Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Arch Enemy - Tyrants of t... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Arch Enemy - Tyrants of the Rising Sun / Live in Japan

4.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 21,51
EUR 18,45 EUR 4,57
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 67,57
Verkauf durch Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Arch Enemy - Tyrants of the Rising Sun / Live in Japan
  • +
  • Arch Enemy - Live Apocalypse [2 DVDs]
  • +
  • War Eternal
Gesamtpreis: EUR 50,67
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Arch Enemy
  • Regisseur(e): Paul B. Smith
  • Format: NTSC
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 21. November 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 151 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001G55F9Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.356 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Tracklisting:
01 Intro / Blood On Your Hands
02 Ravenous
03 Taking Back My Soul
04 Dead Eyes See No Future
05 Dark Insanity
06 The Day You Died
07 Christopher Solo
08 Silverwing
09 Night Falls Fast
10 Daniel Solo
11 Burning Angel
12 Michael Amott Solo (incl. 'Intermezzo Liberté')
13 Dead Bury Their Dead
14 Vultures
15 Enemy Within
16 Snowbound
17 Shadows And Dust
18 Nemesis
19 We Will Rise
20 Fields Of Desolation / Outro

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wenn eine Band vier Jahre nach der vorangegangenen schon wieder eine Konzert-DVD veröffentlicht, sollte das entweder anlässlich der Abschiedstour oder aufgrund herausragender Live-Qualitäten geschehen. Letztere kann man Arch Enemy anhand von "Tyrants Of The Rising Sun" ohne weiteres attestieren.

Das Konzert besticht durch Spielfreude und Bodenständigkeit. Nichts scheint speziell für die DVD inszeniert zu sein, keine Pyro- oder Lasershow, keine großen Ansprachen. Arch Enemy bolzen einfach von Anfang an ordentlich drauflos - und das Publikum dankt es ihnen. Das geht soweit, dass die Zuschauer stellenweise tatsächlich die Instrumente mitsingen, ohne dass sie durch irgendein Gesangsspielchen dazu aufgefordert wären, vom Pit ganz zu schweigen. Phänomenale Atmosphäre also.
Arch Enemy lassen sich derweil nicht über die Gebühr feiern, sondern geben weiter Gas. Sie eröffnen das Set mit einer ganzen Reihe Hits, ehe im Mittelteil Platz für drei ausgedehnte Soli und ein paar weniger bekannte Nummern geschaffen wird. Zum Ende hin wird das Tempo dann wieder angezogen, bis das Spektakel nach 90 Minuten und einem artigen Dankeschön vorbei ist. Gar nicht mal lang, dürfte sich aber vor Ort genau richtig angefühlt haben.

Qualitativ bewegen sich Arch Enemy wie immer nah an der Grenze zur Überproduktion. Glasklare Gitarren, druckvolle Rhythmussektion und eine Angela Gossow, die scheinbar spielend den Laden zusammenschreit - so klingen bei vielen anderen Bands nichtmal die Studioalben. Muss man mögen, Kritiker werden sich, wie auch bei den Alben, daran aufhängen.
Das Bild ist ähnlich hochwertig; nicht umsonst wurde in HD gedreht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ein wirklich klasse konzert wurde hier eingefangen. super der sound, die kamera macht keine hektischen schnitte wie sie ja neuerdings öfters praktiziert werden und eine super song auswahl. sehr schön auch die solos der gitarren protagonisten, die gebrüder ammott, weltklasse die zwei, jeder darf mal ran, sein solo zu spielen, auch der drummer hat sein solo und das japanische publikum ist eh der hammer, die gehen voll mit, nicht nur die ersten reihen, nein die ganze halle. super stimmung. für mich ist diese dvd ein grund dafür arch enemy live am summer breeze zu sehen dass muss gigantisch sein. meine lieblings songs sind "dead eyes see no future" "the day you died" "we will rise" und das allerbeste ist natürlich angela gossow die so faszienierend singt und growlt, man merkt ihr den spass an, hier zu spielen und immer wieder die doppelläufigen guitars der gebrüder ammott.
kaufempfehlung: 10 punkte von 10 weiter so arch enemy so muss ne metall live dvd aussehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Unglaublich, was Arch Enemy hier wieder abgeliefert haben.
Die erste DVD war ihrer Zeit schon voraus, was Ton und Bild anging,
aber das wird hier nochmals übertroffen.
Glasklar schallen die Gitarren,Angelas Gesang und die Fanrufe der Japaner aus den Boxen in fettem DTS Sound und auch das Bild im HD Master kann überzeugen - einzig der Schnitt ist Geschmackssache, mir gefällt er die meiste Zeit über.
Aber nicht nur das, das Gesamtpaket wartet mit einem wirklich schicken Digipack auf und auch die 2 CDs stehen der DVD Qualität in Nichts nach.

Die Songauswahl ist mit vielen Klassikern, Titeln aus dem neuen Album und dem ein oder anderem wirklich alten Lied etwas für jeden Fan.
Mich persönlich begeistern vorallem die Japaner, die sogar (wie der Herr unter mir schon anmerkte) bei den Gitarrenmelodien mitsingen.
So ist die Atmosphäre eine wahre Wucht.
Die 3 Promovideos sind ebenfalls nett anzusehen.
Zum Road Movie kann ich (noch) nichts sagen, aber das ist nun wirklich nicht besonders wichtig.

Wer dieses Machwerk zu diesem Preis nicht kauft,
ist wirklich selbst schuld.
Vorallem sollte niemand zur gerade mal 1 Euro billigeren DVDlosen Version greifen.
Wenn man sich anschaut, was sich sonst noch alles "Live DVD" im Metal Sektor schimpfen darf...Einfach absolut genial, was hier geboten wird.

Kaufen, kaufen, kaufen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese DVD hat ALLE meine Erwartungen übertroffen... Brillianter Sound... Sehr gute Kameraführung... Beste Performance aller Akteure... Eine absolut gelungene Produktion... Eine absolute Kaufempfehlung... Klar kannst Du Dir im Netz einzelne Schnipsel ansehen, aber sie kommen dem Gesamtbild dieser DVD in keinster Weise nahe... Du wirst eingetaucht in diese Festival-Atmosphäre... gehst mit... fühlst mit... Lässt Dich umhüllen von präzisen Gitarren-Riffs.. Der gewaltigen Drumsound... ebenso sehr präzise.. lässt Deine "Häärchen" hochstehen.. Perfektes Zusammenspiel der beiden Brüder-Gitarristen.. Ich bin voll des Lobes dieser DVD!!! ... Diese Band hat noch sehr viel Potential... 5 Sterne PLUS... PLUS... PLUS...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
(Review aus dem Jahre 2008)

Dieser Herbst steht ganz im Zeichen einer DVD Flut aus dem Hause Century Media. Dass Quantität aber nicht gleich mangelnde Qualität sein muss, beweisen die fantastisch geschmückten Teile von Nevermore, (der bald erscheinenden) Lacuna Coil und Turisas. Nach sieben Studioscheiben war es auch für die Schwedisch-Deutsche Death Metal Formation an der Zeit, audiovisuelle Impressionen auf digitaler Basis einzuzimmern.

Und auch hier gibt's nichts zu meckern. Denn der in Japan eingefangene Gig bietet nebst superfettem Sound einige Bildwechsel- und Szenen, die es in sich haben. Dreh und Angelpunkt wie immer Angela Gossow, die mit obligater Kriegsbemalung dieses Japanesefeeling" weiter ins Bewusstsein dringen lässt. Ganz ehrlich: seit deren Einstieg 2000/2001 hat sich die Erfolgskurve beim offiziellen Erzfeind steil nach oben geschraubt, was das Mitwirken der Amott Brüder, Sharlee D'Angelo und Drummer Erlandsson keineswegs schmälern soll. Indes: der erste Japan Abstecher ereignete sich schon 1997, also nach dem Debüt "Black Earth", wie es Michael Amott im Interviewreigen der "The Road To Japan" Documentary wissen lässt. Selbstverständlich kommt auch Frontmieze Angela hier zu Wort. So ist dieser tighte Auftritt vor staatlicher Kulisse samt starker Lichtshow ein weiteres Indiz dafür, dass die Band den Durchbruch auch im Land der aufgehenden Sonne längst geschafft hat. Fazit: ein aus 20 Hammersongs (ca. 95 Minuten, davon zwei Soli) bestehender Set, drei Original Videoclips und die besagte "The Road To Japan" Documentary (ca. 45 Minuten) machen mehr als deutlich, wo diese Truppe heute steht - mehr könnte es natürlich immer sein, aber hier stimmt die Qualität. Ergänzend zur DVD ist der Gig auch auf zwei Audio CDs konsumierbar wie im Falle der neuen Nevermore DVD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden