Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,49
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Arnies Welt ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Arnies Welt

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,49
EUR 6,48
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Arnies Welt
  • +
  • Schlaflos
  • +
  • Im Netz
Gesamtpreis: EUR 31,26
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Caroline Peters, Jörg Schüttauf, Enno Hesse, Ernst Alisch, Matthias Brandt
  • Komponist: Annette Focks
  • Künstler: Wolfgang Wirtz, Andrea Mertens, Tom Spieß, Andrea Kessler, Dr. Barbara Buhl, Annegret Stößel, Isabel Kleefeld, Rainer Klausmann, Stefaan Schieder, Sönke Wortmann
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 11. September 2009
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002LK0XE0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.175 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Adolf-Grimme-DVD-Edition veröffentlicht ausgesuchte deutsche Fernsehproduktionen, die mit dem renommierten „Adolf-Grimme-Preis“ ausgezeichnet wurden. Eine Auswahl herausragender Werke mit hohem Alleinstellungsmerkmal. Allesamt Filme, die das Prädikat „besonders wertvoll“ verdienen. Jeder für sich ein Unikat, gemeinsam ein Stück deutscher Film- und TV-Geschichte.

Arnies Welt:Ein junger Polizist kommt bei einem Autounfall in der Eifel ums Leben. Hatte wirklich ein Reh den Unfall verursacht? Kommissar Horst Bäumer (Jörg Schüttauf) ist jedenfalls froh, den Fall schnell ad acta zu legen, hat er doch in dieser Sache selbst etwas zu verbergen. Noch ahnt in der provinziellen Kleinstadt keiner, dass ausgerechnet ein Kind Augenzeuge des Geschehens war. Nur Hannah Bäumer (Caroline Peters), der Frau des Kommissars, dämmert langsam, dass der 7-jährige Arnie (Bruno Schubert) weiß, was wirklich vorgefallen ist. Wohl zu spät, denn plötzlich ist der kleine Junge spur los verschwunden, und alles deutet darauf hin, dass jemand den lästigen Zeugen aus dem Weg räumen will … Von Erfolgsproduzent Sönke Wortmann!  

Blickpunkt: Film Kurzinfo

TV-Krimi, in dem ein kleiner Junge die Schlüsselrolle spielt (nach dem gleichnamigen Roman von Maeve Carels).

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Schon 3 Jahre vor ihren köstlich-komischen, kriminalistisch äußerst erfolgreichen Aufenthalten als Kölner Kriminalkommissarin Sophie Haas in Hengasch in der schönen Eifel war Caroline Peters causae criminalis als kleptomanische Ehefrau eines Kommissars in der Eifel präsent und zusammen mit dem etwas voyeuristischen Postboten Matthias Brandt an der Aufklärung eines vertuschten Vergehens beteiligt. Aber immer schön der Reihe nach.
Horst Bäumer (Jörg Schüttauf, hier Ermittler ohne Andrea Sawatzki) ist wegen seiner zu einer Bewährungsstrafe verurteilten Ehefrau Hannah in die Eifel versetzt worden, in einen kleinen Ort, in dem fast jeder jeden mit besonders seinen Schwächen kennt. Dieser verabschiedet mit mehreren Flaschen Bier und einer gemeinsam geleerten Flasche Korn seinen jungen Kollegen (Hinnerk Schönemann), der nach Köln versetzt wird. Auf der Landstraße mit eingeschränkter Sicht auf den Gegenverkehr durch einen Hügel ist auch der in einer Kindergruppe tätige Zivi Harald Winken (Enno Hesse) mit seinem PKW und Diebesgut auf der Rückbank unterwegs, und durch seine Unaufmerksamkeit kommt es zur Kollision mit des angetrunkenen Jungpolizisten Wagen, der sich mehrfach überschlägt, den Fahrer schwer verletzt auf die grüne Wiese schleudert und dann ausbrennt. Schnell versteckt der Zivi seinen leicht beschädigten Wagen in einer Scheune gegenüber, schnappt sich ein untergestelltes Fahrrad und meldet den angeblich durch ein Reh verursachten Unfall auf der Wache, als Polizei und Rettungsdienst am Unfallort auftauchen, ist der Polizist tot.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Arnies Welt - so unscheinbar ist seine Welt gar nicht. Zumindest nicht bis zu dem Tag, an dem ein tragischer Autounfall geschieht. Und Arnie irgendwann spurlos verschwindet...

Rätselhaft... Auf den ersten Blick scheint alles klar und einfach zu sein. Doch blickt man genauer hin, sieht alles ganz anders aus und die Geschichte ist verworrener als anfangs gedacht.
Der Film hat eine ganz eigene Stimmung, eher ruhigere Einstellungen und wenig Dialoge.

Mit interessanten Charakteren. Allen voran die Frau des Dorfpolizisten Hanna, eine Kleptomanin, die zudem Psychopharmaka nimmt. Ihr glaubt nämlich keiner... Überzeugend gespielt von Caroline Peters. Bruno Schubert spielt den süßen, kleinen Arnie und das doch sehr glaubhaft.

Ein gelungen spannender Thriller mit überraschendem Ende! Sehenswert!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein junger Mann bringt mit seinem Auto einen Polizisten von der Fahrbahn ab, dessen Auto überschlägt sich, brennt aus und der Polizist kommt zu Tode. Der junge Unfallverursacher versteckt sich in einer nahegelegenen Scheune und als die Polizei hinzu kommt, gibt er an mit dem Fahrrad zufällig vorbei gekommen zu sein und den Unfall beobachtet zu haben.

Ein Film, so denkt man zu Anfang, bei dem schon alles offenliegt, Täter und Opfer sind bekannt.
Im Folgenden tauchen dann aber noch sehr viele Zusammenhänge, Verwicklungen, private Probleme, unaufgearbeitete Vorkommnisse, etc. auf, die für neue Spannung sorgen. Der kleine Arnie, ist eigentlich der einzige Zeuge und er spielt sehr liebevoll und voller Überzeugung seine Rolle. Auch bekommen Horst Bäumer und seine Frau Hannah eine Bedeutung, die nicht nur im direkten Zusammenhang mit dem Unfall stehen.

Von Beginn an wird eine Spannung erzeugt, die durch den gesamten Film hindurch gehalten wird und durch so manch psychologisches Moment Verstärkung findet.

Eine große schauspielerische Leistung, nicht nur von Jörg Schüttauf, auch Enno Hesse war überaus überzeugend und der kleine Bruno Schubert hat bestochen durch seine liebevolle, doch überzeugende Schauspielkunst und seine Natürlichkeit.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden