Facebook Twitter Pinterest
Arctic Accelero Mono Plus... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 35,32
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: technikbilliger
In den Einkaufswagen
EUR 35,91
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 36,93
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: 1Deins Computer GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Arctic Accelero Mono Plus Grafikkartenkühler (120 mm Lüfter)

4.7 von 5 Sternen 79 Kundenrezensionen
| 8 beantwortete Fragen

Preis: EUR 39,43 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 35,32
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Patentierte PWM-Lüfter mit 120 mm mit besonders leisen Lüfterrädern
  • verbesserte Kühlung von RAM und VR durch Wärmeleitkleber
  • Unübertroffene Kühlleistung – 200 W

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Arctic Accelero Mono Plus Grafikkartenkühler (120 mm Lüfter)
  • +
  • ARCTIC MX-2 - Wärmeleitpaste für alle Kühler (4 Gramm)
  • +
  • ARCTIC Freezer 13 - Prozessorkühler mit 92 mm PWM Lüfter - CPU Kühler für AMD und Intel Sockel bis zu 200 Watt Kühlleistung - Multkompatibel- Mit voraufgetragener MX-4 Wärmeleitpaste
Gesamtpreis: EUR 70,51
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
MarkeArctic
Modell/SerieAccelero Mono PLUS AMD / NVIDIA Grafikkartenkühler für Enthusiasten
Artikelgewicht349 g
Produktabmessungen13,6 x 13,8 x 5,1 cm
ModellnummerDCACO-V430001-BL
FarbeSchwarz, Silber
Prozessorsockel Nicht unterstützt
Watt2.4 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006DAD8HS
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.7 von 5 Sternen 79 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.973 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung612 g
Im Angebot von Amazon.de seit24. November 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Multikompatibler Grafikkartenkühler mit Rückseitenkühler für verbesserte Spannungswandler- und RAM-Kühlung. Technisch sowie optisch neuwertiger Zustand. Ohne Kleber - Rückbau möglich. Drei ultraleise 92 mm PWM-


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die meisten, die sich die Radeon RX480 zugelegt haben, werden zumindest einmal kurz über eine Änderung des Kühlers nachgedacht haben. Der Kühler des Referenz Designs hat zwar den Vorteil die warme Luft aus dem Gehäuse zu blasen, tut dies aber nicht gerade leise und effektiv. Der Chip rasselt auf diese Weise meist gegen das Temperaturlimit von 90° und taktet dann seinen Boost runter. Abhilfe schaffen nur hohe Lüfterdrehzahlen, wobei die RX480 hier teils erschreckend laut wird.

Wie viele Andere habe ich auf PCGHW den Test mit dem Accelero Mono Plus gesehen. Bei näherer Recherche war ich dann aber doch nicht mehr so sicher, ob ich den Umbau wagen soll. Der Accelero Mono hat zwar die richtigen Befästigungsabstände von 53mm und ist echt solide gebaut. Leider hat er aber auch eine geradezu überdimensionierte Trägerplatte, die 2 VRAM Bausteine zu teils 2/3 verdeckt. Weiterhin war ich mir unsicher in Bezug auf die Spannungswandler. Diese werden schon mit dem Referenz Lüfter bis zu 98° heiss.
Der Accelero Mono ist aber recht schmal gebaut und bedeckt die Spannungswandler nicht. Man sollte also schon eine gute Gehäusebelüftung haben. Weiterhin muss man die beiliegenden Kühlbausteine auf den Spannungswandlern festkleben, was mir unsicherheiten bezüglich der Garantie bescherte.

Was soll ich sagen? Am Ende habe ich es doch getan und habe ihn gekauft. Eigentlich hatte ich auch Wärmeleitpad und einen großen Alu Block als VRM Kühler dabei gekauft. Der liess aber auf sich warten und so entschloss ich mich dem Kleber eine Chance zu geben.

Ich baute also die RX480 auseinander, was schnell und einfach ging.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Auf meiner "alten Grafikkarte" hat sich der Kühler verabschiedet.
Deshalb der Versuch die GK mit dem Kühler retten zu können.
Was soll ich sagen, hat funktioniert und läuft im Rechner meiner Tochter weiterhin problemlos.
Aufgrund des großen Lüfters ist es etwas lauter geworden, aber alles noch im grünen Bereich
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
GTX 660TI Gainward Kühler vs Arctic Accelero Mono Plus Grafikkartenkühler (120 mm Lüfter)
Kurz ..
Davor extrem nervig laut
danach ein weicher Luftstrom.
Temperaturunterschied Gewaltig siehe Bild..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Kühlleistung ist top, muss man kaum noch was dazu schreiben. Idle waren vorher 41 Grad , jetzt 34 Grad. Unter Last vorher ca 75 Grad, jetzt nicht mehr als 58 Grad. Und dabei hört man ihn nicht! Und er braucht lediglich ca 1000rpm (36%) Lüftergeschwindigkeit dank siener Größe!
Montage war soweit einfach, wenn man schonmal Kühler getauscht hat kein Problem.
Nicht so gut gelöst ist, dass die Stromanschlüsse so nah am passiven Kühlkörper angebracht sind, sodass man diese ncihtmehr mit den Fingern abziehen kann, da die Sicherung der Stecker nicht erreicht werden kann (s. Foto, hoffe man erkennts).
Leider ist er recht schwer, sodass die GraKa etwas "verbogen" wird, was aber bisher kein Problem darstellte.

Nicht sehr erfreulich war bei mir leider, dass der Wärmeleitkleber für die mitgelieferten passiven Kühlsteichnchen (nicht aber die schon vorher auf den Kühler aufgetragenen Wärmeleitpaste) ausgetrocknet war, sodass ich mir für 6 Euro neue kaufen musst. Das ist schon ärgerlich, da ja relativ gesehen auch recht teuer. Ob das ein generelles Problem des Kühlers ist, der ja schon einge Zeit auf dem Markt ist, oder ein Lagerproblem "meines" Verkäufers ist, kann ich nicht sagen. Tube war jedenfalls nicht beschädigt und noch versiegelt. Verkäufer war "Das heilige Überbyte" (sehr schneller Versand und sonst auch top!).

Insgesamt ist der Kühler eine Preis/Leistungs Bombe!

Update:
Leider hat der Kühler durch das hohe Gewicht meine Karte so sehr "verbogen" (s. Foto, Abstand zwischen PCI-Anschluß und der angehaltenen schwarzen Karte beachten), dass diese nun einen Kurzschluss hat und somit nicht mehr verwendbar ist. Daher nur 2 Sterne, da Kühlleistung und Lautsärke (für einen Tag) super waren...
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Meine neue GraKa (XFX One RX460, 4GB) hat mich von Anfang an aufgrund der Lautstärke betrübt.
Durch Zufall bin ich auf diesen Lüfter gestoßen und habe ihn sogleich bestellt.
Binnen 2 Tagen war die Lieferung da und los ging der Umbau...
Alle benötigten Befestigungen, Schrauben und Halter waren reichlich vorhanden.
Der Umbau selbst war binnen 15 Minuten erledigt.
3 Stunden Trocknungszeit für die Speicherkühler spendiert, eingebaut und eingeschaltet.
Was soll ich sagen - die GraKa ist kaum noch zu hören!
Der Kühler ist nicht dicker als der originale, so dass es einwandfrei passt.
Also: Uneingeschränkt empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Problem:
Ich benutze ein Mini-ITX System in einem Cooler Master Elite 110 Gehäuse. Das Gehäuse lässt eine maximale Grafikartenlänge von 21 cm zu. Deshalb verwende ich die ASUS GTX970-DCMOC-4GD5. Der Standardkühler deckt auf dieser Karte alles ab, aber eine Auslasttemperatur von 80°C waren für mich in Verbindung mit hohem Lärmpegel nicht mehr hinnehmbar. Es folgte eine ausführliche Suche nach einem passenden Ersatzkühler.

Die Lösung:
Arctic Accelero Mono Plus. Das Ding passt wie dafür angefertigt in dieses Gehäuse. Es gab beim Umbau keinerlei Komplikationen, auch die Pins des Lüfters konnten bleiben wie sie sind. Viele haben geschrieben, dass der Wärmeleitkleber vertrocknet war, also habe ich vorsichtshalber im Vorhinein Ersatz bestellt. Das hätte ich mir sparen können.
Gewichtsprobleme bestehen auch keine, da die Karte vertikal im Gehäuse steht.
Wenn man nicht gerade mit brachialer Gewallt die Schrauben anknallt verbiegt sich die Karte auch nicht. An dieser Stelle kann ich negative Rezensionen nicht nachvollziehen. Dem absoluten Laien rate ich trotzdem vom Umbau ab. Das sollte man dann doch lieber machen lassen.

Die Temperaturen belaufen sich bei übertakteter GPU auf ca. 40°C im IDLE. Unter voller Auslastung geht die Temperatur auf knapp 70°C hoch. Aber selbst dabei läuft der Kühler nur auf 40%. Flüsterleiste, kein Vergleich zum Standardlüfter!

Das Ding macht mich super glücklich!

Bilder im Anhang. Bei Fragen bitte fragen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: arctic cooling, 200mm lüfter