Facebook Twitter Pinterest
EUR 10,59 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von robert_reynolds6
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,06
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
In den Einkaufswagen
EUR 22,65
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Area Pt.2 Import

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 10,59
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 28. November 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 10,59
EUR 10,59 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch robert_reynolds6. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 10,59 11 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (28. November 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: 679
  • ASIN: B000C5E6PI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.106.177 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Area
  2. Help Us Out
  3. We Cannot Lose
  4. Area (Video)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Eigentlich ist es ja nahezu unmöglich vom Debütalbum der Futureheads nicht begeistert zu sein, früher oder später jedenfalls. Es ist neu, erfrischend, innovativ, überraschend und völlig unerwartet. Dementsprechend darf die Freude groß sein, dass es diese EP gibt, die zwischen dem Debüt und dem Nachfolger im Mai erscheint und drei neue Songs bietet, die auf keinem der beiden Alben zu finden sind. Man kann sich fragen, ob die vier Jungs ihren Schwung und ihre Frische beibehalten können oder ob es nicht vielleicht doch ein wenig langweilig wird.

Kurz gesagt: von Langeweile kann keine Rede sein.

Die 3 Songs im einzelnen:

1. Area: Das Titelstück ist am eingängigsten, am hittauglichsten und überhaupt fragt man sich, warum solche Musik nicht in die Charts gelangt (andererseits ist das vielleicht auch gut so). Das Stück legt gleich mit allen Instrumenten los und treibt das Tempo an, kurz darauf beginnt ein melodischer Vierer-Chorgesang, so wie man es von der Band gewöhnt ist. Dann wird es erstmal ruhig und die Strophe beginnt, der Text ist köstlich und wie üblich wird dazwischen immer mal eine Zeile reingesungen oder alle schreien mit, bei jedem "Area" wird sich ein wenig gesanglich ausgetobt. Man erwartet ständig, dass ein Teil des Liedes zum Refrain wird, aber außer dem fröhlichen "Dedeb-dadebdeb" vom Anfang gibt es nichts in dieser Art. Es ist so schwer die Lieder dieser Band zu beschreiben, weil sie einem immer wieder weghuschen und am Ende nie das sind, was sie am Anfang waren. Ein toller Song!

2. Help Us Out: Das Stück beginnt ähnlich treibend, die Gitarre langt kräftig zu, so wie man es bisher kaum kennt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren