Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Artemia - Der Urzeitkrebs ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Artemia - Der Urzeitkrebs Broschiert – 1. Januar 2007

3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,80
EUR 11,80 EUR 6,79
66 neu ab EUR 11,80 6 gebraucht ab EUR 6,79

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Artemia - Der Urzeitkrebs
  • +
  • Im Reich der Urzeitkrebse: Faszination Triops
Gesamtpreis: EUR 21,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Drewes, geboren 1970 in Haan, begeistert sich seit frühestem Kindesalter für die Zierfisch- und Terrarientierhaltung. 1999 machte er sein Hobby zum Beruf und arbeitet seitdem in einem Traditionsunternehmen der Heimtierbranche. Als Prokurist kümmert er sich schwerpunktmäßig um den Ausbau des Terraristiksegments. Privat pflegt er verschiedene Terrarientiere und Malawi Buntbarsche. Oliver Drewes arbeitete als Autor für den Wachtberg sowie den Gräfe & Unzer Verlag. 2005 gründete er den VIVARIA Verlag.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Artemia ist unter verschiedenen Namen bekannt. Die Tiere werden auch als Salinenkrebse, brine shrimps oder Salzkrebschen bezeichnet. Vielen sind sie aus der Kindheit als Urzeitkrebse bekannt, die der Zeitschrift YPS gelegentlich als Gimmick beilagen. Später und noch heute findet man die Krebse in Ausgaben von Micky Maus oder Fix & Foxi.
Urzeitkrebse haben in Millionen von Jahren ihre Gestalt nicht mehr verändert. Versteinerungen, die man neben den Knochen von Dinosauriern gefunden hat, deuten auf ein Alter von mindestens 100 Millionen Jahren hin. Der Mensch trat dagegen erst vor ungefähr 1,5 Millionen Jahren in Erscheinung. Ihre Anpassungsfähigkeit und Überlebensstrategie machen Artemia zu einer der interessantesten und widerstandsfähigsten Lebensformen überhaupt. Die Aufzucht und Haltung ist nicht nur für Kinder eine spannende und faszinierende Erfahrung.
Aquarianer schätzen den großen Nährwert von Artemia für ihre Fische und deren Farbentwicklung. Es gibt kaum einen Aquarianer, der während des Ausübens seines Hobbys nicht zumindest auf den Begriff Artemia salina gestoßen ist. Im Handel angebotene Artemia werden allerdings fast ausschließlich aus den salzhaltigen Binnengewässern der USA importiert und heißen richtig Artemia franciscana, Amerikanische Salzkrebschen. Der Grund für die Fehlbeschreibung in vielen Beiträgen und auf Produkten ist einfach: Zur Zeit der Erstbeschreibung war nur die eine Art Artemia salina bekannt. Obwohl sich später verschiedene Arten voneinander abgrenzen ließen, hat sich der Name Artemia salina im allgemeinen Sprachgebrauch eingebürgert. Im vorliegenden Buch werden Salinenkrebschen, sofern es nicht um artspezifische Eigenheiten geht, allgemein als Artemia bezeichnet.
Der Bedeutung von Artemia für die Aquaristik und der Faszination an diesem urzeitlichen Krebs tut die wissenschaftlich inkorrekte Bezeichnung keinen Abbruch. Ich wünsche Naturliebhabern wie Aquarianern eine spannende Lektüre des vorliegenden Buches und hoffe, dass der eine oder andere Leser noch viele für ihn neue Aspekte über Artemia darin entdeckt.

Meckenheim, im Juli 2007
Oliver Drewes


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein kleines, aber feines Werk. Man hat es in etwa 2 Stunden schon komplett gelesen und ist damit dann hoffentlich ultimativ beschlaut. Mir fehlen da aber Vergleichswerte zu anderen Büchern seiner Art.

Der Autor beginnt mit der Biologie der Tiere und erzählt einiges über die natürlichen Bedingungen von Artemia. Anschließend erfahren wir mehr über die internationale Vermarktung der Tiere. Hauptschwerpunkt liegt danach aber deutlich auf der Zucht der Tiere vornehmlich zu Futterzwecken. Und hier ereifert der Autor sich darin, in den Zuchtanleitungen nur Produkte einer bestimmten Marke zu lobpreisen und deren Verwendung zu erklären. Für mich liegt hier eine kaum verhüllte Werbung vor, was den Gesamtwert des Buchs allerdings nicht schadet. Daran störe ich mich nicht. Man kann ja auch, sofern verfügbar, Alternativprodukte verwenden.

Das Büchlein ist reich bebildert und macht dadurch wiederum viel Spaß.
Ich jedenfalls fühle mich nach dem Gebrauch des Buches ausreichend informiert und für die Aufzucht der Tiere gewappnet.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich war angenehm von diesem Buch überrascht. Im Gegensatz zum Konkurrenzprodukt ist dieses Buch ausführlicher und wissenschaftlicher gehalten. Die Erklärungen zum Körperbau und Vermehrung wirken zwar etwas wie bei einer Uni-Hausarbeit, also zusammengeschrieben, erfüllen aber ihren Zweck voll und ganz. Für mich, als Artemia-Halter verschiedener Arten, hätte mir gewünscht, dass die Artemiaarten nicht nur aufgezählt werden, sondern auch einen Steckbrief oder eine kurze Beschreibung bekommen hätten. daher einen Stern weniger.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Eigentlich ein interessantes Büchlein, welches sehr detailiert über Artemia, deren Aufzucht, Heimat usw. informiert. Allerdings, die Bindung ist eher ein Witz, denn eine ernstzunehmende Seiteneinfassung. Nach einmal durchblättern und einige Seiten lesen, zerfiel das "Buch" in seine Bestandteile. Eine lose Blattsammlung war das Ergebnis. Ich habe nichts gegen Kosteneinsparung, aber hier wurde nicht preiswert produziert sondern billigst geschlampt! Schade, der Text- und Bildinhalt verdient mehr Sterne, aber so eben nicht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
1 Stern, weil man ja mindestens einen vergeben muss.

Ich dachte, da könnte man was über die Aufzucht der Artemia erfahren.
Leider ist dieses Mini-Büchlein schon nach dem Aufschlagen der ersten paar Seiten komplett auseinandergefallen.
Ein so schlecht gebundenes Buch kam mir vorher noch nicht in die Finger.
Na ja, dachte ich, Hauptsache ich bekomme hilfreiche Informationen.
Aber weit gefehlt, da gibt es keine wirklich brauchbaren Informationen.
Kein Wunder, denn dieses Heftchen wurde von einem Mitarbeiter der Firma Dohse geschrieben und ist pure Werbung für diese Firma.
Finger weg: Reine Abzocke
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden