Facebook Twitter Pinterest
The Art of Drowning ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,11
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,29

The Art of Drowning

4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,11 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 11. Oktober 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 16,11
EUR 8,57 EUR 2,57
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 8,57 16 gebraucht ab EUR 2,57

Hinweise und Aktionen


A.F.I.-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Art of Drowning
  • +
  • Black Sails in the Sunset
Gesamtpreis: EUR 24,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rudenetworks Snc (Soulfood)
  • ASIN: B00004XSTC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.018 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
0:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
1:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
11:27
Nur Album

Produktbeschreibungen

Rezension

AFI haben ein Faible für das Dramatische. Sie liefern quasi einen Gegenentwurf zum Punkrockverständnis von The Offspring, der Band des Nitro-Labelchefs, Dexter Holland. Von deren dreister Albernheit sind AFI nämlich meilenweit entfernt. “The Art Of Drowning” ist ein großartiges Punkrockalbum, auf dem AFI konsequenter noch als auf ihrem Vorgänger “Black Sails In The Sunset” einen Hang zu Pathos und hymnenhaften Refrains und Melodien kultivieren. Wenn man derart getragene Passagen gekonnt in Punksongs integriert, ergibt sich komplexes Songwriting quasi automatisch. Dabei geht selbstverständlich auch die Gitarrenarbeit über drei Akkorde weit hinaus. Das taugt on stage genauso wie im Radio. The Shape Of Punk To Come? AFI haben jedenfalls nie ein ausgereifteres und besseres Album abgeliefert. Vielleicht kommt als nächstes ein Konzeptwerk im Stile von Queenryches “Operation: Mindcrime”? Dass Davy Havok keine 80er-Metal-Scheiben im Schrank stehen hat, kann mir nämlich keiner erzählen. AFI kommen aus der East-Bay-Area (San Francisco), einem traditionell fruchtbaren Ort für so was. Dort sind sie im übrigen so groß, dass sie nach Sick Of It All als Headliner spielen. In Europa lief das im letzten Jahr noch andersherum, ihren hiesigen Status sollten AFI mit “The Art Of Drowning” aber ausbauen können.

Ingo Rieser / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 18. April 2003
Format: Audio CD
AFI hat mit diesem Album bewiesen, dass sie nicht einfach nur "Punk" machen, sondern viel mehr einen Mix aus "Rock, Punk und Hardcore". Es ist derzeit meine beste CD, die sich in meinem Schrank befindet. Ich - als Musiker - weiß, wie schwer manche Soli und auch die für AFI 'normalen' Riffs zu spielen sind.
Auch die ruhigen Nummern wie "6 to 8" und "Morningstar" sind sehr gut gelungen, und passen auch zu AFI.
Alles in allem ist diese CD ein Muss für jeden Punk-Liebhaber.
Hunter(Bass), Havok(Gesang), Puget(Gitarre) und Carson(Drums) geben ihr bestes. Und ich danke es ihnen.
Auch nach mehreren Wochen legt man diese CD nicht in den Schrank zurück, sondern lässt sie gerne noch etwas länger im Player!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. Juli 2001
Format: Audio CD
Was A.F.I. da abliefert ist meiner Meinung eines der besten Punk/Hardcore Alben das in letzter Zeit erschienen ist. Die Melodien wechseln von lauten, agressiven Passagen, in ruhige bzw. düster melancholische über, und die Stimme von Davey Havok gibt dem ganzen noch eine einzigartige Note, wodurch sich die Band eindeutig aus der Masse hervorhebt. Kaufen !
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Darker Scratcher TOP 1000 REZENSENT am 5. Dezember 2015
Format: Audio CD
"AFI" haben ein Faible für das Dramatische. Sie liefern quasi einen Gegenentwurf zum Punkverständnis von "The Offspring", der Band des
"Nitro"-Labechefs, "Dexter Holland". Von deren dreister Albernheit sind "AFI" nämlich meilenweit entfernt. "The Art of Drowning" ist ein großes Punkrockalbum, auf dem "AFI" konseqenter noch als auf ihrem Vorgänger " Black Sails In the Sunset" einen Hang zu Pathos und hymnenhaften Refrains und Melodien kultivieren, wenn man derart getragene Passegen gekommt in Punksongs integriet, ergibt sich komplexes Songwriting quasi automatisch. Dabei geht es selbstverständich auch die Gitarrenarbeit über drei-Akkorde weit hinaus. Das taugt "on stage" genuaso wie im Radio. "The Shape of Punk to Come?" "AFI" haben jedenfalls nie zuvor ein ausgereifteres Album abgeliefert. Vielleicht kommt auch irgenwann mal ein Konzeptalbum im Stile von "Queenryche". Dass "Davy Havok" keine 80ziger- Metal Scheiben im Schrank stehen hat, kann mir nämlich keiner erzählen. "AFI" kommen aus der East-Bay Area, San Francisco, einem tradionell fruchtbaren Ort für sowas. Dort waren sie schon damals so groß das sie nach "Sick Of It All" als Headliner spielten. In Europa lief das meist noch anderum.
Mit diesem Album machten sie einen großen Schritt in die Richtige Richtung.
(Q : "Intro" Dezember 2000/Januar 2001 Ingo Rieser)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"The Art of Drowing".....mein lieber Scholli, eine der besten Cds die ich habe, wenn nicht die Beste. Nachdem ich AFI in Offenbach als Supporter von The Offspring gesehen habe (AFI war besser als Offspring!!!) wurde ich ein richtiger Liebhaber. Und diese Cd ist einfach nur zum Lieben. Jedes Lied dieser Cd ist einfach geil - auch musikalisch gesehen, kein einfacher Street-Punk, sondern auf hohem musikalischem Niveau. Tolle Abwechslung zwischen Musik zum pogen und leichtem, fast romantischem Touch. Einfach gelungen! Ich sag nur, weiter so AFI, und Leute, kauft euch diese Cd!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren