Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von renditeplus
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazing Musicshop
In den Einkaufswagen
EUR 16,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-Mixer
In den Einkaufswagen
EUR 19,35
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Asmund Fraegdegjevar

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Åsmund Frægdegjevar
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 21. November 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 12,38
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch renditeplus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 14,95 5 gebraucht ab EUR 12,38

Hinweise und Aktionen


Lumsk-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (21. November 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Plastic Head (Soulfood)
  • ASIN: B0000DJEQS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 350.225 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
2
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
3
30
5:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
4
30
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
5
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
6
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
7
30
6:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
8
30
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
9
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
10
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
11
30
7:23
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
12
30
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 
13
30
6:06
Song abspielen Kaufen: EUR 0,90
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Leider sind Lumsk in momentanem Folk-Metal Boom bis jetzt relativ untergegangen. Dies ist überhaupt nicht nachvollziehbar. Während andere skandinavische Bands aus diesem Bereich "Sänger" in ihren Reihen haben, die nur ins Mikro grunzen oder die Musik mit Synthesisern verkleben, verlassen sich die sehr überzeugenden Musiker von Lumsk u.a. auf glasklaren Gesang, Hammond Orgel, Fidel, erstklassig gespielten E-Gitarren und einer solide Rhythmusfraktion, die auch ohne die in diesem mittlerweile so beliebten Drumcomputer aus kommt. Eine sehr druckvolle Produktion rundet das Ganze ab. Wer sich eine Mischung aus Garmana, Jethro Tull, alten Metallica und den leider etwas in der Versenkung verschwunden Skyclad vorstellen kann, sollte hier auf jedem Fall zugreifen
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Seltsamer Name für eine Band. Naja, ich spreche leider kein norwegisch, deshalb kann ich auch weder was zum Bandnamen noch zu den Texten sagen. Soweit ich das mitgekriegt habe, handelt es sich bei dieser CD um ein Konzeptalbum. Es ist ein altes Folksmärchen aus Telemark, es geht um den Prinzen Asmund Fraegdegjevar, der versucht eine Prinzessin aus den Klauen eines fiesen Trollkönigs zu befreien. Das bietet sich gerade zu an, um es in ein Folk-Metal Gewand zu hüllen. Wer sich an der norwegischen Sprache nicht stört, sollte sich diese CD zulegen. Wenn ihr auf Bands wie Otyg (R.I.P.) steht, könnt ihr ohne Bedenken zuschlagen. Alle Musiker sind (meiner Meinung) nach) keine Anfänger, deshalb wird auch kein halbherziges Lied eure Ohren beleidigen. Songs wie z.B. I Lytinne Tvä sind hier das beste Beispiel: Eine perfekte Mischung aus harten Gittaren und feinen Violineklängen. Ich hoffe das Lumsk in Zukunft noch mehr solche Meisterstücke herausbringen, denn in der heutigen Zeit sind echte und mit Klasse gespielt Songs leider nur noch mit der Lupe zu finden (ich werde mich hüten und irgendwelche Pop Songs erwähnen), deshalb greift zu und genießt diesen Gourmethappen einer wirklich guten Folk-Metal Band.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nun kenne ich alle drei bisherigen Alben der Band Lumsk aus Trondheim: Aasmund Fregdegjaevar (2003), Troll (2005), Det Vilde Kor (2007) und würde mich über eine Fortsetzung freuen. Allerdings fällt das letzte Album gegenüber seinen Vorgängern doch deutlich ab, die rockigen Elemente wurden zu sehr zurückgefahren.

Ich finde es gut, wenn Interpreten ihre Heimatsprache benutzen. Man merkt auch ohne Übersetzung, dass es in diesen Musikmärchen wohl um nordische Sagen und die nordische Landschaft geht. Das ganze mit Elfengesang und Fiedel, aber natürlich auch mit E-Saiten und Schlagwerk. Die erste Schreibe von Lumsk ist ein kraftvolles Debüt mit einigen lauten statischen Stellen, jedoch deutlich auf Volksliedern aufbauend. Eine Powermusik, die auch Atempausen lässt.

Geeignet für alle unvoreingenommenen Romantiker und für alle erwachsenen Märchenfreunde! Und für Freaks, die nicht auf halskranke Höllenhunde fixiert sind (hier wird wirklich gesungen statt röchelgestöhnt) ...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren