Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Artemis Fowl: The Opal De... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Artemis Fowl: The Opal Deception (Englisch) Taschenbuch – 14. Juli 2009

4.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 14. Juli 2009
EUR 8,49
EUR 5,43 EUR 0,28
15 neu ab EUR 5,43 17 gebraucht ab EUR 0,28
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Artemis Fowl: The Opal Deception
  • +
  • Artemis Fowl: The Lost Colony
  • +
  • Artemis Fowl and the Time Paradox
Gesamtpreis: EUR 22,23
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

This fourth outing for Eoin Colfer’s teenage criminal mastermind, Artemis Fowl, is--as ever--full of dramatic action, explosions, treachery, high speed chases, windy escapes from Trolls and a generous helping of fairy magic. There are plenty of laughs amidst the action and more new technical gizmos than you could fit into James Bond’s latest car. At the end of Artemis Fowl: The Eternity Code, Artemis was left with his memory erased of all previous dealings with the fairy folk, any underground realms he may have visited, a certain LEPrecon police officer called Holly Short he may have been acquainted with--even the flatulent, burrowing, kleptomaniac dwarf, Mulch Diggums. Everything. It was part of the deal he struck when he helped save the fairies and they aided his rescue of Fowl Snr. from captivity. But, having been accused of a heinous crime, Holly now needs Fowl’s expertise once more to clear her name and save Fairykind from oblivion.

Opal Koboi, the most dangerous pixie who ever lived, has eluded capture and is out for revenge. She’s framed Holly and tried to kill Artemis and his trusty bodyguard Butler. Holly must try to bring Artemis up to speed quickly in order to foil Opal’s dastardly plan to expose the fairies down below to the humans on top.

Like J K Rowling, Colfer has complete mastery over the cast of characters he has created in this popular series of novels. Half of the pleasure of the Harry Potter novels is to be had by simply enjoying how the familiar characters interact--savouring their established foibles and characteristics and revelling in all the new things they get up to. In The Opal Deception, Colfer pairs up his heroes and villains brilliantly and has the same amount of tremendous fun with them. It’s witty and enjoyable and will be appreciated by all. (Age 9 and over) --John McLay -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Pressestimmen

Wickedly brilliant (The Independent) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Dieses Buch kann, nein, muß man in einem Zug durchlesen!
Für mich ist "Artemis Fowl, The eternity code" das witzigste, rasanteste, spannendste und anrührendste Buch der Trilogie(?) um das kriminelle Genie Artemis Fowl und seine Freunde aus dem Erdreich. Eoin Colfer hat sich richtig "ausgetobt", und man merkt dem Buch an, welchen Spaß der Autor beim Schreiben gehabt haben muß. Alle wichtigen Charaktere aus den vorangegangenen Büchern sind natürlich wieder mit dabei und erfahren eine liebevolle Weiterentwicklung:
Captain Holly Short, die sich mit nörgelnden Untergebenen und ihrem cholerischen Chef herumschlagen muß und für Artemis wieder einmal ihre Karriere auf's Spiel setzen wird;
Foaly, das Technik-Genie, dessen Erfindungen selbst James Bond's "Q" wie einen blutigen Amateur erscheinen lassen;
Mulch Diggums, der clevere Zwerg;
und natürlich Artemis, der einen letzten großen Coup plant, diesmal allerdings seinen Meister gefunden zu haben scheint...
Die Spannung in der Handlung reißt praktisch nie ab.
Man hofft und bangt mit den Figuren.
Eoin Colfer schafft es meisterlich, den Leser zu bewegen.
Ein Buch zum Lachen (und auch zum Weinen) für (etwas ältere) Kinder und Erwachsene gleichermaßen.
Wenn möglich sollte man aber unbedingt das Original lesen, da der englische Wortwitz auch bei jeder noch so guten Übersetzung leiden muß.
5 Sterne für ein Buch, das man nicht verpassen sollte!
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
The third book in the series of "Artemis Fowl" begins with a "normal" business meeting. Artemis meets a american industrial with the name John Spiro and plan to show him a supercomputer, which he constructed with fairy technology. With Butler at his side, what could possibly go wrong....?
Nearly everything!
Artemis is being tricked for the first time and pays a high price for that.
With the supercomputer in the hands of Spiro, the whole Fairy community is in danger. Will the team of Fairy Folk and Mud People regain the computer from Spiro?
If they will, Artemis will be mind wiped to remove all memories of "The People". Is there any chance for the young genius to hoodwink the fairies again?
An absolutely suberb book. In my opinion the best book of the first three. It makes one hunger for the next adventure of Artemis and his friends.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wunderbar erfrischend, spannend und lustig. Mit dem dritten Band kommt es zu einer Zuspitzung der Ereignisse und Pläne. Die Vielschichtigkeit erinnert sogar ein wenig an Sherlock Holmes. Sehr erfrischend sind auch die versteckten Witze. Ebenfalls schön ist, dass Spannung in Romanen ohne Tote aufgebaut werden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wunderbar erfrischend, spannend und lustig. Mit dem dritten Band kommt es zu einer Zuspitzung der Ereignisse und Pläne. Die Vielschichtigkeit erinnert sogar ein wenig an Sherlock Holmes. Sehr erfrischend sind auch die versteckten Witze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 4. Juni 2005
Format: Taschenbuch
Wie erwartet war auch dieses Buch der Artemis Fowl Reihe sehr unterhaltsam und spannend. Man sollte mindestens das erste Buch der Reihe bereits gelesen haben.
Eine gelungene Mischung aus Spannung, Tragik und Gefühl. Ein Teil der Story spielte diesmal sogar in Deutschland, München.
Lediglich verliert ganz langsam Artemis seinen "Antiheld" Charme, da er mittlerweile sehr gefühlvoll und fast nett - und sehr oft auch ängstlich - ist.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Den vierten Band habe ich komplett durchgehibbelt und alle paar Seiten flossen dann auch ein paar Traenchen.
Es passiert so viel, so schnell, man hat keinen Moment um mal zu verschnaufen. Viele fiese Plaene, viele viele Trolle und noch mehr nachdenkliche Momente als in den vorherigen Baenden.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Colfer brennt wieder ein Feuerwerk von Ideen und actionreicher Handlung ab - Wahnsinn.
Auch wenn der Vergleich mit Harry Potter lange passé ist, er bietet sich hier nochmal an: Der Held reift, es stirbt jemand, ob das alles noch kindgerecht ist, darf bezweifelt werden. Aber, wie gesagt, im Gegensatz zu Potter 5 gibt es absolut keine Zeit zum Durchatmen.
1 Stern Abzug, weil Colfer sein eigenes Antiheld-Konzept nicht durchhalten kann (Fowl wird nett).
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Remember what happened last time? The LEP decide that Fowl is a security risk to the Fairies and so Foaly wipes the minds of Fowl and Butler. Then they rest easy thinking that is the last of Artemis and his schemes. But in this book disaster strikes. Opal Koboi has come out of her coma and she is vowing revenge on those who foiled her plans before. So that's bad news for Short, Root, Foaly, Mulch and of course Artemis and Butler.

Koboi frames Short for murder and Short therefore has no other possibility than to go back up to earth for Artemis's help once again. The trouble is, he can't remember anything about the Fairies or his previous adventures with the LEP. But he needs to try to remember fast because Koboi and her cohorts are coming after them - and she isn't coming around for tea and cookies!

This book contains a LOT of plot developments and big changes in the Artemis Fowl storylines. So this book is very important to read if you are an Artemis fan like me. After the shocks of this book, the Artemis books won't be the same again! But then again, maybe it opens up new opportunities and possibilities for the next book in the series?

This book is highly recommended. I found it impossible to put it down. Once again, Mulch Diggums and Foaly are the heroes who kick some serious bottom.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen