Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Astrofotografie: Spektaku... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 27 Bilder anzeigen

Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung Gebundene Ausgabe – 27. Februar 2017

4.9 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 33,21
50 neu ab EUR 39,90 2 gebraucht ab EUR 33,21

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung
  • +
  • Fotografieren mit Wind und Wetter: Wetter verstehen und spektakulär fotografieren!
  • +
  • Nachtfotografie und Lichtmalerei: Langzeitbelichtungen, Astro-Landschaftsfotografie, Bildbearbeitung, Malen und Zeichnen mit Licht
Gesamtpreis: EUR 116,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein schöner Einblick in alle Bereiche der Landschafts-/ Nachtfotogorafie bis hin in die unendliche Weiten des Universums.« (tribe-online.de)

»Tolles Praxisbuch mit vielen anregenden Projekten, Bildbeispielen, nützlichen Tipps und Tricks, das Lust macht, sich selbst mit einfachen Mitteln ins Thema Astrofotografie zu stürzen.« (Freies Radio Kassel)

»Ein tolles Buch. Qualität, Aufmachung und Inhalt sind perfekt gelungen. Ganz großes Sternenkino!« (Bild-Akademie)

Buchrückseite

Faszination Astrofotografie:

Wagen Sie sich mit Ihrer Kamera hinaus in die Nacht! Sie benötigen kein Teleskop, um Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen – von der Planung und Ausrüstung über das astronomische Basiswissen und spezielle Fototechniken bis hin zur Nachbearbeitung am Rechner erfahren Sie alles, was Sie für Ihre eigenen Astroaufnahmen benötigen.

Fotoprojekte mit Wow-Effekt!

Egal ob zu Hause im Garten, im Harz oder in den Dolomiten: In den Fotoprojekten des Buchs entdecken Sie Schritt für Schritt die facettenreiche Welt der Nacht- und Astrofotografie. Lassen Sie sich inspirieren und legen Sie noch heute Nacht los!

Deep Sky – Nebel und Galaxien

Für alle, die noch mehr wollen: Mit einer einfachen Nachführung gelingen Ihnen faszinierende Aufnahmen von Deep-Sky-Objekten. Profitieren Sie von den Tipps und der Praxiserfahrung der Autorin und fangen Sie auch ferne Galaxien und Nebel ein. Mit Tipps zur Astromodifizierung Ihrer Kamera.


Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 20 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist in jeder Hinsicht eine riesen Hilfe für alle Fotografen, die sich genauer mit der Fotografie bei Nacht beschäftigen wollen oder auch bereits sehr mit dem Thema vertraut sind. Ich bin selbst kein Anfänger mehr und lerne jedes Mal etwas neues dazu, wenn ich in dem Buch lese. Ich nehme es auch gerne als Nachschlagewerk und Anleitung für Bildbearbeitungssoftware, mit der ich noch keine Erfahrung habe, die ich aber gerne ausprobieren möchte. Ich wünschte nur, ich hätte das Buch schon früher gehabt, dann hätte ich mir viele misslungene Fotos, verlorene Zeit und viel Verzweiflung bei der Fotografie und Bildbearbeitung aufgrund mangelndem Wissens sparen können. Katja Seidel schöpft aus einem schier unendlichen Pool an Wissen und Erfahrung im Bereich der Astrofotografie und zeigt anschaulich, dass man nicht mit der teuersten Ausrüstung losziehen muss, sondern auch mit "dem was man hat" sehr gute Ergebnisse erzielen kann (z.B. Thema Stacking...). Nicht nur auf die Kamera- und Objektivtechnik wird verständlich (!) und anschaulich eingegangen, sondern auch auf die Astronomie an sich. So erhält man gleichzeitig einen Überblick über gängige astronomische Objekte und wie man diese am Nachthimmel findet, sowohl mithilfe von technischen Hilfen wie Apps, als auch komplett ohne Technik nur mit den bloßen Augen. Die Autorin erklärt nicht nur, wie man ein bestimmtes Ziel umsetzen kann, sondern auch welche Hilfsmittel dazu erforderlich sind, wo man diese findet, nutzt und schließlich die Ergebnisse entsprechend bearbeitet.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Katja Seidel hat das Buch geschrieben, das wir alle gesucht haben. Wer sich vorher gefragt hat, wie diese tollen Nachtaufnahmen von Astrofotografen oder Foto-Netzwerken wie TWAN (The World At Night) entstehen, hat nach der Lektüre des Buches das notwendige Handwerkszeug an der Hand.

Der Inhalt kommt ganz frisch und unverbraucht daher. Man merkt das die Autorin mit Herzblut und Verstand am Werke war. Das zeigt, das Brötchen am besten schmecken, wenn sie noch warm sind. Katja Seidel hat von der Pike auf noch zu analogen Zeiten das Fotografieren gelernt und vor rund zwei Jahren die Nacht für sich entdeckt.

Besonders die Vielfalt und Detaildichte der Foto-Projekte ist eine wahre Fundgrube. Man bekommt gleich Lust die „Kochrezepte“ auszuprobieren. Dabei sind es keine abgehobenen „Gerichte“, sondern für alle erreichbare Ziele. Dank der IT-Tätigkeit Katja Seidel's gelingt es ihr mühelos auch komplexe Apps oder Techniken für eine Beobachtungs-Nacht leicht zu erklären.

Dieses Buch ist sowohl als Einstieg in die Nachtfotografie für Fotografen wie auch gestandene Astrofotografen sehr empfehlenswert. Die spektakulären Aufnahmen machen es zudem als Bildband zu einem Genuss. Ich wünsche der Autorin sowie dem Buch Astrofotografie viel Erfolg und weiterhin frohes Schaffen.

(Hinweis: Als einer der Fachgutachter für das Buch "Astrofotografie - Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung" habe ich Einblicke in das Thema, die über die den Lesern vorliegende Printausgabe hinaus reichen)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Tolles, umfangreiches Buch - ideal für Amateurfotografen, die Schritt für Schritt mit praxisnahen Fotoprojekten in die Nachtfotografie eingeführt werden möchten. Das Spektrum ist breit, inkl. Zeitraffer, Polarlicht uvm. Die Erklärungen sind viel Liebe zum Detail geschrieben und leicht verständlich!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Diese freundliche Einführung in die Astrofotografie entfaltet ihren Stoff stets mit Blick auf die Leserschaft. Das Kapitel 1 "Auf zu den Sternen" schickt den Leser zunächst einmal hinaus in die Nacht mit zwei Fotoaufgaben, die jeder dank der sorgfältiger Regieanweisungen der Autorin meistern kann. Erst nach diesem ermutigenden Erlebnis beginnen die theorielastigen Lektionen: Der Grundkurs Astrofotografie (Kapitel 2 zu Ausrüstung und Apps), eine gute Portion Astronomie für Fotografen (Kapitel 3) und schließlich Fototechniken für das Fotografieren bei Nacht und für Panoramaaufnahmen (Kapitel 4).

Der zweite Teil des Werks widmet sich einzelnen fotografischen Projekten, angefangen bei der "Blauen Stunde" (Kapitel 5), die dem Fotoamateur vertraut sein wird, bis hin zu den Themen Milchstraße, Polarlichter, Startrails, Meteore und Mondfinsternis. Mit einem Gastbeitrag zur Zeitrafferfotografie (Kapitel 13) ergänzt Gunther Wegner die Palette von Projekten, die sich mit relativ bescheidener Ausrüstung realisieren lassen.

Im dritten Teil ihres schön bebilderten Lehrbuches stellt Katja Seidel vier Projekte für Fortgeschrittene vor, die größeren technischen Aufwand verlangen.

Die üppige Dreingabe zu Buch - Buchbesitzer können sich von der Website des Rheinwerk-Verlags eine gigantische ZIP-Datei (1,6 GB) mit Übungsbeispielen herunterladen - macht dieses Buch zum perfekten Lehrwerk.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen