Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Arrow - Die komplette ers... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: malichl
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Arrow - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]

4.4 von 5 Sternen 212 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,99
EUR 8,95 EUR 7,71
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.


Entdecken Sie jetzt den TV-Serienstars-Shop und erfahren Sie alles rund um TV-Highlights wie The Big Bang Theory, Game of Thrones, True Detective und mehr.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Alle Versionen von Arrow finden Sie hier.


Wird oft zusammen gekauft

  • Arrow - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]
  • +
  • Arrow - Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]
  • +
  • Arrow - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 41,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Stephen Amell, Colin Donnell, Katie Cassidy, David Ramsey, Willa Holland
  • Regisseur(e): David Nutter
  • Künstler: Glen Winter, Dominique Fauquet-Lemaitre, Paul Karasick, Greg Berlanti, Heike Brandstatter, Colleen Atwood, Tish Monaghan, Coreen Mayrs, Marc Guggenheim, Andrew Kreisberg, George Papp, Mort Weisinger
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Ungarisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Tschechisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Griechisch, Portugiesisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2014
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 972 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 212 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00GIDG0FM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 671 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Arrow beruft sich auf die DC-Comic-Reihe und präsentiert den Milliardär Oliver Queen, der fünf Jahre lang auf einer entlegenen Insel gestrandet war – jetzt kehrt er mit einem geheimnisvollen Plan ins heimatliche Starling City zurück, um mit neuartigen, tödlichen Kampftechniken den Krieg gegen das Verbrechen aufzunehmen. Wenn der Bogenschütze Oliver das Gesetz in die eigene Hand nimmt, maskiert er sich mit einer dunklen Kapuze und geht unerbittlich gegen die korrupten Elemente in der Stadt vor, die einst seinem Vater Unrecht getan haben. Kompliziert wird sein Feldzug durch die dunklen Geheimnisse seiner eigenen Familie, durch Freunde, die selbst Beziehungen zur Unterwelt haben, und durch die Frau, die er liebt, obwohl er ihr einst großes Unrecht getan hat. Von Olivers qualvollen Erfahrungen auf der Insel bis zu Arrows atemberaubenden und listenreichen Großstadteinsätzen bieten die 23 Episoden der ersten Staffel zielgenau alles, was wir von einem Heldenabenteuer erwarten.

 Arrow01
 Arrow02
 Arrow03
 zero 04
 Arrow 05
 Arrow 06

Movieman.de

REVIEW: Arrow ist ein moderner Rachethriller und Rache ist immer ein guter Grund für eine Serie. Nach dem fulminanten Piloten ebbt der Enthusiasmus ein wenig ab, aber man bekommt immer noch hochwertige TV-Kost mit viel Tempo und auch eine Prise Humor.

Moviemans Kommentar zur DVD: "Arrow" macht einen sehr guten Eindruck. Die Farben sind großteils natürlich, aus stilistischen Gründen aber auch mal mit einem Farbfilter versehen. Das sorgt für eine packende Stimmung, die sich auch und gerade aus der relativen Kühle der Farbdramaturgie ergibt. Rauschen ist nur minimal vorhanden und fällt nicht weiter ins Gewicht. Der Kontrast ist hochwertig und auch in den dunkleren Szenen so tariert, dass man Einzelheiten noch sehr gut erkennen kann (Gesicht bei 00:48:49). Die Schärfe ist zwar sehr gut, aber hier wäre vielleicht noch ein wenig mehr drin gewesen. Der Surroundmix ist sehr aktiv geworden, so dass sowohl in Hoch- als auch Tieftonbereich sehr viel Abwechslung geboten wird. Die Musik hämmert aus den Lautsprechern, ein weiträumig aufgezogener Effektteppich macht mächtig Dampf und sorgt so für eine Atmosphäre, der man sich nur schwerlich entziehen kann. Der O-Ton klingt hier geringfügig weniger wuchtig, hat aber immer noch eine tolle Sound-Atmosphäre aufzuweisen. Es gibt zusätzlich noch 3 Extraszenen, Einblicke in die Kampfschule (knapp 19 Minuten) und ein lustiges Gagreel mit Patzern und Versprechern. www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Century TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. April 2015
Format: Blu-ray
In den Weiten des DC-Universum's gibt es einen Typen namens Arrow. Und dieser bekam eine Serie spendiert. Und auch wenn Arrow nach Sichtung der ersten Staffel ohne Probleme der Zwillingsbruder von Bruce Wayne alias Batman sein könnte (keine Superkräfte, gutaussehend, Milliardärs-Sohn, Eltern leiten ein Imperium mit dem eigenen Familiennamen als Wappen, gut trainiert is er auch, über eine geheime Zentrale verfügt er ebenfalls und er gibt sich nach Außen häufig anders als er wirklich ist um den Schein zu waren), und auch wenn man beim Filmen des Polizeigebäudes von Außen während der gesamten Staffel immer nur die selbe Szene mit dem gleichen blauen Auto abspielt (was ziemlich witzig ist wenn es erstmal auffällt), und auch wenn in dieser Serie (egal ob Jung oder Alt) 90% der Darsteller wie aus dem Model-Katalog aussehen, und auch wenn Arrow-Darsteller Stephen Amell immer und überall Oberkörperfrei trainiert und stets den Bauch anspannt... trotz alle dem... MACHT DIESE SERIE UNHEIMLICH SPAß!

Ja, die erste Staffel von "Arrow" hat ohne Zweifel ihre Schwächen, nichts desto trotz gefällt sie mir persönlich von allen aktuellen Comic-Helden-Serienumsetzungen (Flash, Agents of Shield, Gotham etc.) am besten. Der Cast ist, wenn auch unter Berücksichtigung einiger Schwächen, wirklich gut und es macht einfach Spaß, Stephen Amell und Co. bei ihrer Arbeit vor der Kamera zuzusehen. Dieser macht übrigens einen ganz hervorragenden Job und ist für die Rolle des Arrow perfekt besetzt (Charismatisch & Physisch). Auch der Stil der Serie gefällt mir ausgesprochen gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT am 15. Februar 2014
Format: Blu-ray
Der 1941 erstmals im DC-Comicheft “More Fun Comics“ # 73 als Green Arrow auftretende Oliver Queen war zunächst eine Mischung aus Superheld und Robin Hood, was sich auch durch eine kecke rote Feder am spitzen grünen Hütchen sowie durch dessen Einsatz von Pfeil und Bogen bemerkbar machte. Da Oliver Queen aber auch ein Milliardär ist, über keine Superkräfte verfügt, keine Schusswaffen benutzt und ein Arrow-Car fährt, ist er auch eine etwas weniger düstere Variante von Batman. Die Figur wandelte sich im Laufe der Jahrzehnte zum auch politisch engagierten Kämpfer und aus dem kecken Hütchen wurde eine grüne Kapuze.

Eine wichtige Komponente im Mythos von Green Arrow ist, dass Oliver Queen auf einer Kreuzfahrt Schiffsbruch erlitt, sich auf eine einsame Insel rettete und dort das Bogenschießen erlernte. Diese sehr schnell erzählte Origin spielte jedoch ansonsten in den Comics keine große Rolle, erst der Autor Andy Diggle und der Zeichner Jock widmeten dem Insulaner Oliver Queen in ihrer Serie “Green Arrow – Year One“ sehr viel mehr Aufmerksamkeit. Dieser Comic beeinflusste die TV-Serie “Arrow“ so stark, dass Andy Diggle sogar zum Namenspatron für eine der Hauptfiguren wurde. Arrows Partner der Kriegsveteranen und Bodyguard heißt John Diggle.

Die 23 Episoden der ersten Staffel von “Arrow“ erzählen wie Oliver Queen fünf Jahre nach seinem Schiffsbruch in seine Heimatstadt Starling City zurückkehrt und dort zum “Arrow“ wird. Zwischendrin gibt es immer wieder Rückblenden, die Queens Erlebnisse auf der vor der chinesischen Küste gelegenen gar nicht so einsamen Insel Lian Yu schildern und gelegentlich an die Serie “Lost“ denken lassen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
“My name is Oliver Queen. For five years I was stranded on an island with only one goal: survive. Now I will fulfill my father’s dying wish to use the list of names he left me and bring down those who are poisoning my city. To do this, I must become someone else. I must become… something else.” (Oliver Queen)

Diese kurze Einleitung wird ab Arrow Folge 2 jedes Mal eingespielt und ist eigentlich schon alles, was man an Zusammenfassung braucht: Oliver Queen ist auf der einen Seite der verwöhnte Milliardärssohn, der gerade seine traumatischen Erlebnisse von der Insel verarbeitet, auf der anderen Seite aber ist er (jedenfalls in meinen Augen) ein Held: Er zwingt die kriminellen Konzernchefs von Starling City in die Knie und das mithilfe von Pfeil und Bogen.

Das Konzept von Arrow ist im Grunde genommen also simpel, aber so genial umgesetzt, dass ich nicht weiß, wo ich mit dem Schwärmen anfangen soll. Am besten bei der Sache, die wahrscheinlich am wichtigsten für mich ist, wenn ich Serien gucke: Die Charaktere.

Ich liebe jeden einzelnen der Hauptcharaktere auf verschiedene Weise, es gibt keinen einzigen, der mich besonders nervt oder der mir auch nur schlichtweg egal ist, was mir ehrlich gesagt noch nie bei einer Serie passiert ist.

Zum einen ist da Oliver Queen. Der Hauptdarsteller, der Held der Serie. Ich würde sagen, er ist mein Lieblingscharakter, wenn das nicht so furchtbar schwer zu entscheiden wäre bei dieser Serie. Sagen wir, ich liebe ihn nach nur einer Staffel auf eine Weise, wie man eben nur fiktionale Charaktere lieben kann, die nachts mit Pfeil und Bogen durch die Straßen ziehen, ein geheimes Doppelleben führen und dabei trotzdem noch unglaublich kompliziert und traumatisiert und gebrochen sind.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren