Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 6,99
  • Sie sparen: EUR 1,02 (15%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Asterix bei den Briten ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Asterix bei den Briten

Entdecken Sie vom 18.07.- 24.07. eine Woche reduzierte Blu-rays, DVDs, Serien und weitere Angebote in der Aktion: 7 Tage Tiefpreise.
4.8 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,97
EUR 5,97 EUR 1,97
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

7 Tage Tiefpreise
7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie vom 18.07.- 24.07. eine Woche reduzierte Blu-rays, DVDs, Serien und weitere Angebote in der Aktion: 7 Tage Tiefpreise.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Asterix bei den Briten
  • +
  • Asterix und Kleopatra
  • +
  • Asterix der Gallier
Gesamtpreis: EUR 25,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Philippe Laine, Manfred Lichtenfeld, Pierre Tchernia, Yannik Piel, Monique Isnardon
  • Regisseur(e): Pino Lamsweerde
  • Komponist: Vladimir Cosma
  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 5. November 2002
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 75 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00006L4GV
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.059 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der siegreiche Cäsar fällt mit seinen Truppen in England ein. Taktisch klug legt der clevere Imperator den Vormarsch seiner Truppen in die Zeiten des täglichen "Fünf-Uhr-Tees" und die zwei arbeitsfreien Tage, dem "Weekend". England scheint verloren. Kein Wunder also, daß Asterix und seine gallischen Prügelknaben seit langem keine Römer mehr zu fassen kriegen und der britische Hilferuf ihre Augen leuchten läßt: "Alle Römer auf einer Insel - keiner kann weg - einfach himmlisch!" Vor Schreck fliegt dem großen Cäsar der Draht aus dem Siegerkranz und die römischen Legionen sausen hortenweise aus dem Harnisch: Es gibt Dresche, daß die Fetzen fliegen - die grüne Insel wackelt! Und daß die Briten ihr Bier lauwarm trinken und die Wildschweine halbroh in Pfefferminzsauce servieren, kann Asterix und Obelix den Sieg nicht vermiesen: Fremde Länder - fremde Sitten.

Amazon.de

In dem 1986 entstandenen Zeichentrickfilm Asterix bei den Briten sind die Römer mal wieder auf dem Eroberungstrip. Diesmal soll Großbritannien daran glauben. Doch es gibt ein Dorf, das sich den Römern nicht beugen will. Zum Glück hat man dort von einem unbeugsamen gallischen Dorf in Frankreich gehört, das sich den Römern ebenfalls nicht ergeben will. Der Dorfälteste schickt den Abgesandten Teefax (gesprochen von Chris Howland) los, um aus dem gallischen Dorf Verstärkung zu holen. Asterix (gesprochen von Manfred Lichtenfeld) und Obelix (gesprochen von Wolfgang Hess), die einer Keilerei mit den Römern immer positiv gegenüberstehen, machen sich sofort auf den Weg, um auf der Britischen Insel aufzuräumen. Doch in einem Land, in dem man links fährt, Wildschweine mit Pfefferminzsoße isst und eine Schlacht für den Fünfuhrtee unterbrochen wird, stellt sich das zunächst als gar nicht so einfach heraus.

Asterix bei den Briten ist das fünfte verfilmte Asterix-Abenteuer, das parallel zu Sieg über Cäsar entstand. Der Film hält sich eng an die Comic-Vorlage des Zeichners Uderzo und des Texters Goscinny, die beide auch das Drehbuch schrieben. --Ursula Steingaß -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 23 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
In der Absicht, Britannien zu erobern, fährt Julius Cäsar mit seinen Legionären auf die Insel. Die Briten erweisen sich als freundliche, aber hartnäckige Gesellen, die dem Eindringling entschieden Widerstand leisten. Mit der Zeit schaffen die Römer es allerdings, die Briten zu unterwerfen. Nur ein kleines Dorf leistet noch erbitterten Widerstand. Als dieser zu brechen droht, wird der Anführer dieses Dorfes, Sebigbos, zunehmend nervös. Teefax, ein Bewohner des Dorfes und Vetter von Asterix, reist schließlich nach Gallien, um das Geheimnis des dortigen Widerstandes gegen die Römer in das eigene Dorf zu holen. Mit einem Fass Zaubertrank im Gepäck machen sich Asterix und Obelix schließlich in ein Land voller Römer, lauwarmer Cervisia und Wildschein in Pfefferminzsoße...

Bei "Asterix bei den Briten" handelt es sich um den fünften Asterix-Zeichentrickfilm. Er stammt aus dem Jahr 1986 und basiert auf dem gleichnamigen Comicband von Albert Uderzo und René Goscinny. Er geht 76 Minuten und ist ab 6 Jahren freigegeben.

Bei diesem Film dürfte es sich wahrscheinlich um eine der bekanntesten Umsetzungen aller Asterix-Geschichten überhaupt handeln. Die Comicvorlage gehört zu den beliebtesten Teilen dieser Reihe, was angesichts der Meisterleistungen, mit der die Briten hier dargestellt bzw. in Teilen parodiert werden, kein Wunder ist. René Goscinny und Albert Uderzo haben über Jahre hinweg sehr viele Völker und Nationen aufs Korn genommen. Darunter fallen unter anderem die Griechen, die Schweizer, die Normannen, die Korsen, die Goten oder die Spanier. Aber bei der Darstellung der Briten handelt es sich um meinen persönlichen Favoriten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zu dem Film braucht man ja eigentlich nichts groß zu sagen. Es ist ein Asterix und dazu ein ziemlich guter. Der Film lebt von seinen wunderbaren Anspielungen auf so ziemlich jede vermeintliche oder reale Eigenart unserer britischen Freunde. Wer das nicht als politisch unkorrekt empfindet hat auf jeden Fall eine ganze Menge Spaß.

Etwas Schade finde ich jedoch die Umsetzung auf DVD. Der Film wirkt gegenüber der analogen Vorlage sehr 'glatt'. Es sind zwar die ganze Artefakte verloren, die die Filmrolle von Sat1 immer wieder auf unsere Fernseher zauberte aber leider auch die typisch handgezeichnete Stil. Wer das Original nicht kennt wird sich daran nicht stören, aber da in meinem Bekanntenkreis alle mit der Vorlage vertraut sind, fehlte uns doch der Charme der Zeichnungen. Bei solchen Klassiker ist es vielleicht sinnvoller, mit den nunmal bei analogen Vorlagen vorhandenen Fehlern zu leben als einfach alles glattzubügeln. Es muss ja nicht immer digitale Perfektion sein.

Davon abgesehen aber eine ordentliche Umsetzung eines fantastischen Films. Warum ausgerechnet Schwäbisch als Zusatzsprache dabei ist, weiß vermutlich nur der Hersteller, aber schwäbisch sprechende Gallier waren auch hier im Norden unterhaltsam. ;)
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Bei "Asterix bei den Briten" handelt es sich um den 1986 entstandenen fünften Teil der Asterix-Filmreihe.
Die Handlung in aller Kürze:
Die Römer unter der Führung von Julius Cäsar greifen Britannien an. Auf Grund der ganz besonderen Eigenarten der Briten ist schnell ganz Britannien von den Römern erobert. Ganz Britannien? Nein, denn ein kleines Dorf kann immer noch Widerstand leisten. Allerdings nicht mehr lange, weshalb sich Teefax, ein Vetter von Asterix, auf den Weg nach Gallien macht, um dort um Hilfe zu bitten. Daraufhin begleiten Asterix und Obelix Teefax zusammen mit einem Fass voller Zaubertrank nach Britannien. Unterwegs treffen sie nicht nur auf die üblichen Piraten sondern auch auf eine römische Galeere, womit die Römer über den Zaubertrank Bescheid wissen. Von nun an werden die Gallier in ganz Britannien gesucht...

"Asterix bei den Briten" ist noch vor den Klassikern "Asterix bei Kleopatra" und "Asterix erobert Rom" mein Favorit der gesamten Filmreihe. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger "Sieg über Cäsar" hat man sich hier wieder nur einen Comic-Band vorgenommen und versucht diesen möglichst heftgetrau umzusetzen. Das ganze ist wunderbar gelungen! Die Story wurde mit nur wenigen Abänderungen vom Comic übernommen, die Unterschiede liegen bei einigen Personen (Der Präfekt Motus stammt zum Beispiel aus dem Band "Der Seher") und wenigen ergänzten Szenen (Idefix zum Beispiel muss in der Comicvorlage zuhause bleiben).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Viele sehen Asterix und Cleopatra als die beste aller Asterix Verfilmungen an. Ich kann mich dem nur bedingt anschliessen, denn meiner Meinung nach muss Asterix' Abenteuer in Ägypten sich mit "Asterix - bei den Briten" den ersten Platz teilen. Der Slapstik Humor, seien es nun derbe Schlägereien oder die Auf-den-Arm-nahme vom britischem Essen und Lebensgewohnheiten - einfach urkomisch! ("Wir Briten fahren natuerlich auf der richtigen Straßenseite - Links!") Wer Asterix-Fan ist, dem sei geraten nach dieser DVD Ausschau zu halten! Viel Spaß!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden