Hier klicken Jeans Store Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. März 2011
Ich war auf der Suche nach einem MP3 Player, der die Ordnerfunktion unterstützt und einen guten Klang abliefert. Ich brauche keine Schnickschnack, sondern will nur Musik hören. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Hier meine Positiv/Negativliste:

Positiv
- Ordnerfunktion
- guter Sound
- gute Wiederholungseinstellung (z. B. den Ordner einmalig oder wiederholt, Shuffel gibt es nicht, aber habe ich sowieso nie verwendet)
- gute Equilizer (mit den voreingestellte komme ich bisher gut zurecht)
- Lautstärke: ich benutze eine In-Ohr-Kopfhörer und die mittlere Lautstärke bei Musik ist vollkommen ausreichend.

Negativ
- Ordner sind nicht alphabetisch geordet, sondern nach dem Ladezeitpunkt.
- Nach jedem neuen Einschalten geht der Player wieder auf Anfang. Das nervt etwas. Besonders in Hinblick auf die kleine Tasten.
- Tasten: Sie sind sehr klein und gut mit dem Fingernagel zu bedienen. Menschen mit einer etwas groberen Motorik werden sich an dem Teil ihre Zähne ausbeissen.
- Batterieanzeige: Sie ist mit drei Einteilungen angezeigt. Direkt nach dem Laden und kurzer Nutzung werden nur nur zwei Einteilung angezeigt. Das irritiert mich persönlich - für nicht zum Punktabzug.

Das Preis-Leistung-Verhälnis stimmt. Der Punktabzug kommt zustande, weil die Merkfunktion fehlt und weil so überschwenglich mit der Ordnerfunktion geworben wird, die ja nicht ganz wie beim PC funktiert.
11 Kommentar| 96 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2011
Positiv:
- das Ding ist Günstig (wobei das auch nichts hilft)
- die Musikleistung reicht für mich

Negativ:
- leider so gut wie alles andere
zB.
- keine Hold Funktion + vorstehende Knöpfe -> tolle Kombination liebe Produktdesigner
- die zwei Ausschaltknöpfe ohne Resumefunktion -> beide gleich unnötig, gleich das nächste Lob für die Entwickler
- nach der Artist auswahl keine Alben auswahl -> als Software Entwickler stellt sich mir nur eine Frage -> WIESO? das ist eine einfache Grundfunktion die jeder Player haben sollte!
- der Druckpunkt der einzlenen Tasten -> nicht gut um den Player blind zu bedienen, ausser er ist in der Hosentasche

Fazit:
für den täglichen Gebrauch absolut nicht geeignet, der Archos hängt jetzt in der Küche, da stationär ein paar seiner Fehler wegfallen und ich bin auf der suche nach einem neuen MP3-Player.
Beschäftigt man sich mit dem Vision, könnte man glauben Archos hat zuvor noch nie einen MP3-Player entwickelt, so viele einfach zu vermeidende Fehler und Unausgegohrenheiten stecken in diesem Produkt.
44 Kommentare| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2011
Beim ersten Anblick ist man überrascht, wie klein der Archos ist. Die Tasten sind links und rechts an den Seiten angeordnet

Aufgeladen wird der kleine Archos wie auch ein iPod über den USB Anschluss am PC oder eben an der Steckdose. Sehr praktisch finde ich, da man nicht mehr wie früher Batterien braucht. Der 4GB große Speicher reicht auch völlig aus.
Obwohl man wohl größtenteils nur Musik hören will, kommen selbst Bilder und Videos ! überraschend gut auf dem kleinen Display heraus.
Auch Ordner kann man auf dem MP3 Player erstellen.

Die Musikqualität ist wirklich gut, auch ist der Archos bestens zum Joggen geeignet.

Minimale Mängel gibt es leider auch. Die Tasten sind recht klein und auch empfindlich, deshalb sollte man sie vorsichtig drücken. Auch das USB Kabel muss man relativ stark in den USB Anschluss am Player drücken, deshalb sollte man auch hier eher vorsichtig umgehen. Die mitgelieferten Kopfhörer sind nicht auch nicht gerade hohes Niveau, allerdings kann man sich ja relativ billig Neue zulegen.

Insgesamt ist der Archos sehr zu empfehlen. Vorallem für diesen Preis. Da müsste man für andere Marken bei Media Markt sicherlich das Doppelte oder noch mehr bezahlen. Davon habe ich mich selbst überzeugt !

Also, tolles Produkt :-)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2012
eigentlich ist dieser player genau so wie ich ihn wollte:
- sortierung in eigenen orderstruckturen
- es wird keine lästige software benötigt, man packt ihn mit musik voll, wie einen stick
- kein touchscreen! :-D
- guter klang

aber....
- er startet immer wieder bei null und nicht da, wo man aufgehört hat. (nix für hörbücher)
- die bedienungsanleitung gibt nicht preis, wie man den radio einstellt und auch nach mehrmaligem probieren hat sich mir dies nicht erschlossen
- die tasten reagieren nur, wenn man 2x drückt, sprich, einmal drücken display geht an, zweites mal drücken, funktion wird ausgeführt. was soll das denn?
- es gibt eine hold-funktion, allerdings nur wenn man es schafft zwei tasten gleichzeitig zu drücken, denn eine hold-taste wäre wohl zu teuer gewesen.
- leider hält der kleine wicht nichts aus. der erste ging nach einem halben jahr kaputt und der zweite nach ca. 6 wochen. er hängt sich dann auf, erkennt titel nicht mehr, verzerrt sie sogar mitunter.

Fazit: von der Idee nicht schlecht, aber der muss erst erwachsen werden. völlige fehlkonstruktion!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2011
+ Der Preis.

- Die Tasten reagieren kaum und somit lässt sich der MP3-Player kaum bedienen.
- Der Akku ist sehr schwach auf der Brust.
- Kopfhörer mangelhaft.
- Beim Ausschalten startet der Player immer im Startmenü und nicht dort wo man sich befand.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
Ich habe ihn jetzt seit einem Tag und habe gutes sowie schlechtes feststellen können.
Hier die Punkte, die mir auf Anhieb stark aufgefallen sind:

Oberfläche/Gehäuse:
- Verarbeitung von Außen ist sehr gut.
Die Oberfläche auf der Rückseit fühlt sich samtig schön an.
Wenn ich das Ding in der Hand hätte ohne ihn gekauft zu haben, würd ich den preis nie so niedrig schätzen. :)
Allerdings einmal in der Jackentasche gehabt und schon sieht man ganz kleine Kratzer, das Display ist sehr Kratzerempfindlich.
- Außerdem find ich ihn schlecht in der Hand zu halten, man mag nicht gerne auf das glatte Display fassen um Fingerabrdrücke zu hinterlassen, will man aber alle Knöpfe mit nur einer Hand bedienen bleibt einem fast nichts anderes übrig. Aber die kleine Größe find ich klasse, da er kaum Platz weg nimmt.
- Meine Köpfhörer (nicht die Mitgelieferten) haben am Stecker ein Kabel, dass nach unten geknickt ist, so kommt man sehr schlecht an die Lautstärkeknöpfe, da diese direkt darunter liegen.
- Mini-USB-Steckplatz hat keinerlei Schutz vor Dreck/Staub.

Funktionen:
- Um Musik anzuhören, muss man sich erstmal durchs Menü und Ordner klicken.
On/Off schieben > Einschalten (ca. 5 Sek drücken) > Menü > Ordner > Play ... also schon mal 5x drücken um überhaupt Musik anzumachen.
- Ich habe noch keine Tastensperre gefunden, das könnte nervig werden wenn man den eingeschaltet, mit einem Handy, in der Jacke bei sich trägt. Allerdings hatte ich damit noch keine Probleme, vielleicht weil sich die Knöpfe an den Seiten befinden und ziemlich robust sind.
- Aufladen des Akkus: Der Akku kann nur über USB aufgeladen werden. Verbindet man das Gerät mit einem PC so wird ein Motiv dauerhaft auf dem Display angezeigt.
Darüber bin ich etwas verärgert, denn als ich das Gerät einige Stunden aufgeladen habe, sieht es nun so aus als ob sich das Motiv regelrecht ins Display eingebrannt hat und ist aus bestimmten Winkeln stark sichtbar, wenn das Display an ist.
- Da kommen wir auch gleich zur Akkuanzeige. Die scheint nicht ganz zu stimmen. Ich habe frisch aufgeladen alle drei Balken waren voll. Nach dem Ausschalten und wieder einschalten war nur noch ein Balken angezeigt.

Radio:
- Radio war bislang ok. Allerdings rauscht es ziemlich wenn sich das Kopfhörerkabel bewegt. Also eher im Sitzen zu genießen.
- Sender speichern und die Gespeicherten wieder aufrufen kein Problem, nachdem man herausgefunden hat wie.
Denn die Bedienungsanleitung ist nicht gerade ausführlich.

Musik:
- Soundqualität ist sehr gut. Da ist ein deutlicher Unterschied zu meinem alten Phillips Go Gear zu hören.
- Kopiert man seine Musik über den PC einfach nur in den Archos-Musikordner so muss im Playermenü "Music library update" gewählt werden, damit die Änderungen im einzelnen Ordner am Gerät sichtbar werden.
In der Anleitung wird das Hochladen über den Windows Media Player empfohlen.

Video/Foto:
- Das Beispielvideo, was auf dem Player schon vorhanden ist, zeigt eine gute, ruckelfreie Darstellung. Selber hab ich noch keine eigenen Videos drauf gespielt. Allerdings etwas verzerrt.
- Fotos werden auch gut, der Displaygröße entsprechend, angezeigt. Allerdings etwas verzerrt.

Aber ich werde ihn erstmal behalten und gucken wie lange er durchhält. Fürs Musik hören sagt er mir zu und die Preis-Leistung ist einfach super. 25 Euro für so ein Gerät ist fast geschenkt.

<<Edit 14.01.2013 (knapp zwei Monate später):>>
Nach fast täglichem Gebrauch für ca 1-2 Stunden kann ich feststellen, dass das Display ziemlich zerkratzt ist obwohl ich ihn nur in der Jackentasche trag.
Der Akku entlädt sich total schnell, ich muss fast alle 4 Tage aufladen weil die Anzeige sonst rot leuchtet und ich angst hab dann ohne Musik da zu stehen, weil der Saft leer ist.
Habe es mittlerweile mit den Videos getestet und man benötigt die mitgelieferte Convertersoftware um Videos darauf schauen zu können, denn nur eine bestimmte Auflösung ist abspielbar. Die Qualität ist aber ganz in Ordnung bei so einem kleinen Display.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2011
Falls man die Möglichkeit hätte, keinen Stern zu geben, würde ich eine solche Bewertung angeben.

Das Gerät ist und bleibt ein Fehlkauf, inkl. der Kopfhörer, denn die sind dauernd kaputt (auch beim dritten Tausch der Kopfhörer). Das Gerät habe ich jetzt fünf Monate und musste es bereits gegen ein neues eintauschen (Garantie). Die Bedienung läßt sehr zu wünschen übrig. Ich kann dieses Gerät beim besten Willen niemandem empfehlen!
Zusatz: Das Gerät wurde und wird von mir mit großer Sorgfalt behandelt.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2011
Habe das Teil f. meine Tochter besorgt. Sie hört gerne Hörbücher.

- Keine Titelsortierung möglich. Literally ALLES ausprobiert: datum, dateiname, titel, titelnummer, geändert am, erstellt am, ID3-Tags mit extra runter geladener Software. Reihenfolge ändert sich nicht. auch versucht, dass nicht über MUSIC sondern im DATEISYSTEM des players abzuspielen. Gleiche Aktion

- 8 Alben/Ordner draufgespielt --> nur 6 auf dem Player zu sehen. Wiederholt, gleiches Problem

- Alle anderen negativen Pkt. (2 Einschaltknöpfe, keine Resumefkt. etc.) der Vorgänger sind alle ebenso der Fall.

- Jetzt kommts: bedienungsanleitung ist ein Witz, steht darüber gar nichts da. Homepage?! Vielleicht ein pdf-handbuch. haha. irgendwelche Tips in Foren: nope. Und natürlich ahb ich auch alles nochmals nach kommplettem Reset auf Firmeneinstellung gecheckt. 10 Stunden um die Ohren geschlagen, Großatiger Spaß...
r
Unfassbar, wie man so was (a) herstellen und (b) verkaufen kann. Bin sonst nicht der überkritische Typ und bei dem Preis wäre ich auch zu Kompromissen bereit. Aber das Teil ist Verar***e.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2012
Hallo,
mit diesen Artikel bin ich bestens ausgerüstet für die 30 min. Bahnfahrt mit den Jobticket. Riesiger Speicher und beste Klangqualität. Nur die Ohrhörer sind für meine niedlichen Öhrchen zu voluminös. Mit der Zeit treten Schmerzen auf.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Die Sortierung des Players ist wirklich nicht gut und auch der Radioempfang lässt zu wünschen übrig und ob es sinvoll ist oder nicht Bilder auf so einem kleinen und verpixelten Bildschirm darzustellen darüber lässt sich streiten aber ich hole mir keine Archos player mehr.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)