Facebook Twitter Pinterest
Steinbruch Simulator 2012 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Cmal2_GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Steinbruch Simulator 2012

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch Game World und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 9,75 4 gebraucht ab EUR 2,28

Wird oft zusammen gekauft

  • Steinbruch Simulator 2012
  • +
  • Untertagebau Simulator 2011
  • +
  • Tagebau - Simulator 2011 - [PC]
Gesamtpreis: EUR 39,21
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0052VZNY0
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 28. Juli 2011
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.012 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Bohren, Sprengen, Sägen - Der Spielplatz für die Großen

Übernehmen Sie im „Steinbruch-Simulator 2012“ aus dem Hause astragon (Landwirtschafts-Simulator 2011) den Gesteinsabbau und viele weitere Aufgaben. Dazu stehen Ihnen zahlreiche Fahrzeuge wie Radlader, Kipper oder Kettensägenschneider zur Verfügung. Außerdem können Sie eine Vielzahl von Hilfsmitteln einsetzen, darunter Sprengstoff, Bohrer und Brecher.

Steinbruch-Simulator 2012, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Steinbruch-Simulator 2012, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Steinbruch-Simulator 2012, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Steinbruch-Simulator 2012, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Steinbruch-Simulator 2012, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Steinbruch-Simulator 2012, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Bedienen Sie schwere Maschinen!

Legen Sie Gesteinsbrocken frei und transportieren Sie diese zur Weiterverarbeitung. Dabei können Sie alle Fahrzeuge selbst steuern und bedienen und somit eine Vielzahl von Arbeitsschritten verrichten. Halten Sie außerdem den Betrieb am Laufen, indem Sie Ihre Kosten durch die Absolvierung verschiedener Aufträge decken. Mit dem erzielten Gewinn können Sie neue Fahrzeuge und Maschinen kaufen, die Ihnen den Zugang zu weiteren Steinbrüchen ermöglichen. Die Auswahl an verschiedenen Vehikeln und Zubehör garantiert Ihnen Abwechslung und Herausforderungen. Beweisen Sie Ihr technisches Können!

Das Spielprinzip

Im Steinbruch-Simulator 2012 steuert der Spieler Fahrzeuge wie Radlader, Kipper oder Kettensägen-Schneider. Die Arbeit zu verschiedenen Tageszeiten, wechselnde Wetterverhältnisse, verschiedene Spielmodi wie Missionen, Wirtschaftsmodus und freies Spiel sowie ein Belohnungssystem mit Medaillen sorgen auch hier für viel Abwechslung und Langzeitmotivation.

Features:

Steinbruch-Simulator 2012, Abbildung #07
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
  • Herausforderung: 7 realitätsgetreue und detaillierte Maschinen und Fahrzeuge sowie Sprengstoff
  • Realismus: 3 verschiedene Steinbrüche mit unterschiedlichen Gesteinsarten (Marmor, Kalkstein, Granit usw.)
  • Verschiedene Tageszeiten und Wetterverhältnisse
  • Abwechslung: Zahlreiche Spielmodi: Missionen, Wirtschaftsmodus, freies Spiel
  • Motivation: Belohnungssystem mit Medaillen
  • Erweiterungen möglich: Modding-freundliche Strukturen

Systemvoraussetzungen:

Minimum: Empfohlen:
Windows XP (SP3)/Vista/7 Soundkarte
DirectX 9.0 -
3D-Grafikkarte mit Pixel-Shader Support 1.4 -
RAM: 512 MB
Prozessor: 2.0 GHz
Festplattenspeicher: 2.0 GB

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Alle Jahre wieder kommen Simulatoren aller Art aus deutschem Hause auf den Markt.
Dass manche Spiele eine Jahreszahl hinter einem Namen hat, hat sein nutzen, z.B. kann man sehen, um welche Session es sich in dem Fußball-, Basketball-, Eishockey-, Frauenfußball-, oder Holzklotzweitwurfspiel handelt.
Dass uns allerdings bei diesem Titel schon gezeigt werden muss, dass das Grauen weiter geht, ist übel.

Im Berg bauen
Wir beginnen das Spiel in einem Menü in dem wir einen von drei Steinbrüchen kaufen sollen. Kaum gekauft, spawnen wir mit unserem Mario-ähnlichem Männlein auf unserem neuen Grundstück und haben einige Fahrzeuge zur Verfügung. Z.B. kann mann ein Bohrer oder ein Ich-sammel-den-ganzen-scheiß-auf-Wagen fahren. Das eigentliche Highlight bleibt aber der Presslufthammer mit dem Atemberaubenden und vor allem Hörnervraubenden Sound welcher in 7.1 euch das Gefühl vermittelt, selbst neben einer Baustelle zu wohnen.

Aufträge in Hülle und Fülle
Natürlich wird der Job als Bergbau-Typ nicht einfach!
Obwohl überall visuelle Mitarbeiter rumwuseln, müsst ihr das ganze Geld allein verdienen in dem ihr Steine abbaut, Steine verkauft, Steine schleift, Steine transportiert und mit Steinen nach Leuten werft. Die Möglichkeiten die euch geboten werden scheinen unendlich, da allerdings im letzten Satz das Wort "Steine" so oft verwendet wurde, fällt die Abwechslung bei den Aufträgen auf null.

2012 - Grafischer Untergang
Während Crysis 2 dieses Jahr vorgelegt hat und Battlefield 3 dem ganzen noch eins oben drauf setzten soll, versucht der Simulator auch mit Grafik zu Prahlen.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe den Steinbruch-Simulator meinem 7jährigen Enkel geschenkt. Nach anfänglichen Problemen "arbeitet" er nun täglich im Steinbruch und erzählt auch seinen Freunden, wie interessant das ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Spiel ist einfach nur Klasse.Meine Kinder haben sehr viel Spaß damit.Ich kann es nur jedem weiter Empfehlen.Einfach nur Super
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Leider lässt die Grafik sehr zu wünschen übrig und das Spiel hat sehr viele Bugs und wird dadurch auch unspielbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden