Facebook Twitter Pinterest
4 neu ab EUR 29,95
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Arbeitszeugnis in Recht und Praxis: Die rechtlichen Grundlagen, Formulierungshilfen mit Textbausteinen, Musterzeugnisse, Zeugnisanalyse Broschiert – 31. Januar 2012

4.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 31. Januar 2012
EUR 29,95
4 neu ab EUR 29,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch informiert prägnant über sämtliche Rechtfolgen der Zeugnisausstellung und berücksichtigt aktuelle Urteile. Es erläutert den rechtlichen Anspruch auf ein Arbeitszeugnis sowie deren Aufbau und Inhalt. Für die Formulierung gibt es ein praxisgerechtes Textbausteinsystem zur Leistungs- und Verhaltensbeurteilung. Außerdem finden sich in dem Band mehr als 100 unterschiedliche Musterzeugnisse. Diese sowie die weit über 100 Textbausteine können von der beiliegenden CD als Dateien in die eigene Textverarbeitung übernommen werden. FAZIT: Zeitsparend und in wenigen Schritten zum rechtssicheren Arbeitszeugnis." (SBZ) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Rezension

"Das Buch ist wichtige Arbeitshilfe und praktischer Leitfaden zugleich. Es führt den Arbeitgeber praxisgerecht zur angemessenen einwandfreien, wohlwollenden und dennoch sachgerecht formulierten Arbeitnehmerbenotung." -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. April 2001
Format: Taschenbuch
Wer nicht gerade täglich ein Arbeitszeugnis formuliert, sich jedoch kurz und rasch informieren möchte, sollte diesen Leitfaden erwerben. Aber auch dem Personal-Profi wird ein gut gegliederter, übersichtlicher und gut lesbarer Ratgeber angeboten. Ein Anspruchsberechtigter lernt schnell, sein persönliches Arbeitszeugnis zu analysieren. Er wird in die Lage versetzt, seinem Arbeitgeber Formulierungen vorzuschlagen, um die Qualität seines Zeugnisses entscheidend zu verbessern. Jeder kann sich seine individuelle Vorlage aus mehr als 100 Zeugnismustern auswählen. Innovativ ist die beigefügte CD-ROM: neben einer Zeugnismustersammlung enthält sie eine einzigartige Urteilsdatenbank zum Zeugnisrecht. Ein "Muß" für jeden Arbeitgeber und Arbeitnehmer!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch bietet eine außergewöhnlich umfangreiche Sammlung von praxisgerechten Musterzeugnissen für die unterschiedlichsten Berufe und Branchen. Eine solch exzellente Musterzeugnissammlung habe ich in keinem anderen Zeugnisbuch gefunden. Sehr gut ist auch das Zeugnisausstellungsformular. Mit diesem Formular und der Mustersammlung wird das Formulieren von individuellen Zeugnissen sehr erleichtert. Gut gefallen und weitergeholfen hat mir auch das Kapitel Zeugnisanalyse. Das Buch ist sehr empfehlenswert und bietet sehr viel.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Gewusst wie!
Arbeitszeugnisse professionell lesen, verstehen und verhandeln!

Jeder weiß es. In Deutschland benötigt man für fast alles irgendeine Urkunde, ein amtliches Dokument, ein Zeugnis oder zumindest einen schriftlichen Nachweis.
So ist es denn auch nicht weiter verwunderlich, dass uns Zeugnisse auch nach Beendigung der Schulzeit, ein Leben lang begleiten. Für die Zulassung an einer Wunschuniversität oder Hochschule, brauchen Bewerber gute bis sehr gute Abiturzeugnisse, um einen, oft mit einem Numerus Clausus belegten, Studienplatz zu erhalten.

Für den Eintritt in das Berufsleben benötigen die zukünftigen Arbeiter, Angestellten und Akademiker ein möglichst gutes Abschlusszeugnis. Aber auch wenn man bereits länger in irgendeinem Unternehmen beschäftigt ist, spielen Zeugnisse eine wichtige, von vielen oft unterschätzte, Rolle.

Die Ausstellung eines Arbeitszeugnisses ist für den Arbeitgeber meist eine unerwünschte Last, die nur zu gern, von Großunternehmen einmal abgesehen, vermieden wird.
Noch dazu dann, wenn über den Beurteilten nicht wirklich etwas Gutes gesagt und wegen der Besonderheiten von Arbeitszeugnissen, nur verklausuliert niedergeschrieben werden
kann. Aber dazu später mehr.

Wozu benötigt man eigentlich Arbeitszeugnisse?

Ganz klar: Wenn man sich auf eine neue Arbeitsstelle bewerben will oder muss.
Innerhalb der verschickten Bewerbungsunterlagen sind die vorgelegten Zeugnisse meist der „Türöffner“ um zu einem Vorstellungsgespräch überhaupt erst eingeladen zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch bietet einen guten theoretischen und auch praktischen Handlungsteil, der auch mit der beigelegten CD und Musterschriften ergänzt wird. Empfehlenswert. Für meine praktische Tätigkeit etwas zu viel Theorie, der einfache Muster und Praxisteil hätte mir persönlich gereicht, deshalb das Buch rückgegeben, dank AMAZON problemlos möglich. Vielen Dank. Insgesamt deshalb einen Stern Abzug, dies aber nur persönliche Meinung, ansonsten alle 5 Sterne und Kauf-Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Das Buch wurde mir von einem Bekannten empfohlen, und ich kann das meinerseits auch tun. Der Haufe-Praxis-Ratgeber "Arbeitszeugnis in Recht und Praxis" hat sich seine gegenwärtige 14. Auflage dadurch verdient, dass er sich als ein Standardwerk präsentieren kann.
Kurz werden von Günter Huber und Waltraud Müller das relevante Arbeitsrecht verständlich skizziert wie Formulierungen vorgestellt - geradezu unterhaltsam die "Geheim"-Formulierungen -, doch rund zwei Drittel der über 300 Seiten des Buches nehmen Beispieltexte für verschiedene Berufe ein. Die gibt es auch noch 'mal auf der CD-ROM, wo auch Urteile enthalten sind.
Stärke: sogar für verschiedene Bereiche rasch ein Zeugnis so verfassen, dass es auch dem entspricht, was man sagen (oder bekommen) möchte. Als Standardwerk setzt es auch selbst die Maßstäbe für die Allgemeingültigkeit. Der Stil ist lesbar, weitgehend klar und begründend.
Schwäche: ob es dieses Buch überhaupt noch in sieben Jahren geben wird oder ob nicht ein E-Book plus App das alles organisiert, ist schon eine Frage. Warum die aufwändig zu öffnende CD-ROM offenbar die eigentlichen Bewertungsbrocken nicht enthält für ein rasches Copy-Paste, sondern nur die Beispieltexte, ist eine große Frage. Abtippen muss doch eigentlich nicht wirklich sein. Da lassen Müller/Huber noch gut Raum für die Konkurrenz. Auch nehmen die Beispielzeugnisse relativ zu viel Platz weg (die hätte man fast ganz in die CD-ROM verbannen können), während etwa Themen wie Zwischenzeugnis, unglücklich missverständliche Formulierungen und ähnliches kaum Platz erhielten. Somit selbst für mein favorisiertes Buch "nur" vier Sterne.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen