ist unendlich. Doch in unserer heutigen Gesellschaft ist und bleibt die Astrologie ein Stigma. Auch mit den besten Auslesemethoden unserer heutigen Statistikmathematik ist es fraglich, ob es von Notwendigkeit ist die Sternzeichen als ein fester Bestandteil der Kategorisierung zu sehen. Im Gegenteil könnte man auch die Sternzeichen als Jahreszeit sehen, und daraus Schluss folgern: dass die Jahreszeit Einfluss hat auf unsere Lebensweiße. Aber grundsätzlich gilt es dem Gunter Sachs zu danken und sein Werk in Ehren im Regal zu halten. Die Kunst ist weiblich, ja, der Autor ist männlich.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden