Facebook Twitter Pinterest

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,55
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Music-Shop
In den Einkaufswagen
EUR 24,99
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Spieleparadies SY (NUR 1X VERSANDKOSTEN)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Assassin's Creed Unity - [PlayStation 4]

Plattform : PlayStation 4
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.2 von 5 Sternen 478 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch ak trade und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 4
Standard
  • Genre:Adventure
  • Plattform:Sony PlayStation 4
  • Sprache:Deutsch
5 neu ab EUR 21,55 11 gebraucht ab EUR 18,95 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,75

Merchandise Artikel
Auch bei Amazon.de: Merchandise Artikel zu Assassin's Creed. Zu den Merchandise Artikeln.

Wird oft zusammen gekauft

  • Assassin's Creed Unity - [PlayStation 4]
  • +
  • Assassin's Creed Syndicate - Special Edition - [PlayStation 4]
  • +
  • Assassin's Creed 4: Black Flag - [PlayStation 4]
Gesamtpreis: EUR 78,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.

  • Statt zu spielen einfach mal zurücklehnen? Ihre PS4 kann auch Filme abspielen: Zum Blu-ray-Shop


Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard
  • ASIN: B00J4LK2PY
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,4 x 1,3 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 13. November 2014
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 478 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 169 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Evil am 13. Juni 2017
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Ca 12- 13 Tage bin ich konzentriert bei Unity dran gesessen. Wenn ich ne Frau mit ( nervigem ADHS) Kind hätte, bräuchte ich das Spiel gar nicht erst kaufen, denn zu Assassins Creed ( Unity) braucht man Ruhe, Zeit, Konzentration und Ausdauer. Da kann es auch mal sein, dass man 3-4 Stunden am Stück dran sitzt. Z.B. Ist es auch nervig, wenn man 30 Minuten intensiv spielt, sich Stück für Stück nach vorne arbeitet und einen nach derm anderen Gegener systematisch ausschaltet, und es dann keine Zwischenspeicherpunkt gibt! Den stirbt unsre Spielfigur Arno, heißt es in einige kniffligen Fällen, wieder von vorne beginnen. Die Figur immer gut ausrüsten und Gegenstände kaufen heißt der Plan. Dann kommen noch die langen Ladezeit hinzu. Auf der Karte hab ich erst mal nur Bahnhof verstanden, aber da ist ne Einstellungssache, bis man mal den Überblick über das ganze Geschehen erlangt.
Verstärkung bekommt unser junger Assassine von Elise, die er von klein auf kennt, und die dann zusammen arbeiten und auch mehr als eine Freundschaft entsteht. Die Grafik ist dür PS 4 Verhältnisse, na ja, wenn man das erste A C von 2007 ansieht, sollte hier die Spielgfarik noch um einiges besser sein. Es gibt zig Zwischensequenzen, welche die Handlung nach vorne bringen. Bugs hatte ich dank dem update keine, nur mal zwei Abstürze, sonst muß man eben strategisch vor gehen, um Unity zu lösen, wie man es aus der Reihe eben kennt, das Prinzip ist ja immer das selbe. Trotzdem gestaltet sich Unity abwechslungsreich. Das Zeitgeschehen findet um 1789 statt, dann begibt sich der Assassine auf eine Zeitreise, die ihn auch mal kurz ins Jahr 1944 katapultiert.
Ich war am Ende aber dann recht begeistert. Auch das Ende hat mir gut gefallen... 4,5 Sterne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Wie jeder Teil ist dieser auch sehr interessant und fesselt mit der Story nach kurzer Spielzeit.
Ein Muss für jeden Fan der Reihe.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Wer die Reihe kennt wird es lieben, super Story. Die Steuerung finde ich bei Syndicate besser aber ansonsten wieder sehr gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4
Da schon vieles geschrieben wurde, möchte ich nur meine Erfahrungen mit der kürzlich auf Version 1.04 gepatchen Version ergänzen.

Seit AC II habe ich alle Teile auf der PS3 gespielt und bin ein großer Fan dieser Serie. Insofern war das Warten auf eine lauffähige Version wirklich hart ;)

Zum Positiven:
+ Der 4. Patch (mit rd. 6,5 GB!) behebt endlich die von vielen anderen genannten Fehler; abgesehen von kleinen Graphikfehlern und einem einzigen Absturz während der kompletten Kampagne gab es keinerlei Probleme (die instabile Onlineverbindung lasse ich hier außen vor, siehe negative Punkte)
+ Die Steuerung war noch nie die Stärke der AC-Reihe, wurde aber mit jedem Teil besser. So auch mit Unity. Besonders positiv fiel auf, dass man nun nicht mehr so einfach aus Versehen zu tief springen = in den Tod stürzt, sondern bei zu großer Fallhöhe in geschätzt 95% der Fälle nicht springen kann
+ Tolle Graphik, insbesondere die Lichteffekte sind super und kinoreif
+ In den ersten beiden Dritteln ausgewogener Schwierigkeitsgrad für ein flüssiges Spielerlebnis
+ Gute Story, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau wie bei AC II und den div. Ablegern

Zum Negativen:
Das größter Ärgernis und für mich - neben dem Release eines unfertigen Produktes - der Hauptgrund für die Abwertung ist der Versuch von Ubisoft, die AC-Fans mit diesem Spiel so richtig abzuziehen.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 303 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Schmeisst sofort nach dem ladebildschirm BD raus. Black flag, Synticate, fifa, doom, tomb Raider laufen problemlos, selbst Horizon Zero Dawn macht keine zicken
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 4 Verifizierter Kauf
Man merkt AC:Unity leider sehr an, dass die Vorgabe ist, jährlich ein neues AC zu bringen bzw. in diesem Jahr sogar 2 verschiedene. *
Es gibt immernoch Neuerungen. Nicht so erfolgreiche Sachen aus dem Vorgänger sind weg gefallen (Warenherstellung und- Handel), andere sinnvolle sind hinzu gekommen (neue Bewegungsabläufe beim Herunterklettern von Gebäuden). Im Prinzip genau so, wie man sich die Entwicklung einer Spielereihe vorstellt. Aber man merkt dem ganzen Titel an, dass alles lieblos hingeklatscht wurde. Die Einführung des Charakters in die Welt der Assassinen finde ich diesmal sehr dürftig, lange nicht so ausgiebig und schön ausgemalt wie noch bei Ezio Auditore da Firenze. Mache eine Mission. Sieh zu, wie dein Master stirbt. Sei Assassine. Den Weg der Assassinen zu gehen ist eine absolut lebensverändernde Entscheidung, da kann man das durchaus ein bisschen umfangreicher ausmalen. Warum er z.B. bevor er überhaupt Kenntnis von den Assassinen hat per Mission auf die Spitze einer Kirche klettert ist mir schleierhaft.
Auch, dass am Release-Tag (Donnerstag) schon ein Patch herunterzuladen war, und am Freitag schon der nächste spricht nicht gerade für umfangreiche Testarbeiten. Ubisoft hat mit dem Blue Byte Gameslab eine hervorragende Institution, um Spiele vor dem Release umfangreich zu testen. Warum dann so unfertige Spiele in den Handel kommen ist mir ein Rätsel.
Trotz der beiden Updates gibt es auch immernoch jede Menge Bugs im Spiel. Ich bleibe beim herunterklettern öfter mal irgendwo "hängen". Dort kann ich mich nicht fallen lassen und nicht wieder hoch klettern. Ich muss dann seitlich vom vorstehenden Balken weg klettern und kann erst da weiter machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: assasins creed

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 4 | Version: Standard