Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt

Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Asterix 05: Die goldene S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Asterix 05: Die goldene Sichel Gebundene Ausgabe – 14. März 2013

4.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,00
EUR 12,00 EUR 6,99
61 neu ab EUR 12,00 9 gebraucht ab EUR 6,99
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Asterix 05: Die goldene Sichel
  • +
  • Asterix 04: Der Kampf der Häuptlinge
  • +
  • Asterix 03: Asterix als Gladiator
Gesamtpreis: EUR 36,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Jahresstreffen der Druiden steht kurz bevor, da zerbricht die goldene Sichel von Miraculix. Er schickt Asterix und Obelix nach Lutetia um eine neue zu hohlen. Die Qualität des Papiers, der Farben und der Zeichnungen ist wieder sehr gut. Die Geschichte ist auch wieder gut und es macht spaß das Buch zu lesen, lustig ist dieser Band auch wieder. Man brauch ca 30 - 40 Minuten um das Buch durchzulesen. Insgesamt wieder ein super Band mit Asterix.

Auf jeden Fall zu empfehlen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer die Abenteuer von Asterix und Obelix mag, der braucht keine weiteren Erklärungen. Ansonsten gibt es nur zu sagen das diese Comicbücher mit die Besten sind die es gibt, scharfsinnge Texte und sehr detailierten Zeichnungen, die selbst im Hintergrung noch sauber bis ins kleinste Detail gezeichnet sind!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Thomas am 17. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe
"Die goldene Sichel" ist der fünfte Band der Asterix-Reihe, aber der erste Band, der nicht verfilmt wurde. Das kam so:

Goscinny und Uderzo sind mit der Disney-Schule groß geworden. Lange Zeit wurden in Frankreich Comicbilder in Anlehnung an Micky Maus "miquets" genannt. Dies reizte Goscinny und Uderzo einen Trickfilm zu machen. Als ihr Verleger Dargaud das hört, führt er die beiden Autoren in einen Filmvorführraum. Im Jahre 1967 stellte er ihnen den Trickfilm "Asterix, der Gallier" vor, was er vom Comic her hatte verfilmen lassen, ohne seine Autoren je zu informieren. Im Dezember 1967 ging der Film in die Kinos - mit Erfolg. Dargaud durfte auch den zweiten Film "Asterix und Kleopatra" machen. Es stellte sich heraus, dass das Brüsseler Studio Belvision Seiten vor den Autoren versteckt. Diese Seiten haben Material für den dritten Film "Die goldene Sichel" enthalten. Die Autoren waren wütend und sie mussten das Material vernichten und bis heute gibt es keinen Film namens "Die goldene Sichel" und es gibt auch keinen Film mit dem Inhalt.

Im Heft geht es darum, dass das Treffen der Druiden im Kanutenwald vor der Tür steht. Miraculix Sichel zerbricht. Ohne Sichel kann der Druide da nicht hingehen. Darum wollen Asterix und Obelix zu Talentix nach Lutetia gehen, um eine Sichel zu holen. Warum ausgerechnet zu Talentix? Weil es bekannt ist, dass Talentix die Besten Sichel macht. Asterix und Obelix machen sich auf den Weg nach Lutetia. Aber der Weg ist weit und es gibt Räuber und Barbaren auf diesem. Aber das ist für Asterix und Obelix ja kein Problem. Die beiden Gallier kommen in Lutetia an. Dort merken sie, dass dort ein Verkehrschaos herrscht. Die beiden Gallier gehen zum Haus von Talentix.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Auf der Rückseite älterer Asterix-Ausgaben steht "Die goldene Sichel" noch zutreffend an zweiter Stelle; es ist der zweite Asterix-Band, in dem die Verfasser ihren Zenit noch nicht erreicht haben, wenngleich die beiden ersten Bände immer noch klar besser sind als alles, was nach "Asterix bei den Belgiern" kam.
In "Die goldene Sichel" plätschert die Handlung recht gefällig vor sich hin, aber wirklich komische Passagen sind kaum enthalten.
Für alle, die eine vollständige Asterix-Sammlung haben wollen (zumindest der 24 gemeinsamen Goscinny-Uderzo-Bände), ist dieser Band natürlich ein Muss. Wer hingegen nur eine Auswahl an Asterix-Bänden sein Eigen nennen möchte, kann auf "Die goldene Sichel" getrost verzichten. Der Erwerb dieses Heftes wäre zwar kein Fehlgriff, aber später haben die Verfasser deutlich witzigere Ausgaben produziert. Mit dem historisch dritten Band "Asterix und die Goten" (als Band 7 bezeichnet) ist den Verfassern der erste wirklich große Wurf gelungen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hinti2 am 27. Dezember 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hab zufällig entdeckt das es die Bände von Asterix zu kaufen gibt hab mir gleich einige geholt und bin total zufrieden., es sind eins zu eins die "alten" Comics. Allerdings sollte man die wirklich nur mit dem Tablett lesen: 1. ist alles in Farbe und 2. ist es von der Größe her schön zu lesen.
Ich würde da sogar nur ein "großes" Tablett empfehlen dort passt die Schriftgröße super, auf dem Handy muss man zu weit reinzoomen und auch bei einem z.b. I-Pad mini is teilweise die Schrift etwas klein.
Das beste Leseerlebnis hat man mit einem großen Tablett.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden