Facebook Twitter Pinterest
6 gebraucht ab EUR 3,39

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bau Simulator 2012

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.4 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
6 gebraucht ab EUR 3,39

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Plattform: PC
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B005FOK93E
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 10. November 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.728 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Greifen Sie sich Zement und Mörtelkelle und schlüpfen Sie in die Rolle eines waschechten Bauarbeiters. Im „Bau-Simulator 2012“ haben Sie die Möglichkeit, alle Arbeitsschritte, die für den Bau verschiedener Gebäude benötigt werden, selbst auszuführen. Heben Sie das Fundament einer kleinen Garage mit dem Minibagger aus oder gießen Sie die Betonwände der neuen Grundschule Ihres Viertels. Setzen Sie sich ans Steuer einer Planierraupe und verdichten Sie den Untergrund für einen neuen Parkplatz oder transportieren Sie mit dem Gabelstapler Paletten voller Dachziegel zu Ihrer Baustelle.

Bau-Simulator 2012, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Bau-Simulator 2012, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Bau-Simulator 2012, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Do it yourself - nun sitzen Sie am Steuer!

Wollten Sie schon immer einen Teleskopkran oder einen Tieflader steuern? Dann können Sie dies nun endlich tun, denn der „Bau-Simulator 2012“ wartet mit einem riesigen Fuhrpark realgetreuer Maschinen auf. Diese können Sie alle nach belieben fahren und ausprobieren.

Nehmen Sie am Steuer Ihres Radladers Platz und verlegen Sie Rohre oder transportieren Sie mit Ihrem LKW Material zu Ihrer Baustelle. Die realistische Umsetzung der Steuerung wird Sie begeistern! Genießen Sie die realistische 3D-Grafik – sowohl die Umgebung als auch die Fahrzeuge samt Cockpit und Personen sind detailgetreu nachgebaut und animiert.

Bau-Simulator 2012, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Bau-Simulator 2012, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Bau-Simulator 2012, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Selbst ein Haus bauen oder ein riesiges Loch ausheben? Sie sind nur noch einen Mausklick davon entfernt!

Packen Sie den Bauplan aus und studieren Sie in Ihrem Baucontainer die verschiedenen Baustellen, die es zu bearbeiten gilt. Unterschiedliche Missionen führen Sie an verschiedene Orte Ihrer Stadt wie in ein Wohngebiet, in eine Industrielandschaft oder an den Hafen. Wollen Sie einfach nur Ihre Maschinen testen? Dann wählen Sie die Kiesgrube und steuern Sie ganz in Ruhe und ohne Zeitdruck Ihre Fahrzeuge.Simulieren Sie mit dem „Bau-Simulator 2012“ den realistischen Alltag auf einer Baustelle.

Wenn Sie schon immer große Maschinen bedienen wollten und der Leiter Ihrer eigenen Baustelle sein wollten dann ist der "Bau-Simulator 2012" aus dem Entwicklerstudio weltenbauer genau das richtige für Sie.

Features:

Bau-Simulator 2012, Abbildung #07
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
  • Riesiger Fuhrpark mit realgetreuen Fahrzeugen
  • Viele verschiedene Baustellen mit spannenden Missionsabschnitten bilden den Arbeitsalltag einer Baustelle ab und bieten langen Spielspaß
  • In der Kiesgrube können alle Fahrzeuge nach Lust und Laune getestet werden
  • Sympathische Avatare und Cutscenes erzeugen eine hohe Identifikation mit der Aufgabe

Systemvoraussetzungen:

Minimum: Empfohlen:
Windows XP (SP3)/Vista/7 Soundkarte
Prozessor mit 2 GHz Tastatur
Monitor mit Mindestauflösung von 1024x768 Maus
DirectX 9-fähige Grafikkarte mit 256 MB VRAM
RAM: 2GB
Festplattenspeicher: 800 MB

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC
Überrascht von der doch durchaus guten Bewertung bei 4Players habe ich mir nach etwas Zögern doch den Bau-Simulator 2012 zugelegt und muss zugeben ich war nicht schlecht überrascht.

Die Grafik ist wirklich schick, die Steuerung präzise und die Missionen, die ein auf der anderen aufbauen, sind nicht nur herausfordernd, sondern machen auch richtig Spaß. Zwar wiederholt sich die eine oder andere Aufgabe schon einmal und es braucht ein wenig, bis man alle Steuerfunktionen und Bau-Abläufe beherrscht, aber wir haben es hier ja auch schließlich mit einer Simulation zu tun.

Mir hat die Auswahl an Fahrzeugen gefallen, nicht minder die der verschiedenen Bauaufträge und der vergleichsweise gute Gesamtumfang. Wer den einen oder anderen gemütlichen Abend auf der Baustelle verbringen will, ganz ohne Stress und ohne den widrigen Wetterbedingungen eines deutschen Winters, der ist auf dieser virtuellen Baustelle sicher richtig.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kai am 12. Februar 2013
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Mein Sohn liebte den Bau-Simulator 2011, also musste auch der Bau-Simulator 2012 her. Angenehm überrascht von der deutlich besseren Grafik (zumindest verglichen zu BauSim 2011) ging's los. Das Spiel ist jetzt mehr an Missionen (=Bauaufträgen) orientiert, die nicht nur - wie in BauSim 2011 - aufeinander aufbauen, sondern in mehrere Teile zu ca. 30 min zusammengefasst sind. Leider kann man dafür nicht mehr zwischenspeichern, muss also nach 25 min Teilauftrag im schlimmsten Fall von vorne anfangen.

Völlig unverständlich ist für mich, warum die gewohnte Steuerung aus BauSim 2011 genau umgekehrt wurde. Wie oft ging die Erde daneben, weil ich eine andere Tastenrichtung gewohnt war. Apropos daneben und Physik: Übliche Szene aus BauSim 2012: Der Bagger verschüttet Erde neben den Laster, Erde rutscht (!!!) unter den Laster, Laster kommt in's Rutschen und schiebt den großen Bagger in die Baugrube, aus der kein Entrinnen ist (Maschinenreset, wie z. B. in Landwirtschaftssimulator gibt es nicht).

Frust schon nach der 1. Mission: Soll mit einem kleinen Bagger Erde in den Laster schaufeln, der aber viel zu groß ist, weshalb ich mit dem Bagger immer am Laster hängenbleibe und entweder den Bagger oder den Laster wie einen Luftballon hin und her schiebe.

3. Beispiel Fahrphysik: Soll Ziegelsteine mit einem Gabelstapler aufladen und mit dem Laster zur Baustelle bringen. Während der Laster die Fahrphysik eines springenden Strandbuggies hat, fährt sich der Gabelstapler so wendig wie ein 40-Tonner. Beim mehrfachen Rangieren fällt dann noch die Palette mit den Ziegeln runter und hüpft wie ein Gummiball.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
Vergleicht man den Bau-Simulator 2012 mit bisherigen Baustellen-Simulationen, dann kann man eigentlich fast nur positives berichten. Hinkte gerade das Bau-Genre unter den Simulationen im Vergleich zu Trucker- oder Bauernhof-Simulationen doch bislang qualitativ ziemlich hinterher (man denke an Werke wie den Baumaschinen-Simulator 2011, den Spreng- und Abriss-Simulator oder den Straßen- & Meisterei-Simulator) so kann der Bau-Simulator 2012 doch an vielen Stellen Punkte sammeln. So kann die Grafik sicher mit den besseren Titeln des Genres mithalten, die Maschinen sind glaubwürdig animiert, buddelt man Sand aus so fällt dieser realistisch zu Boden und generell sind Fahrzeuge und Umgebung bis ins Detail gut umgesetzt. Der Sound steht der Grafik in Nichts nach und auch die Steuerung der einzelnen Fahrzeuge geht auf der einen Seite leicht von der Hand, ist aber auf der anderen Seite auch anspruchsvoll - irgendwo muss dem Realismus ja Rechnung getragen werden.

Die Missionen nach und nach durchzuspielen macht hier richtig Laune, die Aufgaben sind abwechslungsreich, nicht wie bei anderen Simulationen wo man oft ständig das gleiche machen muss. Man erhält nach und nach Zugriff auf immer neue Fahrzeuge und immer neue Tätigkeiten. Das bedeutet immer eine neue Herausforderung. Der Umfang stimmt auch, bis man alle Aufträge erfüllt hat, da geht so mancher Spieleabend dahin - im positiven Sinne natürlich.

Was ich ein wenig schade fand, war die fehlende Speicheroption während einer Mission, da muss man schon einmal eine Stunde oder länger am Stück spielen, ohne das gespeichert wird, so wie früher so häufig bei Konsolengames mit festen Speicherpunkten. Auch eine Sprachausgabe wäre noch nett gewesen, doch letztendlich gibt das dem Spielspaß nur wenig Abbruch. Wer sich fürs Genre interessiert, dem kann ich dieses Spiel folglich nur empfehlen. Mir hat es durchaus Spaß gemacht.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Macht spaß ist aber leider zu kurz und Teilweise eintönig.Paar mehr Aufträge und mehr abwechslung auf den Baustellen würde das spiel noch spaßiger machen . Den Lkw vernünftig fahren ist schwierig macht sofort ne 90 grad kurve beim lenken und die Fahrzeuge haben keine bremsen .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Einfache Steuerung,
man blickt schnell durch die Anwendung.
Leider hat man alle Missionen schnell durchgespielt.
Schwierigkeit liegt in Grenezen.
Wir nach einmal schnell langweilig
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Hallo

Ich bin 50 und von Beruf Baumaschinist.

Ich möchte daher die gröbsten Fehler benennen,die diese Simulation ad adsurdum führen.

Die Steuerung der Hydraulik Kettenbagger ist nicht korrekt,um das zu ändern bietet Astragon ein Patch an.
Das die Kettenbagger bei den kleinsten unebenheiten abrutschen,ist nicht hinnehmbar.
Auch fahren sie viel zu schnell,vom schlechten Sound garnicht zu reden,wer baggert im Standgas?
Im Kabinendach fehlt ein Fenster.(Haben aber nicht alle Bagger)

Der Gabelstabler hat einen riesen Wendekreis,jeder der Stabler gefahren ist weiss,das sie quasi auf dem Punkt wenden können,und man kann nicht nach hinten schauen wenn man drinn sitzt.

Der Autokran,.....mann,so wie das Seil rumschlackert,völlig unreal.
Demolition Company hat das doch auch richtig umgesetzt(Seilbagger)
Da fehlt auf jeden Fall auch das Oberlicht,von der Rundumsicht ganz zu schweigen.

Die LKW und der RAdlader fahren sich wie auf einer Eisfläche,völlig Schwammig.
Sogar der Autokran schliddert etwas,bei wedemanöver,etc.

Das Spiel von der Idee ist ja ganz ok,aber miserabel umgesetzt.

Wer allerdings glaubt,das man hier das Fahren eines Bagger erlernen kann,dem rate ich nur,lasst die Finger davon.

Das Unternehmen Caterpillar,bietet eine Simulation mit Hardware an,so das man damit das Bagger bedienen erlernen kann,ist aber mit mehreren hundert Euro auch recht teuer.

Das Vorgängergame Baggersim 2011 ist um einiges besser,wenn man da die Steuerung richtig belegt,wäre das ein guter einstieg.

Nun denn,wollen wir hoffen,das es ein Addon geben wird.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC