Facebook Twitter Pinterest
EUR 5,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Arthaus Retrospektive 194... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Arthaus Retrospektive 1945 - Der Leichendieb

2.1 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,00
EUR 5,00 EUR 6,75
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Arthaus Retrospektive 1945 - Der Leichendieb
  • +
  • Arthaus Retrospektive 1943 - Ich folgte einem Zombie
  • +
  • Arthaus Retrospektive 1943 - Der Rabe
Gesamtpreis: EUR 15,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Boris Karloff, Béla Lugosi, Henry Daniell, Edith Atwater, Russell Wade
  • Regisseur(e): Robert Wise
  • Komponist: Roy Webb
  • Künstler: Albert S. D'Agostino, Philip MacDonald, Jack J. Gross, J.R. Whittredge, Val Lewton, Robert de Grasse, Walter E. Keller, Carlos Keith
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital Mono), Englisch (Dolby Digital Mono)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 6. September 2012
  • Produktionsjahr: 1945
  • Spieldauer: 69 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.1 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B008BBN5Q6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.958 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Biographie des angesehenen Arztes Dr. Todd MacFarlane enthält einige dunkle Kapitel, von denen seine bürgerlichen Freunde und Patienten tunlichst nichts erfahren sollten. So kennt zum Beispiel keiner außer seinem gespenstischen Kutscher Gray das Geheimnis der frischen Spendenkörper, mit denen der Arzt seine Forschungen anstellen kann: Es ist nämlich Gray selbst, der die Toten aus den Gräbern holt. Als sich der Verdacht erhärtet, daß nicht alle Leichen eines natürlichen Todes gestorben sind, wäre der Doktor den lästigen Helfer gerne los. Doch das gestaltet sich alles andere als einfach...

VideoMarkt

Im Edinburgh des Jahres 1831 wird der junge Medizinstudent Donald Fettes Assistent des Arztes Dr. MacFarlane. Schon bald erfährt Fettes, woher die Leichen kommen, die MacFarlane für seine Anatomiestudien verwendet: der Kutscher Gray besorgt sie heimlich auf dem Friedhof. Gray will MacFarlane außerdem dazu zwingen, eine komplizierte Operation an einem verkrüppelten Mädchen durchzuführen. Da MacFarlane zur Vorbereitung der Operation Leichen benötigt, zieht Gary los und sorgt selbst für Nachschub.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

2.1 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich hatte eigentlich gehofft mit dieser DVD ein Update zu meinem TV Mitschnitt machen zu können; diese Hoffnung hat sich für mich leider erledigt.

Gekürzte Filme kaufe ich aus Prinzip nicht (schon gar nicht wenn ich eine vollständige Alternative habe oder es sie gibt)!
Es wäre wünschenswert gewesen die 10 Minuten deutsch untertitelt einzufügen, wie das von den meisten Labeln normal auch getan wird.
Bei Arthaus sah man dies evtl anderes oder hat gar nicht an die fehlenden 10 Minuten gedacht; in jedem Fall ein schwerer Schnitzer und leider nicht das erste Mal, dass so etwas passiert:
Studiocanal ist hier ja auch mit im Boot und hat in der selben Reihe z.B. bei der Tod ritt Dienstags auch schon Teile des Films nicht integriert. Setzt sich diese Schlamperei fort und weitere Filme der Reihe sind ebenfalls cut, sehe ich für den Erfolg der Reihe (deren Konzept und Titelwahl mir eigentlich sehr gefällt) leider schwarz.

Unterstützenswert ist der Kauf geschnittener Filme meines Erachtens nicht, da dies dem Label signalisiert diese Praxis wäre in Ordnung, dabei ist die Vollständigkeit der Filme neben Bildqualität und Bildformat sicherlich eines der wichtigsten Qualitätskriterien.

Mehr wie ein Stern ist leider für die DVD nicht drin; schade um die vertane Chance - der Film hätte eine gute DVD verdient gehabt.
1 Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Inhaltlich brauche ich diesen Film nicht weiter vorzustellen, Kenner werden wissen, wie großartig die literarische Vorlage von Stevenson adaptiert worden ist. Deshalb gleich zur Kinowelt Auflage: leider fehlen in dieser Fassung um die 10 Minuten Filmhandlung. Somit absolute Geldverschwendung.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Tristram Shandy TOP 1000 REZENSENT am 25. September 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zum Film selbst werde ich in den nächsten Tagen etwas bei der englischen DVD einstellen, da diese m.E. ungekürzt ist.

Vom Kauf der Version von Arthaus Retrospektive möchte ich allerdings abraten, da in der Tat verschiedene Szenen (ca. 8 Minuten immerhin!) fehlen. Zum einen wurden alle Bezüge auf die Serienmörder Burke und Hare aus den Dialogen getilgt, so daß gar nicht recht deutlich wird, warum der diabolische Gray überhaupt eine solche Macht auf Dr. MacFarlane ausüben kann. Auch fehlt die Szene, in der Gray dem jungen Fettes die Leiche der blinden Sängerin übergibt. Es kommen noch ein, zwei Zensurschnitte hinzu. Unverzeihlich ist jedoch, daß am Ende – ich rede hier von MacFarlanes Kutschfahrt – eine der packendsten Szenen, sicherlich die gruseligste Stelle überhaupt, aus dem Film herausgeschnitten worden ist.

Das Versäumnis, wenigstens diese eine Szene einzufügen – für diese hätte man m. E. nicht einmal eine umständliche Neusynchronisation benötigt –, nimmt diesem Film in meinen Augen sein Herzstück. Ich glaube deshalb nicht, daß die geschnittenen Szenen für den Film völlig unwichtig seien, und wenn manch einer für diese Fassung auch eine Lanze bricht, so würde ich für sie nicht mal einen Zahnstocher brechen, denn für mich ist die vorliegende Fassung völlig wertlos, und ich finde es sehr schade, daß Arthaus / Studiocanal hier so nachlässig gearbeitet haben. Ganz klar deshalb: Keine Kaufempfehlung!
5 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die DVD bietet gutes Bild und Originalton, doch leider nur die gekürzte TV Fassung, bei der alle Dialoge fehlen, die sich auf Burke und Hare beziehen. Diese Szenen sind z.B. auf der US DVD erhalten. Sehr schade, diese Szenen wurden zwar damals fürs Fernsehen nicht synchronisiert, doch man hätte die Szenen sehr gut untertitelt einfügen können.

Nachtrag: laut IMDB ist dies offenbar die englische (Kino?) Fassung, die vermutlich die Bezüge zu den historischen Figuren Burke, Hare und Knox nicht enthalten sollte und zudem 2-3 Zensurschnitte enthält. Das macht es zwar nicht wirklich besser, dennoch relativiert es die Sache insofern, als dass es sich um eine "echte" alternative Fassung handelt und nicht um Schnitte, die durch das deutsche Fernsehen oder der FSK veranlasst wurden. Unterschiede zwischen US und UK Fassungen waren damals nicht selten.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden