Facebook Twitter Pinterest
Stadtbahn-Simulator: Düss... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Stadtbahn-Simulator: Düsseldorf

Plattform : Windows 7, Windows 8, Windows Vista
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
2.1 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PC
2 neu ab EUR 9,99 3 gebraucht ab EUR 0,98

Wird oft zusammen gekauft

  • Stadtbahn-Simulator: Düsseldorf
  • +
  • Schwebebahn Simulator 2013
  • +
  • Gleisbau Simulator 2014
Gesamtpreis: EUR 34,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B00EEB08US
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 13. November 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.1 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.094 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Befahre die Düsseldorfer Linie U78 vom Hauptbahnhof zur Messe Nord im detaillierten Cockpit der B80 und einer lebendigen Stadt.

Stadtbahn-Simulator Düsseldorf , Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Stadtbahn-Simulator Düsseldorf , Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Stadtbahn-Simulator Düsseldorf , Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Die Stadtbahn-Linie U78 verbindet den Düsseldorfer Hauptbahnhof mit der Messe Nord und verläuft teils unterirdisch, teils oberirdisch. Fahre den Stadtbahnwagen B80 auf der originalgetreu nachgebauten Strecke nach Fahrplan oder im freien Modus. Das detaillierte Cockpit bietet nahezu alle Funktionen des Originals. Eine lebendige Stadt mit Verkehr, Fahrzeugen und Fußgängern er-wartet dich. Sämtliche ober- und unterirdische Haltestellen der Linie sind enthalten und können angefahren werden. Die Haltestellen wurden realitätsgetreu nachgebildet und warten mit Schildern, Sitz-bänken und Anzeigetafeln auf. Mit dem Modding-Editor kannst du eigene Strecken erstellen.

    Features

  • Befahre die Düsseldorfer Linie U78 vom Hauptbahnhof zur Messe Nord
  • Detailliertes Cockpit mit nahezu allen originalen Funktionen: Trittstufenvorwahl, Sandstreuanlage, Fahrschalter, u.v.m.
  • Sämtliche ober- und unterirdischen Haltestellen der Linie sind enthalten und können angefahren werden
  • Eine lebendige Stadt mit Fußgängern, Fahrzeugen, Verkehr
  • Fahre nach Fahrplan oder im freien Modus
  • Vorfälle wie Verkehrsstaus verursachen Verspätungen, die aufgeholt werden müssen
  • Integriertes Wetter-System
  • Erstelle eigene Strecken mit dem Modding-Editor
  • Stadtbahn-Simulator Düsseldorf , Abbildung #04
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Stadtbahn-Simulator Düsseldorf , Abbildung #05
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Stadtbahn-Simulator Düsseldorf , Abbildung #06
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

      Systemvoraussetzungen:

      Minimum: Empfohlen:
      Dual-Core-Prozessor ab 2,5 GHz Keine
      Grafikkarte mit Pixelshader 3.0-Unterstützung ab 512 MB Grafikspeicher Angaben
      z. B. Nvidia GeForce 7xxx-oder ATI Radeon HD-2000-Serie vorhanden
      2 GB RAM und 1 GB freier Festplattenspeicher bei der Installation
      Microsoft Windows™ XP oder höher mit Direct-X 9.0c
      DVD-Laufwerk
      Maus, Tastatur
      Internetverbindung zur Validitätsprüfung erforderlich

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Top-Kundenrezensionen

    Plattform: PC Verifizierter Kauf
    Es fing damit an, dass schon bei der ersten Ubahnfahrt ein Auto einen umgekippten LKW vor sich her geschoben hat.
    Das Auto fuhr dabei Schlangenlinien. Es schob sich mit dem LKW einfach durch eine Haltestelle mit Passanten hindurch.
    Ich ahnte Böses. Und diese böse Vorahnung hat sich bestätigt.

    Aber von Anfang an:
    Ich kann mich den vorherigen Käufern eigentlich auch nur anschließen.

    Positives:
    - es ist eine Düsseldorfer Ubahn
    - sie lässt sich halbwegs fahren
    - es gibt automatisch abgespielte Haltestellenansagen
    - es wurde auf der Strecke keine Haltestelle vergessen
    - es gibt keine großen Ladezeiten und das Spiel lässt sich auch recht schnell beenden (in dem Fall wichtig)

    Negatives:
    - grottige Grafik
    - bei Regen: Es regnet selbst im Ubahntunnel (das sagt eigentlich schon alles)
    - schlechter Ton der mit dem Originalton (Fahrgeräusche) nichts zu tun hat
    - man kann durch andere Verkehrsteilnehmer einfach "durchfahren"
    - alle "Autoampeln" sind außer Betrieb (einfach schwarz)
    - Menschen stehen teilweise einfach so auf der Straße
    - leider keine echten Haltestellenansagen
    - nur grüne Signale (wenn man mal überhaupt welche sieht)
    - keine Missionen (also nie irgendwelche Vorfälle oder irgendetwas, was mal Abwechslung bringen könnte)
    - man fährt immer und immer wieder die selbe Strecke. Man kann keine Weichen stellen o. Ä.
    - wenn man Regen einstellt, wird die Scheibe nicht nass. Man hat trotzdem super Sicht und wird von einem grellen orangen Balken gezwungen, trotzdem die Scheibenwischer einzuschalten
    - es gibt ein paar engere Kurven, in denen man von dem o. g.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Plattform: PC Verifizierter Kauf
    Man könnte den Eindruck bekommen, dass Spiel wurde von Kölnern programmiert, um uns Düsseldorfer mal wieder zu veräppeln. Für diesen Preis ist das Spiel eine Frechheit, wie sie mir selten untergekommen ist.

    Ich bin kein Rheinbahnfahrer, also totaler Laie. Der Ablauf beim Einschalten der Bahn lässt sich im Handbuch nicht in der korrekten Reihenfolge finden. Das Tutorial erklärt jeden Schritt bei den beiden ersten Stationen (Ausstieg rechts mit hohem Bahnsteig). Auf dem Weg zur nächsten Station wünscht das Tutorial "Genießen Sie die Fahrt" und meldet sich von da ab nicht mehr! Man ist mit einem Bahnsteig auf der linken Seite konfrontiert (die Taste dafür wurde noch nicht erwähnt) und das Tutorial schweigt von da an bis zur Endstation! Mit welcher Tastensequenz schaltet man die Bahn jetzt ab? Muss ich das überhaupt machen, oder bringt mich das Programm wieder zurück zum Hauptmenü?. Noch während ich wegen dieser Fragen das lächerliche Handbuch durchsuche, erlebe ich einen "Crash-to-Desktop" - fliege also aus dem Programm! Dies sollte auch nicht der einzige Spielabbruch bleiben...

    Ein Unterschied zwischen "Schnelles Spiel" und "Spiel nach Fahrplan" ist nicht zu erkennen. "Szenarien" habe ich nicht erlebt. Es regnet tatsächlich im Tunnel weiter. Passagiere steigen aus und gleich wieder ein. Häufig ist eine Person gleich dreifach an verschiedenen Positionen eines Bahnsteigs zu sehen... Wozu man bei der Bahn das Fernlicht einschalten muss erschließt sich mir vor allem bei Nachtfahrten nicht, da die gesamte Umgebung völlig schwarz ist. Ich bin deshalb auch locker an drei Haltetestellen vorbei gerauscht.
    Lesen Sie weiter... ›
    8 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Von Kilkenny95 am 15. November 2013
    Plattform: PC Verifizierter Kauf
    Hurra- die U-Bahn zum geilsten Fussballclub der Welt! Sofort vorbestellt, heute geliefert bekommen, direkt installiert. Und dann?

    Komplette Enttäuschung! Schlecht bedienbar, oberflächliche Grafik (schon die Frontmatrix stimmt von der Größe her nicht, das dürfte ein alter Kölner B80 sein)-und diese Fehler ziehen sich durchs ganze Spiel! Dynamische Fahrgastanzeigen? Alle, egal auf welchem Bahnsteig und in welcher Richtung zeigen die gleichen Ziele und Abfahrtszeiten an.

    Signale? Gibt es nicht, warum auch- es gibt ja auch keinen KI- Verkehr, man ist mutterseelenalleine unterwegs... Strassenschilder ohne jeden Sinn, auf der schnurgeraden Kaiserswerther Str. zB ein "gefährliche Kurve" Schild auf der linken! Seite... Eines von vielen Beispielen. Türen sind offiziell geschlossen, in der Aussenansicht aber durchaus noch beim Anfahren halb geöffnet...

    Die Fahrgäste? Ein schlechter Witz.

    In zwei, drei Kurven wird vor einer Geschwindigkeitsüberschreitung gewarnt- und schwupp, noch bevor man korrigieren kann, ist der Zug angeblich entgleist... Vor allem heizt die Bahn in natura zumindest zwischen HH-Allee und Nordstr. ziemlich ab, im Spiel darf man plötzlich nur 40 fahren (laut rotem Banner).

    Die Ansagen? Ein Witz. Die Namen stimmen zwar, Endhaltestellen gibt es jedoch nicht...

    Der Sound? Ebenfalls einfach nur arm. Die Türen hören sich wie die Drucklufttüren eines Busses aus den 70ern an, Fahrgeräusche? Nicht ernsthaft vorhanden.

    Auf der Strecke fahren normalerweise 2 Wagenzüge, bei Messen oder Fussballspielen sogar 3 Wagenzüge. Im Spiel Fehlanzeige. Immerhin stimmt die Darstellung der Bahnhöfe und der Umgebung so einigermassen. Das war es aber auch schon.

    Leider darf man entsiegelte Spiele nicht zurückgeben.
    10 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden

    Die neuesten Kundenrezensionen



    Ähnliche Artikel finden

    Plattform: PC